Die Logik vom Glücklichsein

S@etzxen6


Aber die Tragweite, mit der Menschen alles ganz alleine für sich auswerten und empfinden, kannst du nicht einkalkulieren. Du kannst nicht ahnen, was du mit manchen anrichtest, die du nur kurz sahst.

Ich weiß nicht im Mindesten, was ich jemals Menschen angetan habe. Ich weiß manches, was ich aktiv anderen angetan habe, aber manches habe ich vermutlich doch nicht gemerkt.

Wehtun – das passiert manchmal auch nur in den anderen. Verletzungen können aus den Dingen entstehen, die die Menschen vor dir erlebt haben und dann kommst du, und durch irgendeine Andeutung, vielleicht nur ein Wort, verletzt du sie, weil sie diese Wunden schon hatten.

Bemühungen sind gut, klar.

Aber auch die anderen müssen sich bemühen.

SKetzexn6


Solange Sie ein Bild von sich selbst haben, ein erhabenes oder minderwertiges oder was auch immer, werden Sie verletzt.

Krishnamurti

_@Tus3una?mi8_


** Grundlagen greifbare und einfach beeinflussbare, um zu vermeiden, dass Dinge nicht getan werden, die nicht getan werden sollten :

* Ausreichend Schlaf

* Ausreichende und gesunde Ernährung

* Bildung

* Respekt

* Unterstützung


Jeder Mensch hat diese Dinge verdient und sollte darauf achten, dass sie jeder bekommt.

_/Tsunaxmi_


Die Menschen, die es in dieser Welt zu etwas bringen, sind jene Menschen, die nach den Umständen suchen, die sie wollen, und wenn sie sie nicht finden, sie erschaffen.

-- George Bernard Shaw

Die besseren, die richtigen und die guten Wege zu finden, ist eine Lernaufgabe.

Es gibt viele Wege, die man kennt, und unendlich mehr Wege, die man noch nicht kennt. ;-)

_YTsuonamix_


You better have faith.

Gute Nacht.

_RTsunanmxi_


Die Vögel zwitschern wieder.


Schönen Tag allerseits. *:)

_.TZs.unaxmi_


[[http://www.youtube.com/watch?v=FeZuTleoUaw Let's do it.]] ;-) 8-)

Eminsamewxölfin38


mit Kräuterbutter, hm, hat auch etwas mmit glücklichsein zu tun ;-)

EsinsamCewöxlfin38


Ja und die Sonne strahlt ab und zu :)^

_oTsunaxmi_


Und wieder "verschwimmt" hier alles vorm Monitor. Heute ist es schon wieder etwas härter als gestern, und am Freitag werde ich auf dem Zahnfleisch krauchen. Zum Glück habe ich mir ab Mitte nächster Woche einen längeren Urlaub organisiert. Dann kann ich den ganzen Tag die Augen zu machen und schlafen. x:)

Na ja, ist auch nicht so ganz das Wahre.

Sehen-Update

Der letzte Stand bleibt vielleicht der letzte Stand. *wünschwünsch*

Die neuen Gläser sind jetzt vermutlich im Herstellungsprozess. Ich gehe stark davon aus, dass ich sie nächste Woche bekommen werde. Das wäre schon gut so.

Habe die Werte der Gläser mächtig "runtergeschraubt". Das Krasse ist, dass die Werte jetzt sogar geringfügig schwächer sind als die, die ich für geschätzte 10 Jahre lang hatte, und definitiv auch deutlich schwächer als die ganzen Gläser, die ich in den letzten 5 Jahren durchprobiert habe oder mir "verschrieben" wurden.

Nachdem ich in nun über die letzten Jahre mehrere "Störfaktoren" entdeckt und kompensiert habe, und nach meinen mehrstündigen Tests an 3 verschiedenen Testtagen, stellen sich folgende Refraktionswerte für mich als bestmöglich verträglich heraus:

R: 5.25 Sphäre , 1.5 Zylinder , 10° Achse

L: 6.75 Sphäre , 1.0 Zylinder , 170° Achse

Das könnte für mich die ultimative Kombination sein.

Die neuen Gläser stehen sogar als Projekt auf meiner neuerdings verwendeten Aufgabenliste, mit höchster Priorität. Allerdings besteht das to do diesbezüglich aus Abwarten. :-/

Werde mal schauen, was noch auf der Liste draufsteht. :-D

_$Tsun'ami_


Habe mir gerade ein "bitte keine Werbung"-Schild für meinen Briefkasten gemacht. :-D

_=Tsuyn^ami_


Hatte gerade ein vegetarisches Gericht beim Chinesen - das hat wirklich nicht gut geschmeckt. Habe immer noch einen horrormäßigen Geschmack im Mund, der maßgeblich aus Sojasoße und Salz besteht. Bääh.

E>insam3ewölxfin38


Dieses Schild habe ich auch angebracht, vorgestern ;-) Bitte keine Werbung in Plasdtiktüten

Bekommen wir seit kurzem, alles gute

_9Tsu)namxi_


Heute ist es auf der Arbeit ungewohnt ruhig. Habe soeben meinen Arbeitsplatz - Schreibtisch, Container und Unterlagen - in Ordnung gebracht bzw. aufgeräumt. Nicht ganz so, wie ich das gerne hätte, aber der Rest kommt dran, wenn und falls ich besser sehen kann.

Mir gehen gerade tierisch viele Pläne und Ideen durch den Kopf. Ich muss das irgendwie ordnen und das aussieben, was unwichtig ist.

Ich denke, ich brauche/will Veränderung.

_YTsu5naxmi_


Werde erstmal weiter an meiner Aufgabenliste arbeiten.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH