Die Logik vom Glücklichsein

A[licei*mWondeTrlaxnd


Guten Morgen! :)z :-D *:)

N>o_Naxme_


Alice

Denk- oder Meinungsäußerungsverboten

Es ging ja in konkretem Fall auch nicht um ein Denk- oder Meinungsäußerungverbot, sondern um unnötige Beleidigungen.

Das steht bei Wikipedia geschrieben:

Eine Beleidigung ist eine Aussage oder Handlung eines Senders, die das Ego bzw. den Stolz eines Empfängers mit negativen Emotionen assoziiert – der Kränkung – und somit herabwürdigt. Wenn der Empfänger (dh. die beleidigte Person) ein geringes Selbstwertgefühl hat und die Aussage als Angriff auffasst, entsteht eine Angstreaktion und der Sender ist "beleidigt". Diese Angst kann zu einer Wut und auf Dauer zu Depressionen führen, falls der Empfänger mit der Situation überfordert ist.

Danke für eine weitere Erläuterung. Ich verstehe das schon.

Gleichfalls habe ich tatsächlich einen Gedanken geäußert, einen der Art "[Ich schreibe das jetzt mal lieber nicht]". Und wie du weißt, denke ich in viele Richtungen, wobei der Gedanke keinesfalls "richtig" oder "wahr" sein muss, sondern einfach nur einer der Gedanken ist, der diese Welt bevölkert. Würde den Gedanken so charakterisieren, dass es durchaus ein "polemischer Rundumschlag" ohne jedwede persönliche Adressierung war. Verstehe jedoch im Nachinein auch, dass man es als persönliche Beleidung bzw. Angriff verstanden oder zumindest so aufgefasst hat.

Wenn ich es recht überlege, dann gehört der besagte Gedanke tatsächlich nicht in die Diskussion der Öffentlichkeit, sondern hat bei mir zu bleiben oder zumindest im Kreis derjenigen, die es nicht als persönliche oder gesellschaftliche Beleidigung auffassen. Es ist "leider" so, dass ich Menschen, Bekannte und Freunde kenne, mit denen ich mich über "jeden Scheiß" austauschen kann, ohne dass dabei "die Welt untergeht". Und aus dieser Erfahrung heraus habe ich mich vermutlich so unbedacht geäußert. Werde es nicht mehr tun.

N^o_NaSme_


Alice, sicher, vielleicht sollte ich jemand sein, vielleicht aber auch niemand.

Was soll ich hier in diesem großen, weiten Leben? Wer bin ich wirklich? Was soll ich sein? Was soll ich wollen?

Aylicei"mWondehrlxand


Werde es nicht mehr tun.

:-D :-x

N7o_vNayme_


Ja, Alice, habe meinen Maulkorb akzeptiert. Darfst mich auch gerne Gassi führen. Kann aber sein, dass ich kläffe. *wuff*

A-liceimWosnderlanxd


Alice, sicher, vielleicht sollte ich jemand sein, vielleicht aber auch niemand.

Was soll ich hier in diesem großen, weiten Leben? Wer bin ich wirklich? Was soll ich sein? Was soll ich wollen?

Du bist eben wer Du bist. So wie Du bist, bist Du völlig in Ordnung. Mehr als das!!! :-D x:) (bis auf ein paar Kleinigkeiten hier oder da, wie ich bereits vor etwa einem Jahr ":/ schon einmal gesagt habe).

Was solls Du in diesem großen, weiten Leben? Leben und es Dir gut gehen lassen. :)z :-D

Oder um es mit Heinrich Heine auszudrücken:

O laß nicht ohne Lebensgenuß

Dein Leben verfließen!

Und bist du sicher vor dem Schuß,

So laß sie nur schießen.

Fliegt dir das Glück vorbei einmal,

So fass’ es am Zipfel.

Auch rath’ ich dir, baue dein Hüttchen im Thal

Und nicht auf dem Gipfel.

Was sollst Du sein: Du selbst. :)z :-D

Was sollst Du wollen: Was Du willst. :)z :-D :)_

:-p

A:lice1imWoHnderlxand


Ja, Alice, habe meinen Maulkorb akzeptiert. Darfst mich auch gerne Gassi führen. Kann aber sein, dass ich kläffe. *wuff*

:)z Braves Hundchen :-x , kriegst ein Leckerli! :-q Wir gehen ab jetzt regelmäßig Gassi! Darfst auch an jedem Grashalm schnuppern. :-D "Lesen" bildet! :)z :-D x:) :)_

N=o_!Naxme_


*wuff*

Nfo$_NamBe_


[[http://tierheim-kronach.de/wp-content/pictures/Dr.%20Wuff.jpg Dr. Wuff]]

A{likceimWdondfermland


:-x

N5o_lNamPe_


Im Übrigen wäre das keine schlechte Idee für einen Nick.

A$lGiAc,eimWPonder-land


Ja. :)z

AHl7ice&imWondexrlanxd


Aber Tsunami klingt auch interessant. Obwohls ja eine Naturkatastrophe ist. :=o |-o ;-D |-o

Aglice\imW%onfderYlanxd


Es regnet. %-|

Nio_Namxe_


Alice, du bringst mich entgegen all' meiner Überzeugungen und Faulheit ganz schön in Zugzwang.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH