Die Logik vom Glücklichsein

Y=azngYixn


......and on and on........

YnangBYixn


this is insane......really insane.....that's life ;-D

S*etz8enx6


Keep on going.

YHangFYin


music is my first love.....and it will be my last...... :-D

S^etzeMn6


Perfect! :)^ Man sollte die Dinge behalten, die einen tragen.

Y7angxYin


gerade die dinge bei denen man innerlich brennt zeigen einem den weg.......geben kraft......

B@ell1aSwant-Culxlen


abend.........wurde doch länger....der ausgang.. ;-D *:)

SyetzQen6


Ich mache jetzt was überforderndes: Fülle. Ich schicke alle Zitate, die mir wichtig erscheinen. Nicht fein säuberlich jeden einzeln auf Tage und Stunden verteilt, sondern alle zusammen. Jeder darf sich die guten raussuchen. Mein Abend-Abschiedsgeschenk:

"Alles ist vorherbestimmt, Anfang wie Ende, durch Kräfte, über die wir keine Gewalt haben. Es ist vorherbestimmt für Insekt nicht anders wie für Stern. Die menschlichen Wesen, Pflanzen oder der Staub, wir alle tanzen nach einer geheimnisvollen Melodie, die ein unsichtbarer Spieler in den Fernen des Weltalls anstimmt."

(Albert Einstein)

"Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung.

Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion"

(Voltaire)

"Freiheit kann man einem zwar lassen, aber nicht geben."

(Friedrich von Schiller)

"All you folks think you run my life

say I should be willing to compromise

I say all you demons go back to hell

I´ll save my soul, save myself..."

(Tracy Chapman)

"Mit einem tiefen Atemzug, der ihm die Brust weitete,

kämpfte er an gegen die Trauer über sein

einsames Leben. Weine nicht, du Idiot!

Lebe oder stirb, aber vergifte nicht alles..."

(Saul Bellow)

"Ich bin verschwiegen und halte still....

halte still....

halte still...."

(Herbert Grönemeyer)

"Wir sind alle zum Tode gefordert, und es wird keiner für den andern sterben, sondern jeder muß in eigner Person geharnischt und gerüstet sein, mit dem Tode zu kämpfen. – Wir können wohl einer den andern trösten und zu Geduld, Streit und Kampf ermahnen, aber kämpfen und streiten können wir nicht für ihn, sondern es muß jeder selbst auf seiner Schanze stehn und sich mit den Feinden, dem Teufel und Tode messen, allein mit ihm im Kampf liegen."

(Martin Luther)

"Das erste in der Liebe ist der Sinn füreinander,

und das höchste der Glaube aneinander."

(Friedrich Schlegel)

"When two men in business always agree, one of them is unnecessary."

(William Wrigley)

"The price of greatness is responsibility."

(Winston Churchill)

"Our team is well balanced.

We have problems everywhere."

(Tommy Prothro)

"Escaping a cocoon isn’t supposed to be easy —

it’s the process of struggling to get out that makes you stronger for what lies ahead."

(Steve Pavlina)

S;et-zenx6


Formatierung sucks.

Y]an9gxYin


Albert einstein :)^ :)z :)= ......weiser mann ;-)

YfangYain


Hallo bella......oh hattest du ausgang..... ]:D .....

BMelGlaSwtan-CulYlen


;-D SO KANN MAN ES AUCH SAGEN

YhangYxin


du glückliche.....ich sitze hier in der silbermiene ......meine füsse sind in schwere ketten geschlagen und nur eine wandfackel erleuchtet meinen bildschirm während der auspeitscher seine stimme erhebt ;-D ]:D

BFeltla}Swan-aCulleNn


das macht mich heiss.... ]:D ;-D :)=

Y5angYxin


ah so eine bist du also....hmm....interessant ;-D

mir ist auch schon ganz heiss....von dieser alten wandfackel.....puh.....ein schluck met nehme ich mal zur abkühlung.....

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH