Die Logik vom Glücklichsein

_CTsuEnajmi_


Weiter.

SYetzDexn6


What else?

_dT.sunakmi_


I don't know. My mind is pretty much blank, right now. I hear birds singing. That's all.

Tiny ideas and plans start to form. They are going to be the structure for the day.

__Tsfuna<mix_


Right.

Ready to go.

_'Tsu1naxmi_


Hatte gerade eine Pizza Spinaci. Habe ihm angesagt "ohne Käse". Den Käse zum Überbacken hat er weggelassen, nur den Gorgonzola hat er draufgemacht. Na ja, hat geschmeckt. :-q

Aufräumen-Zwischenstand

Ca. 80% der Müllentsorgung habe ich geschafft. Zwischen jetzt und der Schädlingsbekämpfung sowie Grundreinigung liegt aber noch Einiges, insbesondere die ganzen Müllsäcke auf meinem Flur.

Werde mich jetzt mal der restlichen 20% annehmen.

p&ebxby


Aufräumen-Zwischenstand

Ca. 80% der Müllentsorgung habe ich geschafft.

Super! :)= Weiter so, finds toll, wie du das anpackst, Respekt. :)^

_STsu/nIaxmi_


Danke. Ich bemühe mich.

Weiter. ;-)

_aTsunhami_


Cool, meine handbetriebene Taschenlampe funktioniert wieder.

_!Tsu0namix_


Okay, die Müllsäcke sind jetzt alle weg. Sprich, das Gröbste ist erledigt.

Jetzt sind hier aber noch viele kleine Dinge, und die scheinen mir nicht minder aufwendig, wenn nicht sogar noch schwieriger.

Na ja, es muss irgendwie weitergehen. Ich fange jetzt einfach mit dem Wohnzimmer an.

YHangYxin


_Tsunami_

I think that all too many people nowadays have a very weird and distorted view of life. Nature is perfectly able to sustain itself. The human being on the other hand would have nothing else to do, but to comply to the rules in order to live in peace and harmony.

However, the human being is never really satisfied. The human being wants to own, to control, to dominate and all the rest of the bullshit. This will certainly lead into desaster and destruction.

Any untruthful and destructive behaviour will be sooner or later eliminated. Nature has no place for those who do not promote life.

This is the quintessence of all statements that were made here.......very memorable. :)= @:)

_[TsYunagmix_


Competition

Many things in life, i.e. the behaviour of human beings, is directly or indirectly related to some sort of competition. It leads to the dominant thinking of: I'm a winner, not a loser.

The logic is very straightforward: If I don't want to be a loser, I have to win.

However, the crucial point is that it is even mathematically proven that competition in itself degrades and wastes the resources and capacities of a community, and hence, the resources and capacities of each and any individual – in physical as well as in psychological terms.

Synergy my ass.

By competing people burn themselves down to the ground without even realizing it.

_qTs*unamxi_


"Good is not enough, it has to be better."

Maybe, but certainly not without thorough thinking.

Im Deutschen gibt es da so einen ähnlichen Spruch:

"Das Bessere ist der Feind des Guten."

Hmm... könnte man wirklich drüber nachdenken.

_@Tsu'nami_


Gut

Was ein Wort. Wieder mal eins von jenen, die alles und nichts aussagen.

Wenn etwas gut ist, kann bzw. muss man das dann überhaupt besser machen?

Natürlich stellt sich erstmal die Frage: "Was ist gut und was nicht?" ;-D

_DTisun/amix_


Natürlich könnte man "das Gute" einfach vom spontanen Gefühl abhängig machen, aber zudem sollte man sich vielleicht zwei Fragen stellen, die weniger spontan, als viel mehr lebensbestimmend sind:

Was brauche ich?

Was will ich?

_dTsun:amix_


Und weil ich Trailer so mag:

[[http://www.youtube.com/watch?v=XlexKlg1jI8 Which path will you choose?]]

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH