Die Logik vom Glücklichsein

f)ragn ur0so


Ich versuche an hungernde afrikanische Kinder zu denken.

Ja , an andere denken denen es schlecht geht, ist nie falsch. Nur wenn man darüber nachdenkt warum das so ist kann es einen traurig und noch mehr wütend stimmen. In einer Welt die aus Scheinheiligkeit und Egoismus besteht.

_RTs[unamix_


Wie es wohl wäre, wegzulaufen? Ins Auto zu steigen und einfach loszufahren? Bis ich müde bin und irgendwo zu schlafen? Und morgen dann weiter? Solange, bis ich keine Lust mehr habe?

Und bei der Arbeit, bei der Familie, bei den Freunden nur die Nachrichten zu hinterlassen: "Ich bin ein bisschen unterwegs. Weiß nicht, wann ich wiederkomme."

Andere Menschen nennen das Urlaub.

Man kann dem Leben und sich selbst nicht davonlaufen. Man kann auch nicht den perfekten Platz finden.

Vielleicht aber doch.

SIetzexn6


Ich will gar nicht weglaufen vor mir. Ich will mit mir loslaufen und erleben, dass ich nur mich habe.

_}Tsun&ami_


Ich will mit mir loslaufen und erleben, dass ich nur mich habe.

Hast du doch – immer und immer wieder. Das ist deine Basis. Gleichfalls ist es die Basis jedes Menschen.

_9Tsu\namxi_


Zumindest sollte es so sein:

Du bist du selbst. Du selbst entscheidest dich jeden Tag, zu leben, und dein Leben auf deine Art zu gestalten.

f(raqgnurxso


Vor sich selber weglaufen gelingt auch nicht. So schnell kann man nicht laufen, man holt sich immer wieder ein.

S8etzexn6


und dein Leben auf deine Art zu gestalten.

Das Schicksal spielt aber mit.

_gTsunuami_


Das Schicksal spielt aber mit.

Natürlich tut es das. Wir entscheiden nicht über die Rahmenbedingungen unseres "kurzen Lebens". Wir entscheiden auch nicht darüber, "was uns in die Wiege gelegt wurde".

Passend, und wieder mal wiederhole ich mich, finde ich diesen indischen Spruch:

Die Karten wurden uns ausgeteilt, doch wie wir sie spielen, bleibt uns überlassen.

_6Tsunabmi_


Auch mit einem sehr schlechten Blatt kann man gewinnen, doch zumindest ein gutes Spiel machen.

Jemand Lust auf eine Partie Poker?

f`ragn/ursxo


Auch mit einem sehr schlechten Blatt kann man gewinnen, doch zumindest ein gutes Spiel machen.

Jemand Lust auf eine Partie Poker?

_Tsunami_

Du meinst man sollte andere bluffen?

Beim Pokern gewinnt man mit schlechten Karten ja nur so

_NTWsun|amix_


Auch mit einem sehr schlechten Blatt kann man gewinnen, doch zumindest ein gutes Spiel machen.

Jemand Lust auf eine Partie Poker?

_Tsunami_

Du meinst man sollte andere bluffen?

Beim Pokern gewinnt man mit schlechten Karten ja nur so

Der große Bluff – davon halte ich nicht viel. Nein, ich meinte es wortwörtlich. Dachte mir, wir "mieten uns einen Raum" – online und kostenfrei natürlich – und spielen eine Partie Poker.

_8Tsu@n2amxi_


Texas Hold'em. :-D

_UTsu-nami_


Die Regeln sind relativ einfach, aber es ist durchaus eines der Spiele, aus dem man viel für sein Leben lernen kann. Vorausgesetzt natürlich, dass man zumindest einen kleinen Hang zur Spielernatur hat.

_#Tsungamix_


Auch dort, und so ähnlich ist es im Leben, geht es um Glück, Wahrscheinlichkeiten, Gewinnen und Verlieren.

_ TosunYamxi_


In vieler Weise haben wir Glück, nicht erarbeitet, sondern zufällig.

Gerade die Ärmsten auf unserer Welt würden stark davon profitieren, wenn wir weniger Angst, Hass, Gewalt, und Ungerechtigkeit hätten, aber diese Genannten sind tief in jedem Menschen verankert. Nicht, dass das nicht geändert werden kann und sollte, doch das wird nicht von Heute auf Morgen oder durch einen Einzelnen geschehen. Jeder kann dazu beitragen, indem er unter anderem ein möglichst gesundes, faires und gerechtes Leben lebt, was natürlich auch bedeutet, über die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche hinaus, an die Bedürfnisse anderer zu denken und entsprechend zu handeln. Der eine bewirkt in dieser Hinsicht mehr, andere wiederum interessiert es gar nicht. Das ist alles.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH