Die Logik vom Glücklichsein

d(reis@äulxen


Am Kap Kolka treffen zwei Meere aufeinander. Ergreifend ist es, wenn man dort steht und die Wellen sieht, wie sie aneinanderknallen. Gischt in zwei verschiedene Richtungen.

[[www.daivings.net/files/bildes/kolkas_rags.jpg]]

Vielleicht hat Glück auch oft etwas mit Grenzgängen zu tun.

Vielleicht?

Aber vielleicht auch damit, das es verdeutlicht, das es ein Wohltat ist zuzusehen und dieses Naturereignis jeden Menschen zugleich zufrieden und nachdenklich stimmt.

_rTsuknamxi_


Tod und Teufel.

_bTsuvnamxi_


Liebe hat viele Namen.

_CTsuTn^ami_


We have to make a choice.

Svet^ze(nx6


Manchmal haben wir aber keine Wahl.

_5Ts7una[mi_


Every day. Any instant of our life.

YDangYxin


Hütet euch vor illusionen......schleichendes gift.

Scetz:en6


Einspruch.

Wir haben oft die Wahl wie wir etwas empfinden. Aber nicht immer bei dem, was uns geschieht.

Für mich ist es eine Illusion anzunehmen, dass wir immer eine Wahl haben.

Viele Menschen auf der Erde hatten in ihrem Leben keine Wahl.

Y`an*gYixn


Wir haben oft die Wahl wie wir etwas empfinden

Genau.... :)^

YOa=ngYixn


hat john lennon nicht mal gesagt :

"leben ist das was passiert während du andere pläne machst...."

?

Yfang<Yin


Lernen zu sterben um das leben zu umarmen.

B~ellaS&wan-C/ullen


Zwischen den Zeilen steht etwas. Auch zwischen den Welten.

das stimmt.

Y$angxYin


Bella :)_ @:) *:)

B\ell/aSwa&n-Cullen


yang,.... :)_ :-D :-D

Y]an_gYixn


schön das du on bist...... :-x

das erhellt direkt meinen abend

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH