Die Logik vom Glücklichsein

mTanhu)b10


Jeder kann auf eine andere Art Glücklich sein. Für mich ist Glück, mit meiner Frau eine gute Ehe zu führen und sich nach

vielen Ehejahren immer noch zu lieben. x:)

_PTsunaxmi_


Wir alle sind Teil der Unendlichkeit.

Was wir sind? Was wir tun?

Sehr, sehr fraglich.

Seetxzen6


Für mich ist Glück, mit meiner Frau eine gute Ehe zu führen und sich nach

vielen Ehejahren immer noch zu lieben.

Und vermutlich schaffst du damit das Unmögliche. :)^

S}etz en6


Was wir sind? Was wir tun?

Sehr, sehr fraglich.

Wenn wir uns das immer fragen, verpassen wir die guten Momente. Gute Momente sind manchmal in schlichten Montagnächten. In vollgestellten Fluren. In unaufgeräumten Wohnungen. Zu den unpassendsten Zeiten. Und wenn wir dabei sind, sind wir diese Momente. Und wir machen diese Momente. Das sind wir. Das tun wir.

Ich fühle mich gerade wie an einem Schießstand. Ich erschieße Philosophen. Das ist nicht nett.

SWetVzenx6


5555 Beitrag! Getroffen. Danke für alles!

B9ellaS2wan-Cul-len


wundervoll ohne worte..

Wir alle sind Teil der Unendlichkeit.

x:)

Yyan:gYixn


:)_ *:)

:)^

B1ellaSJwaAn-Cuxllen


[[goldschatz hallo...]] @:) :-D

B'ella;Swan-qCullen


grummel..

ich wollte einfach in glaub

[[goldschatz]] schreiben....

aber es wurde gefressen....vom internet-schwarzloch... ;-D

:)_ @:) @:)

BXellaLSwan-LCullexn


:-o glaub heisst..blau...

so...nun hab ich mich wieder... ]:D

Y{anRgYin


ostern gut überstanden ? ..... ;-)

YEaXn#gYin


und bei mir stand....das die seite nicht angezeigt werden kann.... ;-D

BvellaSwans-Culxlen


und alles wegen dir... ;-D ;-D

da ich mich grad so riessig gefreut habe...

hihi...

ja..hab ich.....

der rabe in der krippe frass heute 9 eier von 12.... ;-D ;-D

leider waren die kollegen zu langsam........

die lagen im garten versteckt und nun....gabs...LEIDER ;-D nur schoki für die kinder......hehe..

B_ellaTSwan]-Cu^llexn


da waren die kinder glücklich.....

damit wir beim thema bleiben... ;-D ;-D ;-D

R1ina5Swaxn


Ich habe mal irgendwo etwas gelesen, was ungefähr so ging:

"Wir erleben Glück nicht bewusst, d.h. wir sagen selten wir sind in diesem Moment glücklich. Vielmehr sind es die Erinnerungen, die sagen: In dem Moment, war ich wirklich glücklich. Das macht uns dann glücklich..."

Ich glaube, ziemlich in diesem Wortlaut war es und wenn man drüber nachdenkt: Der Autor hat recht.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH