Die Logik vom Glücklichsein

_%TsunaOmi_


Bedürfnisse und Wünsche sind wichtig – sehr wichtig.

Die eigenen Bedürfnisse und Wünsche sind nicht wichtiger, als die der anderen.

Allerdings sind die eigenen Bedürfnisse auch nicht weniger wichtig, als die der anderen.

Es ist eine Frage der Augenhöhe zwischen freien Menschen.

fQragnu$rso


Ich werde jetzt schlafen gehen , gute Nacht *:) zzz

_'Tsuonam_i_


[[http://www.youtube.com/watch?v=d6wRkzCW5qI Wanna be free?]]

_<Tsunam8i_


[[http://www.youtube.com/watch?v=EmOH5f1J1Uc Submission?]]

YIangMYixn


Habt ihr diese Seite schon mal gesehen?

_ATsuncamxi_

Uh ich bin auf platz 2 :-D ........yes ;-D

Y4an/gYin


na was ist denn mit dem namen passiert ":/ :=o ....._Tsunami_ @:)

Y,angYxin


so bin auch schon wieder weg........wollte nur mal in mein virtuelles wohnzimmer schauen........oder besser _Tsunami_s ...............bin ja nur gast ;-) :)_ *:)

_&Tsuknami_


Es fängt gerade an zu regnen. :-D

Ruhe gut, YangYin. @:)

_WTsu&namoix_


Um Missverständnisse zu vermeiden, ich meinte nicht R.I.P (obwohl das vielleicht gar nicht so schlecht ist), sondern: Morgen wachst du wieder auf. :-D

_qT#suna~mi_


Korrekterweise müsste es natürlich so lauten:

R.I.P. = Rest in Peace = Ruhe in Frieden

_oTgsunKami_


Frieden.

_^TsuAnamix_


Wenn man nichts will, dann hat man schon alles.

Also sollte man sich fragen, was man wirklich will.

_>Tsu2nam.i_


Sex, Liebe, Glück, Erfolg, Gesundheit?

_ATsun@ami_


Maybe, Baby.

_MTsuxnami_


Vielleicht brauchen wir den ganzen Krieg und das Leid, damit wir verstehen, worum es eigentlich geht.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH