Die Logik vom Glücklichsein

_%TsPunam_i_


Darf ich mal kurz was persönliches in den Raum werfen?

Mach, wat de willst.

S[etzxen6


hab mich schon vor langer Zeit für eine Moral entschieden.

Das weiß ich. :)^

STetzxen6


Nee, ist schon egal. Ich hatte einen Anflug von Glück gerade. Ist vorbeigeflogen. ;-)

SBet;zenx6


[[http://www.youtube.com/watch?v=4BAKb2p450Q Welt retten]]

_TTsunaxmi_


Welt retten – kein Problem. ;-)

_~Tsun_ami_


Meist reicht es vollkommen aus, einen einzelnen Menschen zu retten – sich selbst.

_CTsun_am0i_


Was ist was?

Und wer bist du?

_0Tsu0namix_


Es gibt endlos viele Möglichkeiten.

_{Tsun@amqi_


Jemand sagte mal:

Das Leben ist alle Möglichkeiten.

S%etzLen6


Das Leben ist auch all die Möglichkeiten, die wir nicht haben.

_GTsugnaXmxi_


Es ist nur eine Frage dessen, wie weit du transzendieren und dennoch den Bezug halten kannst.

_>Tsunajmi_


Gute Nacht. *:)

BielllaSlwan-Cu2llen


gute nacht

_oTsu%namii_


[[http://static.twoday.net/blogsiedlungheerstrasse/images/heissluftballon_sadali_2008-779868.jpg Heißluftballon]]


Schönen Tag. *:)

Scetz`en6


Wolkenbruch.

Drei Katzen vor meiner Haustür, zu einem dichten Knäuel zusammen getan.

Beim Fressen hört die Freundschaft auf. Beim Frieren fängt sie wieder an.

Ich habe heute einige Schritte gemacht. Dinge geregelt, die ich längst regeln wollte.

Ein neues Testament und eine Patientenverfügung verfasst. Einen Organspendeausweis ausgefüllt.

Ab September bin ich Klassenlehrerin.

Ich lief durch die Straßen und den Regen. Deutschland ist schön. Aber vielleicht zieht es mich doch irgendwann in ein anderes Land. Ich möchte gerne eine Herausforderung annehmen um stärker zu werden. Ich möchte vielleicht auch vor dem Nichts stehen, um mir zu beweisen, dass ich mich auf mich verlassen kann. Vielleicht wäre Norwegen 2012 eine Option, sie suchen Lehrkräfte für Förderzentren. Das habe ich zwar nach deutschen Maßstäben nicht studiert, sondern ein artverwandtes Fach, aber in Norwegen wird mein Studiengang ebenfalls dafür anerkannt. Vielleicht sollte ich mir das mal ansehen.

Ich habe hier nicht mehr wirklich viel zu verlieren. Ich habe die ganze Welt gewonnen.

Vielleicht sind Träume nicht immer nur Träume. Vielleicht sind Möglichkeiten auch dafür da, dass man sie ergreift. Vielleicht ist Freiheit auch das, was ich daraus mache. Vielleicht bin ich selbst die Freiheit.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH