Die Logik vom Glücklichsein

_kTsun}ami_


fragnurso, ich denke, du hast ein gutes und starkes Herz, welches dich immer zuverlässig tragen wird.

f]ragn}urxso


Es hat mich schon oft in die Irre geführt.

S2etzeWn6


Manchmal tut alles weh.

Es gibt dann keinen Trost.

Man muss warten.

fgrag{nurso


Ja, so ist es wohl.

SHetzexn6


Warten.

_rTs[unxami_


Dostojewski sagte mal, dass wahre Liebe so ist, wie wenn man ein Glas mit 5 Milliarden Erbsen schüttelt und die zwei für einander bestimmten Erbsen nebeneinander zum Liegen kommen.

YNangFY+in


Perfekt erklärt _Tsunami_ :)=

Hallo meine freunde :)_ @:)

f\ra3gnuxrso


Wann ist das schon der Fall?

Hallo YangYin

_*Tsun9ami_


Vielleicht ein bisschen kurzsichtig, der Kerl (Dostojewski). Es gibt schon ein paar Möglichkeiten, die Chancen enorm zu verbessern.

_kTsunamBix_


Der Zufall bleibt dadurch jedoch nicht ausgeschlossen.

YiangYEin


Ich liebe den zufall......was wäre das leben ohne zufall und veränderung

_NTsuxnami_


Haben wir nun eine Kontrolle darüber, ob oder mit wem wir zusammen sein wollen? Diese Frage würde ich definitiv mit 'Nein' beantworten.

YYaVngYXin


Haben wir nun eine Kontrolle darüber, ob oder mit wem wir zusammen sein wollen?

Ich denke schon.........aber ob es auch eintreten wird kann man nicht wissen.

_QTsujnamxi_


Die Wahlmöglichkeit besteht nur darin, sich selbst und andere möglichst gut zu erkennen, um zu sehen, ob es zusammenpassen könnte oder nicht.

YLangJYin


genau daran habe ich gedacht :)z

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH