Die Logik vom Glücklichsein

Y#an:gY8in


=

"Ich ehre den Platz in dir, in dem das gesamte Universum residiert. Ich ehre den Platz des Lichts, der Liebe, der Wahrheit, des Friedens und der Weisheit in dir. Ich ehre den Platz in dir, wo, wenn du dort bist und auch ich dort bin, wir beide nur noch eins sind."

YUang<Yixn


_Tsunami_ du hast recht.....in der tat......

als ich auf meinen kleinen patensohn aufgepasst habe .........gab es eine schrecksekunde......sofort kam der kleine zu mir und fragte mich ob ich angst hätte....ich habe dies bejaht woraufhin er seine kleine hand auf meine schulter gelegt hat und mir gesagt hat ich bräuchte keine angst zu haben........da war er gerade mal 2 1/2 jahre alt das ist instinkt ;-)

_wTsu nami_


Ich wage mich als Amateur in psychologischen Dingen jetzt sehr weit aus dem Fenster, aber ich denke, dass das, was Menschen heutzutage – gerade psychisch – unter Schmerzen und ganz still aufschreien lässt, ist das "verlorene Kind", welches gar nicht will und gar nicht versteht, gar nicht verstehen kann, welcher Bullshit jeden Tag von "erwachsenen Menschen" fabriziert wird.

YYankgYxin


:°( :)= ja _Tsunami_ das könnte in der tat so sein

bella der text ist klasse....... :)^

Bdell"aSwean-C%ulxlen


kinder

schlagen und vertragen sich.....

davon können wir erwachsen uns ne scheibe abschneiden...

-job

-beziehung

-umwelt

-familien

und co....

schaut hier: [[http://images.suite101.com/701969_de_balgen.jpg]] und aufeinmal... [[http://www.familie.de/uploads/pics/Kinder-Streit-Konflikte-2.jpg]] [[http://www.kindergartenpaedagogik.de/1266.html]]

_fTsu;nsami_


Schuld macht keinen Unterschied. Jeder hat Schuld. Wir alle haben Schuld.

Ich will den sehen, der keine Schuld hat. Würde mich wirklich freuen bzw interessieren, dessen Bekanntschaft zu machen.

Was hinter uns liegt, mag mit allerlei Schuld behaftet sein. Unsere Eltern, unsere Vorfahren, auch unsere Freunde und deren Vorfahren, etc.

Was jedoch vor uns liegt, ist eine Geschichte, die weder für uns selbst, noch unsere Kinder geschrieben ist.

Wir müssen uns entscheiden – tagtäglich – in allen Situationen.

Ein hartes und trockenes Stück Brot – sicherlich.

B[ellaSwGanc-Cunllexn


welche schuld, tsunami?

Y8ang6Yin


:)= :)z :)^

_GTsJunaxmi_


Schuld hat man in der Regel nicht gegenüber sich selbst, sondern gegenüber anderen. In einfachsten Falle, war man einfach nicht fleißig genug, um das Leid anderer zu sehen bzw. ihnen zu helfen, was aber möglich gewesen wäre, wenn man fleißiger, fähiger und kompetenter gewesen wäre.

YRa=njgYin


Du hast wirklich sehr hohe ansprüche an dich _Tsunami_............einerseits finde ich das bewundernswert andererseits auch schwierig.............ich habe die erfahrung gemacht das manche menschen sich nicht helfen lassen wollen.........dann könntest du rein gar nichts für deren leid.......wie würdest du dich fühlen ?

BFel.laSSwan-]Cullxen


ich mag das wort schuld nicht...aber glaube sogar das ich das hier schon mal geschrieben habe....

schuld ist wenn man es mit ab/sicht macht.....mut/willig...

-aber nicht weil man es nicht besser wusste...

schuld ist kein gutes wort...und hilft auch keinem :|N

man sollte sagen.............was war der auslöser und das verhalten dafür......

man sollte verstehen lernen warum etwas passierte....und wie man es verbessern kann....

Y!angxYin


tun |-o

Y%angxYin


wenn man sich selbst gut behandelt behandelt man auch andere menschen gut........klingt einfach ist es aber nicht ;-)

_$Tsuvnamix_


Okay, danke, und ich stimme zu.

Dennoch sehe ich immer die Frage im Raum:

Habe ich genug getan?

Y*ang2Yixn


hat man eine hohe erwartungshaltung was das eigene handeln und leben angeht begeht man auch oft den fehler diesen anspruch auf andere zu übertragen...........

..............leider ist das den anderen recht egal......die verhalten sich wie sie sind/ sein wollen.........das führt zu enttäuschungen und frustrationen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH