Die Logik vom Glücklichsein

_,TsLunCamxi_


Zeigt sich mir heute ein neues Bild? Oder wird ein weiteres Mal wieder alles zusammenbrechen?

Y?angxYin


Wenn man davon ausgeht das alle entscheidungen fehler sind.......und man alles falsch macht.......kann einem das auch freiheit geben.......man kann einfach loslassen.........worüber müsste man sich noch sorgen machen........

Ich drücke dir die daumen _Tsunami_ :)*

_&Ts<ufnnamiC_


Interessante und überdenkenswerte Perspektive, die du dort aufzeigst, YangYin. :)=

Y,ang6Yin


Danke @:)

das probiere ich gerade in meinem leben aus........bin selber gespannt ob es funktionieren kann/wird ;-)

_]Tsunaxmi_


Vielleicht ist alles für die Katze. Vielleicht zählt allein, dass ich es versucht habe. Vielleicht noch nicht mal das.

Y#angxYin


gut möglich........vielleicht sollte man die illusion aufgeben eine wahl treffen zu können........leben passiert und lässt sich nicht planen oder erahnen.........alles ist nicht von dauer.....alles ist unsicher..........also: Durchatmen und entspannen.

_BTsuYnamix_


Hmm... schwierig.

Ist es doch ein schmaler Grat zwischen Gelassenheit und Lethargie, als auch zwischen dem Leben und blindwütigem Aktionismus.

Ynang~Yin


Absolut.

Also bleibt einem wohl nichts übrig als intuitiv zu handeln.........was daraus wird oder welche motivation dahinter stand zeigt sich ohnehin erst später oder nach einer handlung/entscheidung.......

_FTsuLnamPi_


Gelassenheit. Oder einfach nur wie [[http://www.youtube.com/watch?v=qii1ETl5GjU Kinder]].

YtangYxin


:)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

_?Ts/un)aamix_


Was können wir schon erreichen, was Kinder nicht schon längst erreicht hätten? Na ja, bis zu dem Punkt, wo wir unser Erwachsensein zum Vorbild erklären.

_+Tsuna\mix_


Kinder an die Macht. ]:D ;-D 8-)

_KTsuzna|mi_


Ene, mene, muh und raus bist du. ]:D ;-D

Irgendjemand weiß es immer besser und vielleicht bist das nicht du.

_VTs8unzamix_


Das Leben hat großartige Lehrmeister.

_?Tsun4ami_


Wir lernen.

Das ist unvermeidlich, notwendig und sinnvoll.

Warum das so ist?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH