Die Logik vom Glücklichsein

_+TOsunamix_


Why?

How?

What?

S(etzxen6


Why?

Keine Alternativen.

How?

So gut wir können.

What?

Was möglich ist.

_'Tsunamxi_


Okay.

S>et_zexn6


Ja?

_iTsunYami_


Let's kick it, Baby.

fUrHagn\ursxo


Kick it like Beckham ;-D

_ZTsun2amHix_


Ja, Beckham ist ganz gut.

_'Tsu"nami_


Remember and create. :)z

_zTsu^namix_


Creation.

_#Ts3unaXmxi_


Japp, ich muss was esssen.

fEragn(urxso


Guten Appetit, ich werde jetzt schlafen gehen. zzz *:)

_zTs/unamxi_


Gute Nacht. *:)

_@TsuZnamix_


Gehe jetzt auch pennen. Gute Nacht. *:)

S=eTtzexn6


Schon merkwürdig, wie sich das Leben manchmal entwickelt. Komischerweise habe ich ein Urvertrauen in einige Geschehnisse. So, als sollten gewisse Dinge einfach so sein.

_bTs$unaxmi_


Ja.


Have a good day. *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH