Die Logik vom Glücklichsein

_JTsuhnamxi_


Manchmal frage ich mich: Was ist möglich und was nicht?

Zum Beispiel: Könnte ich es schaffen, 1 Million zu verdienen?

Und ja: Ich denke, ich kann das.

_ETsun*amxi_


Würde ich von der Million jemandem was abgeben? Nein. ;-D

_cTs4un#amix_


Na ja, nicht ganz. Wirklich richtig coolen Leuten würde ich schon so 700.000 bis 800.000 EUR geben.

j7asonlnuxna


:)_ :)_ :)_ :)_ :=o

jKason9lunxa


100.000 würden mir aber schon reichen, danke ;-D

_~Ts5unaxmi_


Okay, kriegst dann auch zwei, drei Euro von mir. Da mein Limit bei 800.000 EUR liegt, können es auch 20.000 oder 30.000 Euro sein. Aber Voraussetzung ist, dass du cool bist. ;-D

jIasonlMuxna


ich bin nicht nur cool, ich bin obercool, gibts dafür dann mehr ??? :=o

_GTsu-namix_


Ich würde sagen, du bekommst erstmal Geld und für das obercool dann noch Zinsen – 30% oder so. ;-D

j>aso@nluxna


äääh, wie war das denn noch so mit kopfrechnen ???

ist das dann die logik vom glücklichsein ??? :=o

_;Tsu(nami_


Die Logik ist: Je mehr Geld ich habe, desto mehr dürfen mich die anderen am Arsch lecken.

Ich kriege dann die bessere medizinische Versorgung, das bessere Essen, usw., und die anderen bekommen eben den billigen Schund.

Natürlich muss ich auch ein bisschen was von meinem Geld abgeben, denn schließlich will ich mir auch etwas kaufen.

j5asoEnluxna


am ars... können mich sowieso schon ein haufen leute.

ach, tsunami, geld allein macht nicht glücklich, es bruhigt nur die nerven ;-)

ich wünsche mir nur viel gesundheit und soviel knete, dass ich nicht jeden tag überlegen muss, ob dies oder das noch geht. bin absolut nicht materialistisch eingestellt. aber ich weiss(aus eigener erfahrung :°( ), dass die gesundheit etwas ist, dass man nun mal mit allem geld der welt nicht kaufen kann. würde ne menge geld bezahlen, wenn ich dadurch meine gesundheit wiederbekommen könnte.

ach jaaaaaa, man hats nicht leicht als kleiner frosch im grossen teich :=o

du bist sehr lieb, aber ich möchte dir dein geld nicht wegnehmen :)_

_?TsuOnamix_


Nun ja, ich bin nichts und etwas, und Geld ist so eine Sache. Vielleicht bin ich morgen schon tot, das interessieriert mich nicht, weil ich bis dato nicht entschieden habe, für jemand anderen Verantwortung zu tragen und auch der Zufall mich nicht dazu verpflichtet hat.

Zur Zeit bin ich noch "krank" und dadurch eingeschränkt, doch so es mir gelingt, die Ketten abzuwerfen, werde ich mir Geld holen – viel Geld -, so schnell und anonym, dass die "Bestohlenen" die Zusammenhänge nicht verstehen werden.

j2ason:luxna


loooooool ;-D

j|aslonl/uxna


so, kurzer, ich gehe jetzt in die heia zzz zzz zzz

morgen klingelt mein wecker leider wieder sehr früh :-(

vielleicht erträumst du dir ja auch deine million heute nacht?!

auf jeden fall, schlaft gut und angenehme träume euch allen hier in der WG zzz zzz zzz

jCasoXnlunxa


uuups, lese gerade, dass du krank bist. was fehlt dir denn?gute besserung auf jeden fall :)*

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH