Die Logik vom Glücklichsein

YPangYixn


bella wir haben uns hier gerade gefragt was auf unserem geld draufsteht.....weisst du das spontan ? ;-) ;-D

B*eYllaSwa+n-Cuxllen


es wohl nicht schätzen.......

BpellaSXwan-Cullexn


wie meinst du das...??...damit ich einsteigen kann..ich komme grad aus einer neuen welt..wie mir bekannt ist...der ich aber jahre fern war...und mich nun etwas wirr bewege... ;-)

Yvang}Yixn


":/ ....äh wie meinen die dame ;-D

B+el-laSwan-jCullen


ich sitze noch nicht hier im faden und verstehe..

ich stehe noch zur sicherheit und meine gedanken hängen an einer kleinen schnurr .....und fliegen weit weit über mir...wie hier...-> [[http://view.stern.de/de/picture/1830355/Kind-Luftballon-gl%FCckliche-kinder-Gl%FCcklich-Grau-Streetlife-%26-Situation-510x510.jpg]] ich bin noch wo anders...seit tagen.......also brauche ich hilfe...was du meinst.... [[http://www.youtube.com/watch?v=W90chrl6v28&feature=fvsr]]

Y(atngYxin


lass sie nicht zu hoch fliegen....sonst verlierst du die kontrolle über sie ;-)

_Tsunami_ hatte geschrieben was auf den französischen geldscheien so steht.....welche begriffe und deren wertigkeit usw.......daher die frage da ich auch nicht weiss was bei uns eigentlich auf den scheinen so steht

BPelClaSwanm-Cxullen


nee...die frage kann ich nun nicht beantworten.....über frankreich..nene

hier evlt..aber nicht über andere länger...

ja....die schnur is angebunden.....is grad alles so schnelllebig.......im arbeitsbereich...privat... ;-)

YXa`ngiYin


manchmal erscheint eine woche wie ein jahr.....manchmal geht die zeit nicht um.....das ist schon was....... ;-) :-D

B;ellauSwan-C2ullexn


oder die zeit rennt......

ich hatte heute eine super fortbildung die hätte euch sehr gefallen... :)= :)=

Stressmanagement: Statuskompetenz

Wir senden in jedem Bereich unseres Lebens bewusst oder unbewusst Hierarchiesignale

aus, wir geben und nehmen uns durch unsere Kommunikation einen

bestimmten Status. Das ist eine Grundregel des menschlichen Miteinanders,

unausweichlich und oft mit Stress verbunden. Wer behält die Oberhand, die Ruhe,

wer unterliegt und zeigt Nerven? Wer bekommt den höheren, wer den tieferen

Status? Das Wort "Status" wird meistens als Kampf um eine gesellschaftliche

Stellung verstanden. Dieses spannende Thema ist allerdings viel mehr als

"Machtgerangel". Es kann ein Schlüssel sein zu einer neuen Sicht- und

Verhaltens weise in der Kommunikation. Die große Frage dieses Vortrags ist:

Wie geht der "sozial kompetente Status"?

Im Workshop untersuchen wir die Statuskompetenz für den Alltag. Was drücken

wir aus mit unserem Auftreten und unserer Sprache? Wie meistern wir

anstren gende Gesprächssituationen, wie kommunizieren wir kraft- und nervenschonend?

YtaYn&gYixn


man kann nicht nicht kommunizieren....hat mal ein schlauer mensch gesagt....und er hat recht

BDellaSOwan-C2ullxen


:)= :)= :)= :)= :)= ja das war heute thema...

und die dame sprach über bewertungen......sender/empfänger...........glücklich sein...

man kann nicht immer glücklich sein...

aber der blick ist die richtung für das glück.....

:)=

war ein toller vortrag

_DTsuUnaxmi_


Eigentlich ist alles ganz einfach.

S(etzKe=n6


Eigentlich schon.

_%TsunamJi_


;-D

B\ellaSwWanJ-Cullexn


;-D nachti...... *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH