Die Logik vom Glücklichsein

_DTs/unamix_


Wie kann wahre Liebe existieren, wenn es nicht möglich ist, sich frei zu begegnen und sich frei zu trennen?

bheyw"ilderxed


Wie kann wahre Liebe existieren, wenn es nicht möglich ist, sich frei zu begegnen und sich frei zu trennen?

Gar nicht.

_XTsuena*mia_


Ich denke, dass YangYin sehr recht hat, wenn sie sagt, dass sich in Sachen Beziehungen und Liebe nichts erzwingen lässt.

Viel eher ist es wohl so, dass sich im Leben rein gar nichts erzwingen lässt.

Insofern ist das Leben ziemlich mächtig und intelligent.

Y(angqYixn


"Erzwungenes wächst eine weile dann welkt es dahin."-Laotse

Das stimmt.........so ist es in jedem bereich des lebens meiner erfahrung nach........je schwerer eine sache zu erreichen ist umso schwerer wird es diese auch zu behalten oder erhalten..........all die dinge die mit leichtigkeit in unser oder dein7euer leben fliessen sind viel wertvoller und oft auch dauerhafter.........aber ausnahmen bestätigen die regel ;-)

bRewil:dexred


Tsunami, ich finde, Deine Gedanken sind wieder etwas heller geworden.

_~TsunQamix_


Ist nicht ausgereift, aber ich denke, dass es Sinn macht, sich zu bemühen, aber keinen, den Grundlagen und Prinzipien des Lebens zu widersprechen.

Manche Menschen denken wohl, dass sie Herrscher über alle Dinge oder Menschen seien. Dieser Glaube bzw. Blindheit gleicht meines Erachtens einer unnötig beschleunigten Vernichtung von Leben.

_5Tjsunuami_


Ich halte sehr viel von Spaß und Freude, aber nicht als Ziel an sich, sondern als bewusste Anerkennung und manchmal zufällige Geschenke für das eigene Tun. Ich denke, dass Glück und insbesondere langfristiges Glück davon abhängt, was man tut bzw. unterlässt. Nicht das Entsprechen irgendeiner Person, sondern das Entsprechen der Grundlagen des Lebens – als da wären Nahrung, Unterkunft, Bildung und Autonomie.

Ynang0Yin


ich schreib das wahrscheinlich schon zum gefühlten 1000. mal.......sorry |-o aber ich persönlich halte es für sehr wichtig :

schafft man es seiner eigenen natur gemäss zu leben hat man schon unglaublich viel erreicht im leben............nur wenn man nicht versucht jemanden oder ein leben zu kopieren sondern seinen eigenen weg geht auch wenn es manchmal einsamkeit beeuten kann ist das eine sehr gute grundlage sein glück zu finden oder besser geschrieben gegenwärtig und jederzeit zu erleben.............würde jeder unabhämgig seinem wesen gemäss leben können dann würden sich alle prima ergänzen und es gebe wahrscheinlich weniger hass und neid........... o:) ;-) :-X

_`Tsunanmix_


Woher kommt bloß dieses andere Wesen?

YSa5ngYxin


na ich meine die eigene natur..........

_mTs]un amxi_


** für : dich.....................................nur für dich.....-jeder von uns wird es spüren...

aus einem entsteht ein ganzes,...und das ist der sinn......da das ganze ohne den einen funktioniert.

Bella, Bella. Deine Aussage ist sehr interpretationsfähig. Und ich bin mir sicher, dass du dir Gedanken darüber gemacht hast. Ich kann zwar nicht in deinen Kopf schauen, aber bin mir sicher, dass du recht hast. :)^

B\ella8Swan-Cxullen


[[http://fotowettbewerb.hispeed.ch/original/436465/islandische_fee/island_fee_wasserfall_traum_madchen.jpg tsunami....,bella]]

BIellaSwarn-CuLllexn


yang

jetzt lass dich aber mal.... knuddeln....

Y`angxYin


:)_ :-x x:)

ja kuscheln......juhuuu.......hihi

B;ellaSRwan-Cujlxlen


ich habe grad juhu kuscheln ihhhhh gelesen... ;-D :-X

wie wars....?.....alles frisch..

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH