Die Logik vom Glücklichsein

_sTs$una\mix_


Neuer Tag.


Guten Morgen. *:)

_CTEsunamxi_


Schicke gerade einem Immobilienmakler eine Anfrage nach Besichtigungsterminen.


Schönen Tag. *:)

_6T6su`nami_


Vor lauter Immobilienrecherche der letzten Tage brummt mir der Schädel. In gewisserweise werde ich wohl auch Teil des Berliner Gentrifizierungsprozesses werden. {:(

Fühle mich dabei nicht besonders wohl. Doch gleichfalls müssen wir wohl alle schauen, wo wir bleiben. %:|

_'Tsu"n?amiY_


Unter Gentrifizierung verstehe ich auch Snobs und Yuppies, die anderen Menschen ihre Wohnung wegnehmen. Zu dieser Gruppe gehöre ich zwar nicht, aber der Effekt wäre der Selbe. Habe aber auch kaum Alternativen. Es sei denn, ich würde bzw. könnte mir eine Villa im Grunewald leisten. Die Immobilienwirtschaft in Berlin ist wirklich ein hartes Ding, zumindest dann, wenn man ein bisschen Gewissen hat.

_ZTs&unamix_


Vielleicht hat so ein Gentrifizierungsprozess auch sein Gutes. Vom Effekt sieht es erstmal so aus, dass alle "Reichen" ins Zentrum ziehen und alle "Armen" in die Peripherie.

_!TsunLamix_


Gentrifizierungsprozess in Berlin:

Ein "abgefuckter", armer und dennoch zentrumsnaher Bezirk zieht aufgrund der niedrigen Mieten Studenten, Künstler, Freiberufler, etc., an. Der Bezirk bzw. Kiez gewinnt an Charme. Mehr und mehr kapitalkräftige Menschen mieten sich dort ein. Es wird eingerichtet und renoviert, saniert, Mieten erhöht und in Eigentumswohnungen umgewandelt.

Alles wird teurer. Die Mieten und Kaufpreise steigen. Letzten Endes geht Kauf vor Miete. Wer Kapital hat, kauft sich, was er will. Wer nur Mieter war, darf sich eine neue Bleibe in der Peripherie suchen.

_ITsun#am*ix_


Ich werde versuchen, diese Immobiliensache mit möglichst wenigen "Verlusten" durchzuziehen.

_bTsuDnamiE_


Werde jetzt mal meine Mutter anrufen. :)z

YsaLnxgYin


*:) :)*

_5Tsu)namxi_


Habe mit meiner Mutter gesprochen und ihr "das Objekt meiner Begierde" per E-Mail geschickt. Na ja, eigentlich nur eine Eigentumswohnung unter mehreren hundert, welche ich in den letzten Tagen online gesichtet habe, aber eine, welche meines Erachtens aus vielerlei Gründen passend zu sein scheint. Habe eben auch Besichtigungstermine für die Zeit angefragt, wenn meine Mutter voraussichtlich in Berlin sein wird. Keine Ahnung, was daraus werden wird.

Auf jeden Fall bereite ich mich schon mal darauf vor, die Wohnung um 10 – 20.000 EUR herunterzuhandeln. ":/

_=Tsuna?mix_


[[http://www.youtube.com/watch?feature=fvwp&v=tnuF1Ke1tXU&NR=1 Erinnert mich an meine Teenie-Zeiten]], wobei dieses "Shuffling" erst nach meiner Zeit kam.


Schönen Tag. *:)

_pTsuTn9amix_


As about shuffling, a bit blurry, but nevertheless [[http://www.youtube.com/watch?v=miTR2Xz3D_A&feature=fvwrel pretty good]].

_DTsunaxmi_


Mutter:

"Mach' dir keine Sorgen um mich."

_,Tsunamxi_


Meine Mutter hat, würde und wird wohl alles für mich hergeben, und ich will nicht, dass sie es für einen Idioten hergibt.

YGang=Yixn


Meine Mutter hat, würde und wird wohl alles für mich hergeben, und ich will nicht, dass sie es für einen Idioten hergibt.

////

_Tsunami_

das denke ich für mich auch oft.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH