Die Logik vom Glücklichsein

S/etz;en6


Genau: dumm inwiefern?

fCragn.ursxo


Sehr dumm, außerordentlich dumm, die Dummheit scheint die einzige Konstante in seinem Leben.

S:eptzenx6


Das beantwortet die Frage allerdings nicht, inwiefern dumm?

Und leidet er / sie unter seiner / ihrer Dummheit?

fRragnsurxso


Es ist ein er, ja das tut er, sehr sogar und trotzdem lernt er nichts dazu.

SBetzexn6


Sprichst du von dir selbst?

firagn{ulrs<o


Ja, ich habe über mich nachgedacht.

Sme~tzexn6


Kommen wir zurück zur Dummheit?

Fallen dir Synonyme für das Wort Dummheit ein?

Naivität? Gutgläubigkeit?

fgragTnurxso


Ja, den Blick für die Realität zu verlieren.

Snet<zemnx6


Ist das immer Dummheit?

Nur wenn es schlecht endet...

S3etz^exn6


Hat denn etwas schlecht geendet?

f1ragn#ursmo


Bisher endete es eigentlich immer schlecht.

Ssetzexn6


Liebe?

f"ra0gonu"rso


Ja, ich glaube das Leben ist zu hart für mich, ich bin einfach zu weich.

SIetmzen6


Wie kann man dir jetzt helfen?

fEragxnurso


Mir ist nicht mehr zu helfen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH