Die Logik vom Glücklichsein

BMellavSwan@-Culxlen


[[http://imgs.wetter.com/blog/specials/cirrus_gross.jpg]] frei....

_oTs/unam_i_


Pretty good.

_-T[sujnamix_


Wir haben schon viel erreicht.

_0Tsuna{mi_


Time to sleep.

BNellBaSwOan-Cul;lexn


O schwöre nicht beim Mond, dem wandelbaren,

Der immerfort in seiner Scheibe wechselt.Nun gute Nacht! So süß ist Trennungswehe,

Ich rief wohl gute Nacht, bis ich den Morgen sähe.

T"wentye250x0


was hat Romeo und Julia damit zu tun?? :-D Glück kann man nicht definieren, jeder Mensch ist individuell und sieht sein Glück in anderen Dingen. Manch einer ist glücklich mit fast gar Nichts...

S,etzqen6


Gerade weil jeder es anders definiert, kann Romeo und Julia für manche "gewaltig was damit zu tun haben". Gute Nacht! In einer Stunde klingelt mein Wecker!

_nTsunamxi_


Another day to trade.


Wünsche einen schönen Tag. *:)

_{TsXunamxi_


Gestern sagte ich jemandem: "Merke dir Folgendes, dein Geist ist weit und deine Fähigkeiten gigantisch."

Er sagte: "Darüber werde ich nachdenken."

Z|e*njxor


Zart ist noch jener,

der die Heimat liebt.

Stark schon der,

für den das gesamte Erdreich Heimat ist.

Vollkommen aber der,

dem die ganze Welt ein Exil ist.

Hugo von Sankt Viktor, vor fast 900 Jahren

Immer häufiger fühle ich mich bereits stark...und im Sinne des Zitates strebe ich der Vollkommenheit entgegen ;-)


Obiges Zitat inklusive meines Kommentares gab ich mal in einem Smaltalk von mir. Vom Kopf meines Gegenüber konnte ich daraufhin einen ganzen Strauß Fragezeichen ernten ;-D

_}TsXunamix_


":/ ;-D

_*Tsunaxmi_


Gefangen im Leben

_&Ts!unaxmi_


Eine große Zelle mit vielen Insassen.

_bTsuDnaimix_


Bei Romeo und Julia bzw. Shakespeare erinnere ich meine Schulzeit. Romeo und Julia sind aus dieser Zeit tatsächlich noch mit am Stärksten verhaftet.

Klassische Passage:

Juliet:

'Tis but thy name that is my enemy:

Thou art thyself, though not a Montague.

What's Montague? It is nor hand nor foot,

Nor arm nor face, nor any other part

Belonging to a man. O be some other name!

What's in a name? That which we call a rose

By any other word would smell as sweet;

So Romeo would, were he not Romeo call'd,

Retain that dear perfection which he owes

Without that title. Romeo, doff thy name,

and for thy name, which is no part of thee,

Take all myself.

Namen sind Schall und Rauch.

Y}angY!in


bella @:) :)^

zenjor ;-D ........oh das kann ich mir vorstellen........aber das ist dann doch mal ein starker abgang sein gegenüber mit ratlosigkeit und zahlreichen denkanstössen zurückzulassen ;-) :)=

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH