Die Logik vom Glücklichsein

_=Tnsunaxmi_


Ich denke, es sagt uns, dass wir genau hinschauen und gut zuhören sollen.

Eine hochbegehrte, aber selten praktizierte Fähigkeit.

_MTsunarmi_


Ist zwar nur eine Vermutung, aber ich denke, wenn man sich die Mühe macht, genau hinzuschauen und gut zuzuhören, dann ergeben sich halbwegs sinnvolle Handlungen automatisch.

Die Sache ist die, dass gutes Hinschauen und Zuhören letztendlich für Verstehen steht – nicht zuletzt auch für Verständnis und Verstand. Verstehen seiner Mitmenschen, seiner selbst und des Lebens.

Ich meine, wenn man nix verstanden hat, was kann man da von den Handlungen erwarten?

BHellaYS w!an-Cvulxlen


ich bringe heute den

aloha spirit

mit

:-D

[[http://www.youtube.com/watch?v=BgUCgnAPLaw&feature=related]]

:)_ energie fliessen lassen..

YzangY8in


aloha Bella :)_

[[http://www.partypaket.de/out/1/html/0/dyn_images/1/sol_54001_pic1_1.jpg]]

die hänge ich dir mal zur begrüssung um den hals

_cTsuenami_


Verstehen klingt vielleicht nach einem leichten Job, ist aber meines Erachtens sehr viel härter, als mal schnell aus der Hüfte zu schießen. Betrachtet man sich das Weltgeschehen und einzelne Personen, dann sieht man, wie verheerend das sein kann.

Verstehen ist diesbezüglich der Sniper-Mode.

Und mit sehr viel Übung und gegenseitiger Unterstützung – gewissermaßen Teamwork – kann man das Sniper-Gewehr mit einer Maschinenkanone kombinieren. ;-) ]:D ;-D

_zTsunaxmi_


Energie ist grenzenlos.

_tTsunPami_


Auch Liebe ist Energie.

BCellGaSw an-8CuPllexn


[[http://www.to-hawaii.com/images/aloha/lei_and_aloha.jpg yang]] :)_

YKanogYxin


Oh schön Bella........ x:)

Energie geht nie verloren....... :)z

_pTsun(amxi_


Faszinierend ist, dass Menschen diese unbeschränkte Energie erst fühlen, wenn sie mehr oder weniger bedingungslos geliebt werden oder lieben, was ja eher selten der Fall ist. Dabei ist diese Energie, welche zu nahezu übermenschlichen Taten führt, schon die ganze Zeit da.

B?ellaSwha+n-Cullxen


Haka ist der Ritualtanz der Māori. Er dient der Einschüchterung des Gegners, die durch die Präsentation von Gesichts- und Körpernarben noch verstärkt werden soll. Der Tanz wird dabei von dramatisch vorgebrachtem Sprechgesang der Krieger begleitet. Allerdings bedeutet "haka" nichts anderes als Tanz oder "Lied mit Tanz" und ist daher ein allgemeiner Begriff für alle Arten der Māori-Tänze. Der Legende nach ging ein Stammeshäuptling in eine Falle; um Hilfe zu rufen sprach er den unten genannten Text, als eine Frau ankam und ihn befreite. In der heutigen Zeit ist er ein Teil des Tanzes, bei dem die Männer vor der Gruppe das Lied körperlich ausführen, während im Hintergrund die Frauen sie stimmlich begleiten.

Der Haka ist allerdings mehr als nur ein Tanz. Traditionell ist er auch ein fester Teil der Willkommens- und Unterhaltungszeremonie für Gäste. Er war außerdem ein Mittel, um für einen bevorstehenden Kampf Mut zu machen und Angst bei den Gegnern hervorzurufen.

Man betrachtet den Haka als eine Art Symphonie, bei der die verschiedenen Körperteile die vielen Instrumente darstellen. Die Hände, Arme, Beine, Füße, Stimme, Augen, Zunge und der Körper als Ganzes vereinigen ihre individuellen Expressionen zu einer Aussage. Mut, Ärger, Freude, oder welche Gefühle auch immer, werden durch die Bewegungen der einzelnen Körperteile ausgedrückt. Das Äußere drückt das Innere aus.

Anführer: Ringa pakia! Schlagt die Hände auf die Schenkel!

Uma tiraha! Drückt die Brust nach vorne!

Turi whatia! Beugt die Knie!

Hope whai ake! Und die Hüften!

Waewae takahia kia kino! Stampft mit den Füßen, so fest ihr könnt!

Anführer: Ka mate, ka mate Das ist Tod, das ist Tod (oder: Ich werde sterben)

Mannschaft: Ka ora, ka ora Das ist Leben, das ist Leben (oder: Ich werde leben)

Anführer: Ka mate, ka mate Das ist Tod, das ist Tod

Mannschaft: Ka ora, ka ora Das ist Leben, das ist Leben

Alle: Tēnei te tangata pūhuruhuru Dies ist der haarige Mann…

Nāna nei i tiki mai whakawhiti te rā …der die Sonne brachte und sie scheinen ließ!

Ā upane, ka upane Ein Schritt nach oben, und noch einer!

Ā upane, ka upane Ein Schritt nach oben, und noch einer!

Whiti te rā, hī! Die Sonne scheint!

menschen halten zusammen und glauben an die

Gelebte Liebe

The Aloha Spirit

aus dem Amerikanischen von Christina Viol

"Gelebte Liebe" steht für jene geistige Haltung, die geprägt ist von freundlicher Akzeptanz, wofür die Inseln Hawaiis so berühmt sind. Darüber hinaus steht sie auch für einen kraftvollen Weg, über den jedes Problem gelöst, jedes Ziel vollendet und jeder angestrebte Bewusstseins- oder Körperzustand erreicht werden kann.

Auf hawaiianisch heisst Aloha mehr als nur "Hallo", "Aufwiedersehen" oder "Liebe". Seine tiefere Bedeutung ist das "freudige (oha) Teilen (alo) der Lebensenergie (ha) in der Gegenwart (alo)".

Wenn Sie diese Energie teilen dann kommen Sie in Einklang mit jener göttlichen Kraft, die die Hawaiianer Mana nennen. Und der liebevolle Gebrauch dieser unermesslichen Kraft ist das Geheimnis für wahre Gesundheit, Glück, Wohlergehen und Erfolg.

Sich auf diese Kraft einzustimmen und sie für sich arbeiten zu lassen ist so einfach, dass Sie es vielleicht abtun möchten als "zu einfach, um wahr zu sein". Lassen Sie sich nicht von Äusserlichkeiten in die Irre führen.

Es handelt sich hierbei um die wirksamste Technik der Welt.

_QTksunamxi_


Ich glaube, der Grund, warum viele Menschen sich an diesem unendlichen Reservoir an Energie und Liebe nicht bedienen, ist, dass sie nicht wissen, wie diese Energie bzw. Liebe funktioniert.

YwangYxin


absolut.........man kann das auch spüren wenn man mit einem kleinen kind spielt........

Y0angYgin


Namaste

_ITsgunaLmix_


Vielleicht wäre es besser, wenn unsere Kinder uns erziehen würden, anstatt anders herum.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH