Die Logik vom Glücklichsein

S+i ghxt


Zenjor

Feinde lieben.

Auch Feinde waren einmal Kinder voller Unschuld.

Können wir ihnen ihre Unschuld zurückgeben?

Wenn die Antwort auf diese Frage "Ja!" ist,

dann kann es nur geschehen, indem wir mit

unserer Liebe die verschüttete Liebe in ihnen freilegen.

Sie wieder zum Lieben und somit zum Leben erwecken.

Und wir können sie nur lieben,

wenn wir ihnen vergeben.

Einen anderen Weg gibt es nicht.

Steht am Ende des Weges Glück?

Oder ist Glück der Begleiter auf der gesamten Wegstrecke?

So, wie das Göttliche uns auf allen Wegen begleitet.

Gott und Glück ist Eins. Untrennbar, weil das Eine stets zum Anderen führt.

Ein laut schallendes Ja von mir. :)^ :)=

SDigxht


Our greatest fear

Our greatest fear is not that we are inadequate,
but that we are powerful beyond measure.

It is our light, not our darkness, that frightens us.
We ask ourselves, Who am I to be brilliant,
gorgeous, handsome, talented and fabulous?

Actually, who are you not to be?
You are a child of God.

Your playing small does not serve the world.
There is nothing enlightened about shrinking
so that other people won't feel insecure around you.

We were born to make manifest the glory of God within us.
It is not just in some; it is in everyone.

And, as we let our own light shine, we consciously give
other people permission to do the same.
As we are liberated from our fear,
our presence automatically liberates others.

[[http://www.youtube.com/watch?v=DwKBxabn4QY Our deepest fear]]

YaangrYxin


Glück ist, wenn das Schwere leichter wird.

Möge eure Seele leicht sein.

Setzen6

Danke. @:)

Das wünsche ich dir von ganzem Herzen auch. :)*

S\igxht


[[http://www.youtube.com/watch?v=DHXpnZi9Hzs Wild World]]

YCangoY'in


love that song. :)^

S+i?gxht


Love on... :)^

S=igfht


Ich behaupte, dass wir alle sehr glücklich sein werden. :)z

SBigyht


Und ohne einen Tag des Glücks werde ich nicht sterben. Glück ist mein Reiter und mein Begleiter.

S]igh?t


[[http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/cyberwar-die-bundeswehr-kann-nun-auch-cyberkrieg-a-836991.html Cyberwar]]

SGi4gSht


Niemals habe ich in meinem Leben versagt und werde es auch jetzt nicht tun.

S0iNgxht


Wenn es um mich geht, dann muss ich sagen, dass mir das Größte gerade mal klein genug ist.

Ich kämpfe nicht um Schrott, sondern lebe für das Leben.

Nehmt euch niemals ein Beispiel an mir, macht es besser.

YGanHgYin


na ich denke das niemand um schrott kämpfen möchte.............was für den einen schrott ist bedeutet dem anderen vielleicht recht viel. ;-)

generell sollte man sich niemanden als beispiel nehmen sondern sein eigener halt sein.........

S\ig|ht


Hallo. *:) Und Zustimmung. :)z

Ich bin ja teilweise recht viel mit Schrott befasst. In Berlin ist es teilweise echt krass damit. Was hier teilweise an den Recyclinghöfen abgegeben wird oder bei der Sperrmüllabfuhr landet, sind gut erhaltene bis neuwertige Gegenstände, über die andere überaus glücklich wären.

AIliceimW?onderlxand


Wir leben in einer Wohlstandsgesellschaft.

SYetzxen6


Es ist wichtig, dass man sich selbst verzeiht.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH