Die Logik vom Glücklichsein

Y.an1gxYin


@:)

Ich kann nicht und will nicht "einfach nur so sein".**

Das wäre ja auch ein trauriges ziel........aber du hast die wahl.........es liegt in deiner hand ;-)

_:Tsunxami_


Ich denke, ich will auf meine Art einfach nur wirklich, wirklich gut sein.

YjangYxin


wenn du deine art nach lebst kannst du nur gut sein.......anderes wäre nicht möglich.........du kannst nicht besser wrden wenn du lebst was du wirklich bist.

_UTsun~ami_


Obwohl ich nicht unbedingt gerne und auch nicht oft zustimme, denke ich, dass du – wie so oft – recht hast.

Y~angYxin


dann danke ich dir dafür @:)

aber nur so kann man zufrieden mit sich und seiner umwelt leben........

_MTsu:naPmi_


Vermutlich sollte man nicht "einfach nur so sein", aber eben auch nicht etwas komplett anderes.

Möglichkeiten und Grenzen eben.

Yia9nZgY-ixn


Möglichkeiten und Grenzen eben.

beides erkennen aber nicht im negativen sinn.........ehe als positiver leitfaden und "stoppschild" das uns warnen will wenn wir in eine falsche richtung driften wollen die uns in unserer eigenart nur leid bringen würde

Yza5ngYixn


ich wünsche euch noch eine schöne nacht *:) :)_

zzz zzz zzz zzz zzz

AcufDe}rArbeixt


Wünsche ich Dir auch, YangYin.

Ich kann nicht schlafen... zu sehr bin ich über den Menschen enttäuscht in den ich mich verliebt hatte. Ich merke wie es meine wiedergewonnene Kraft wegzerrt... und ich weiss nicht was ich dagegen tun kann.

Doch.. autogenes Training. Das werde ich gleich versuchen.

_4TsBun%ami_


zu sehr bin ich über den Menschen enttäuscht in den ich mich verliebt hatte.

Vielleicht passt ihr einfach nicht zusammen.

A[ufD,erAprbeit


Ja... aber das hätte sie sagen können.

Ich hab ihr immer wieder gesagt: spiel nicht mit mir. Und sie hat es mir versprochen... und doch getan.

Sie meinte sie brauchte das Kuscheln und hat es sich genommen. Aber war ihr nicht bewusst das sie damit auch ein Teil meines Herzens nimmt?

Und sie wusste das ich im Moment kein Reserven dafür habe... und nun fühle ich mich ausgeraubt.

Dabei gibts so viele Männer um sie herum die auf eine Affaire scharf waren... ich war das nie. Warum hat sich sich keinen von denen genommen?

Lhewi1axn


Martin Buber: Ich und Du

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Ich_und_Du_%28Buber%29]]

_OTsu,nami_


Ja... aber das hätte sie sagen können.

Ja, vielleicht, aber vielleicht hat sie sich einfach nur auf ihr Gefühl verlassen, welches sie nur bedingt oder gar nicht in Worte fassen konnte.

Ich hab ihr immer wieder gesagt: spiel nicht mit mir. Und sie hat es mir versprochen... und doch getan.

Wiederum hat sie deine Worte vielleicht nicht richtig verstanden und sich ihrerseits wiederum nicht richtig ausgedrückt.

Sie meinte sie brauchte das Kuscheln und hat es sich genommen. Aber war ihr nicht bewusst das sie damit auch ein Teil meines Herzens nimmt?

Eventuell wollte sie nur ein Bedürfnis ihrerseits nach körperlicher Nähe erfüllen und mehr nicht.

Und sie wusste das ich im Moment kein Reserven dafür habe... und nun fühle ich mich ausgeraubt.

Was wäre gewesen, wenn du mehr Reserven gehabt hättest?

Ich vermute, dass ihr euch nicht wirklich verstanden habt.

Dabei gibts so viele Männer um sie herum die auf eine Affaire scharf waren... ich war das nie. Warum hat sich sich keinen von denen genommen?

Ich vermute, dass sie damals wie heute etwas Besonderes in dir sieht.

AlufDerArxbeit


Ja da hast du vermutlich recht, _Tsunami_.

Danke.

Guten Morgen zusammen.

Heute ist ein schöner Tag.

_iTsgunuamix_


Guten Morgen und schönen Tag allerseits. *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH