Die Logik vom Glücklichsein

_?TsunTamix_


Das stimmt. :)= :-)

_xTsudnaPmi_


Das Leben mag ein großer Lehrmeister sein, doch der Tod hat ein paar Tricks, die das Leben nicht kennt. Was sie beide einem nicht auf die Nase binden, ist, dass sie [[http://www.pizza-mano.de/assets/images/haende.gif Hand in Hand]] arbeiten.

_!Tsuena9mi_


[[http://www.youtube.com/watch?v=BhuZaPckto8&feature=player_embedded#! Hungriges Herz.]]

_KTsdujnami_


Ungewissheit.

_+Tsuqnamxi_


Zweifel.

_#Tsunxami_


Weisheit.

_<Tsun>amix_


Liebe.

_HTsuEngam?i_


Zuversicht.

_5Tsun#ami_


Vertrauen.

_eTsunamti_


Enttäuschung.

_ETsuWn amix_


Ungewissheit.

_nTsuna@mi_


Leben.

_5T&sunam{ix_


Es ist nicht ratsam, sich auf andere Menschen zu verlassen. Allerdings ist es auch nicht unbedingt ratsam, sich auf sich selbst zu verlassen.

Natürlich bieten sich Religion, Philosophie und Mathematik an. Vielleicht kann man sich darauf verlassen. Vielleicht.

_&TtsunQa)miW_


Vielleicht kann man sich auf Geld verlassen, vielleicht auf die Liebe.

Vielleicht ist das so.

_+TsuCnamxi_


Vielleicht können wir uns auf die Alten verlassen, vielleicht auf die Jungen.

Vielleicht.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH