Die Logik vom Glücklichsein

_CTsunanmix_


Wieder mal ein fulminantes "all you can eat" gehabt.

Und jetzt ist mir schlecht. {:(

Wünsche eine geruhsame Nacht.

_PTsunaxmi_


Up to speed.

_FTTsunuami_


Stay put. ;-)

_ Tsuna9mi_


Muahh, schönen Tag allerseits. *:)

_=Ts}unamxi_


Simplify, simplify.

_}TNsunaxmi_


Sometimes I am tempted to think that life basically offers each and any one uf us three modes of conduction:

1) To be left behind

2) To get lost

3) To simplify

S2etz.evn6


Ich hatte heute einen relativ schweren Autounfall, allerdings als Beifahrerin. Plötzlich stand da dieses Reh und der Fahrer, ein Ausbildungskollege, wich leider aus, in die Leitplanke ungebremst. Das Auto ist ein einziger, verbogener Schrotthaufen, die Achse gebrochen, Vorderrad weg, wir haben uns gedreht und standen dann falsch herum auf der Fahrbahn. Airbags auf. Dann nur Stille. Ich habe geatmet und erschreckenderweise gemerkt, dass ich gar keine Angst hatte. Wenn es vorbei gewesen wäre, wäre es vorbei gewesen. Es erschien fast verlockend. Habe einen Bruch im Ellenbogen (kann nicht gegipst werden) und Kopfschmerzen.

Wie weit hat meine Seele gelitten, dass ich keine Angst mehr habe?

Ich hatte heute Glück.

So sollte man es zumindest bezeichnen.

Dieses Leben überfordert mich.

fara8gnvursxo


Gute Besserung liebe setzen6,

keine Angst zu haben ist nicht gut in solchen Momenten. Wenn man das Leben satt hat, dann kommen solche Gedanken, das kenne ich, aber es sind Gedanken die einem nicht gut tun. Es ist nicht verlockend es ist sehr traurig, die schwarzen Gedanken führen dich in die Irre.

Ja du hattest heute Glück und das ist schön , der Ellenbogen wird wieder heilen und die Kopfschmerzen vergehen. Du wirst bleiben und das ist gut so.

S{eKtzYen6


Danke fragnurso! @:)

Oft bin ich mir schrecklich unschlüssig und habe das Gefühl, dass viel Zeit nutzlos vergeht. Ich bin irgendwie nicht "mitten drin" und deswegen hatte ich heute nicht das Gefühl, dass Sterben mich aus irgendetwas heraus reissen würde. Ja, genau, das trifft es am besten.

Sterben hätte nichts Wesentliches für mich beendet.

Aber ich weiß, dass einige unglücklich gewesen wären. Deswegen ist es Glück, dass ich noch da bin.

Weiter gehts.

_=Tsuna"mxi_


[[http://www.youtube.com/watch?v=vHuCc4-J0Gw&NR=1&feature=fvwp So far gone.]]

S+etz1e/n6


Tsunami! Das Lied! x:)

S,eXtzxen6


Es gewittert und die Welt geht unter.

_\TOsunwami_


Vielleicht.

Auf meinem Stück der Welt gewittert es gerade nicht.

S>etz^enx6


Wenn meins untergeht, kann ich auf deins?

_*TsunKaxmi_


Sicher doch. Wenn alle Stricke reißen, dann lade ich dich nach [[http://hight3ch.com/wp-content/uploads/2006/05/IkeaBusStop.jpg hier]] ein.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH