Die Logik vom Glücklichsein

_|T(s7unamxi_


Wir pflegen die Werte von Dankbarkeit, Respekt und Liebe leider nicht besonders. Wenn wir diese Werte nicht pflegen, dürfen wir uns über einen Mangel allerdings auch nicht beschweren. Jeder von uns ist selbst dafür verantwortlich, mit welchen Werten er sein Leben gestalten will.

_fTsu>niamix_


Werde mich mal kurz hinlegen.

Sage vorsorglich schon mal gute Nacht. *:)

Yjang{Yyin


:)_ *:)

Y,angYOin


*:) zzz :°(

f>ragn3ursxo


Gute Nacht YangYin *:)

_(Tsunaumi_


Somehow reminds me of my situation:

[[http://www.youtube.com/watch?v=auISHpdkQ7k Everything must go.]]


Schönen Tag allerseits. *:)

_>TsuKnaami_


Operation Aufräumen

Jo, zwar ohne richtigen Plan, also eher chaotisch komme ich voran. Letzter Step war die Küchenspüle. Einen letzten "Feinschliff" braucht's da noch.

Beim nächsten Schritt werde ich viel mit einem Staubsauger und einem Besen arbeiten müssen, gleichfalls auch mit allerlei Putzflüssigkeiten, Schwämmen und einem Schrubber. So richtig werde ich diesbezüglich erst morgen weiterkommen, weil ich mir dazu noch ein paar Utensilien kaufen muss.

Also werde ich heute versuchen, noch die ganz groben Sachen zu erledigen und noch mehr Platz zu schaffen. Wenn man so will, ist das der Plan.

Früher oder später werde ich doch einen Sperrmüllservice kommen lassen müssen, schon wegen dem Sofa und dem defekten Waschtrockner, einem ziemlich großen und schweren Röhrenfernseher und eventuell auch dem Kühlschrank.

Wenn ich auch gerade noch in Betracht ziehe, dass ich seit schätzungsweise 6 Wochen meine Post nicht mehr gesichtet habe, ich mit der Miete und anderen Forderungen in Verzug bin, auch das Bad noch eine gigantische Baustelle ist und Diverses andere ansteht, dann kommt da noch ein riesiges Stück Arbeit auf mich zu.

Joa, was soll ich machen? Ich bin nun mal in dieser Situation, und komme (wenn überhaupt) da nur raus, wenn ich es bewerkstellige – zumindest versuche.

Zumindest bin ich jetzt seh- und handlungsfähiger, also besteht noch kein Grund, alle Hoffnung fahren zu lassen. :)z

_|Ts0un}am|i_


[[http://www.youtube.com/watch?v=W3ns9rtVBEc Musik]]

_HTsu,namix_


OP Cleanup

Es sieht nocht nicht so viel besser aus, aber ich habe das Gefühl, dass es allmählich besser wird.

Spüle ist jetzt tiptop blankgeschubbert. Vermutlich sollte ich mal alle Verschraubungen festziehen und auch die Dichtungen wechseln, weil das Ganze ein bisschen wacklig ist und der Wasserhahn hin und wieder tropft. Auch das Teil am Wasseraustritt müsste mal abgeschraubt und entkalkt werden. Na ja, ist notiert, aber erstmal nicht prioritär.

Erstmal kommt jetzt das ganze Beschirr und Gesteck dran, zumal es wieder zusätzlichen Platz verschafft bzw. bestimmte zu reinigende Stellen überhaupt erst zugänlich macht.

Ich denke gerade, dass mich bei meinen weiteren Schritten eine funktionierende Waschmaschine und/oder 3.000 EUR sehr entlasten würden. Na ja, vermutlich wäre es dann zu einfach.

_pTsunamxi_


Duell.

_pTsunxami_


Habe das Gefühl, dass ich jetzt die Grenzen meines Willens, meiner Fähigkeiten und meines Wesens austesten muss, und wie es der Zufall so will, ist es gerade die "perfekte" Situation.

Vermutlich ist auch ein Duell eine Form von Glück.

Weiß ehrlich gesagt nicht so genau, wer mein Gegner ist. Ich glaube, ich bin es selbst.

_sTJsunaxmi_


Ich glaube, ich werde es nur schaffen, wenn ich meine Schwächen und Inkompetenzen überwinde.

_OTsun9amix_


Ich denke, ich werde es nur schaffen, wenn ich sehr, sehr effizient bin.

_;TQsundam=i_


Everything is Kung Fu. :-D

fIragn>urvsxo


Du schaffst es , weil du es willst!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH