Die Logik vom Glücklichsein

Szetzxen6


Misserfolg ist lediglich eine Gelegenheit, mit neuen Ansichten noch einmal anzufangen!

(Henry Ford)

Ausdauer wird früher oder später belohnt, meistens aber später!

(Wilhelm Busch)

Die Zeit ist reif für massenweise Mut.

(Jupiter Jones)

m+algnuckxn31


@ Setzen6

Tolle Zitate! :)=

@ all

Negativität kann niemals der Schlüssel zum Erfolg sein, egal bei welchem Problem. Um ein Problem/schwierige Situation zu lösen, ist der erste Schritt die Annahme der Situation. Viele Menschen begehen hier den Fehler sich gegen diese "negativen" Gefühle zu wehren, was wiederrum diese verstärkt. Wenn man hingegen diese Gefühle auch annimmt als einen Teil von sich, fällt meist schon einige Last ab, weil der eigene Widerstand gegen diesen Teil von sich aufgegeben wird.

Falls noch Restenergie an Negativität übrig bleibt, dann kann der Satz, Negativität kann niemals der Schlüssel zum Erfolg/Problemlösung sein, das übrige Tun.

Ist mir gerade vor drei Stunden so gegangen, dass ich sehr frustriert und durch diese Abfolge bin ich jetzt richtig gut drauf.

Ich schaue später nochmal rein, bis dahin, einen schönen Tag!

S?et:zenb6


Glückliche Aufbruchstimmung.

Sie hat mich erfasst und geschwächt wie ich bin, fühle ich eine ungeahnte Zuversicht, die mich durchzieht.

Mächtig und warm füllt sie alle Fugen, umarmt die Schwächen und Ängste.

Die Zuversicht muss nicht schreien oder wüten, die Zuversicht ist souverän und sich ihrer Macht still bewusst.

Die Zuversicht ruht in sich. Und sie ist so stark, dass sie gütig mit allem ist, was sich ihr in den Weg stellt.

Manchmal macht sie den Weg auch frei für die Schwäche und gesteht ihr zu, sich ihren Platz zu suchen.

Doch die Zuversicht wacht über das Geschehen, über die Balance.

Und die Zuversicht wird auf uns aufpassen.

Daran glaube ich.

Das fühle ich.

_,Tsunaxmi_


Danke für die guten Wünsche und den Glauben, Setzen6.

[[http://www.youtube.com/watch?v=tCyjzP3MR8Y Danke.]]

_8Tssunamxi_


Weiter.

_HTssunamPi_


Ich entstaube und wische rum.

Erstmal was essen gehen. :-q

puebxby


Guten Appetit :-D

Wie läuft denn das Entrümpeln? :-)

SOetz^en6


Die Zuversicht ist so stark.

[[http://4.bp.blogspot.com/_yhFZzqKZHbU/R3qPmbyePbI/AAAAAAAAAC0/by8ys1uMAA4/s400/zuversicht.jpg Ganz sicher ist sie da.]]

[[http://bluetenportraits.dc4fs.de/images/natur_als_atelier/zuversicht_r.jpg Und wir mittendrin]]

[[http://www.yoice.net/blog/wp-content/gallery/artikel/081204_freiheit_550.jpg Trotz Ballast]]...

Zuversicht ist definitiv ein Ding des Möglichen!

_}Tsu,namxi_


Wow, Sonne prall. Echt heiß. Ich schwitze. Echt toll, dass ich mein [[http://www.lucky-bike.de/ "Lucky Bike"]] (da hab' ich's gekauft) wiederhabe. Dat rollt allererste Sahne.

Es ist Sonntag. Es ist ruhig, nahezu idyllisch. In meinem Kiez sind viele Leute unterwegs, ganz relaxed. Die meisten hocken vor kleinen Cafés oder sonstigen Läden und frühstücken. Nicht wenige sehen so aus, als würden sie noch ganz relaxed ein paar Stunden die gestrige Nacht auskatern. Auch ein paar Straßenkünstler sind unterwegs – zumindest habe ich einen Gitarrenspieler und einen Jongleur gesehen. Kein Auto ist in der verkehrsberuhigten Ecke meines Kiezes unterwegs, aber dafür viele Fahrräder. Schon 'ne schöne Ecke hier. Ein bisschen wie ein Dorf in der Großstadt – Kiez eben.

Essen hat sich ein wenig schwierig gestaltet. Die beiden anvisierten Asiaten hatten noch zu, wobei der eine eigentlich hätte aufhaben müssen. Also doch Pizza. Die beiden Pizzerien in meiner Nähe, eher Kategorie Schnellimbiss, aber mit ausreichend Sitzplätzen im Außenbereich, werden beide von Arabern betrieben, aber dafür kosten die Pizzen auch nur zwei Euro. Die Qualität, na ja. Bei dem einen Araber hat es sich in den letzten Jahren so entwickelt, dass der fertiggebackene Pizzateig in etwa einem Stück Pappe gleichkommt – schätzungsweise 2 mm Dicke. Also bin ich zum anderen Araber, der weiter weg ist, und wo ich lange nicht mehr war. Pizza Spinaci ohne Käse bestellt. War schon klar, Feta-Käse ist ja kein Käse. Also meine Spinaci mit Feta-Käse gegessen. Der Teig hatte 'ne anständige Dicke, war aber ansonsten nicht so der Brüller. Auf meinem Rückweg habe ich noch den Koch von dem China-Imbiss getroffen, welcher eigentlich schon aufhaben müsste. Er war auf dem Weg zum Laden. Ich grüßte ihn und er fragte mich, was ich dort in der Ecke machen würde. Ich sagte ihm: "Da du ja nicht auf hast, musste ich mir halt woanders was zu essen besorgen. Habt ihr nicht normalerweise von 11-23 Uhr geöffnet?" Er meinte: "Ja, normalerweise. ... aber gestern Abend saßen Leute bis 3 Uhr nachts vor meinem Laden und haben sich mit Hartalk die Birne weggeballert." Ich: "Okay, verstehe. Na ja, dann hattest du ja zumindest ein gutes Geschäft gestern abend." Tschüss und weiter.

Jetzt hocke ich wieder hier bei mir und stehe vor der Aufgabe des Aufräumens. Von den vielen Sachen, die definitiv nicht in meine Wohnung gehörten – also Müll -, habe ich schätzungsweise 90% entsorgt. Allerdings bleibt immer noch viel Unordnung. Ist halt nur so, dass eben der Müll fast komplett weg ist. Hauptsächlich muss ich jetzt noch viele kleinere Sachen entsorgen, wischen, schrubben, und dann irgendwann auch streichen. Das kann noch ganz schön dauern. Der Vorteil wäre nur, dass ich dann wahrscheinlich den Bettwanzen nicht mehr mit irgendwelchen Chemikalien zu Leibe rücken muss, weil die wohl nach etwa einem halben Jahr von alleine, also an Blutarmut sterben.

Joa, das die aktuelle Bestandsaufnahme.

Weiter.

_ TesunQamix_


Krass, hab schon wieder Hunger. Nun denn.

YVangCYxin


Du bist wohl im wachstum _Tsunami_ ;-) ;-D

geistig natürlich :-D *:)

Bke_llaRSwan-$Cullen


yang hallo......schön dich zu sehen...wollte mich schnell melden..die indiander haben heute nacht einzug gehalten.....drück dich :)_

Y7angYxin


Bella hallo du......indianer sind gut oder schlecht für dich ?........ich hoffe das du dich besser fühlst........drück dich mal gaaanz doll :)_ :-x

YtanwgYimn


glücklichsein benötigt eine gefestigte mitte..........ruhe ich in mir dann kann mich nichts aus der bahn werfen.

Sqetzpenx6


Außer du dich selbst.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH