Die Logik vom Glücklichsein

Y~angYxin


Ich finde auch das engagement von warren buffet und bill und melinda(?) gates sehr beispielhaft... :)=

YYan7gYixn


Ich meine "The Giving Pledge"...einfach mal "googeln"

_,TsunQamix_


Ein Freund von mir war gegenüber der News über "The Giving Pledge" sehr kritisch eingestellt, was ich durchaus verstehen kann. Ich dagegen meinte, dass es keine schlechte Idee sei – zumindest besser als nichts.

Daraus entwickelte sich dann ein ca. 2-stündiges Gespräch – eher ein Streitgespräch. Moral aus der Geschicht': Nichts Genaues weiß man nicht.

Ich denke, Hilfe für wirklich Hilfsbedürftige besteht in erster Linie darin, dass sie Hilfe zur Selbsthilfe bekommen, sowie Unabhängigkeit. Diese Hilfe wäre dann mehr oder weniger selbstlos. Ob dies aber im Großen und Ganzen wirklich der Fall ist, ist fraglich. Ich habe mir einen Videobericht auf der Seite von der 'Bill & Melinda Gates Stiftung' angeschaut, dieses hier: [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/511854/94/#p15813855 How One Woman Has Improved the Quality of Her Coffee and Her Life]].

Obwohl ich verbesserte Lebensumstände für wirklich arme Menschen immer befürworte, frage ich mich – kritisch und skeptisch, wie ich nun mal bin -, ob nachhaltig und langfristig die Qualität des Kaffees die Priorität hat oder die Qualität des Lebens der Frau. Wenn ich so Dinge höre, wie 'Kredit aufnehmen' (sicherlich mit Zinsen), 'höheres Einkommen' und 'Business Plan', dann bin ich mir nicht so sicher, ob die Hilfe so selbstlos ist, wie sie auf den ersten Blick anmutet.

In Anbetracht des tief manifestierten Gedankens der Wirtschaftlichkeit bzw. des marktwirtschaftlichen Wettbewerbs – "Gesetz der Moderne", scheint mir der Gedanke kapitalistisch opportunistisch, aber keinesfalls abwegig:

Die "erste Welt" sucht nach neuen Absatzmärkten.

Es ist schon länger und aktuell ein Problem, dass große Unternehmen der Industrienationen ihre Waren nicht mehr an den Mann bringen können. Die Produktivität übersteigt bei Weitem die Möglichkeiten und Notwendigkeiten des Konsums. Um diesen Anforderungen von Kapitalismus und Zinsertrag gerecht zu werden – ein in sich krankes System –, sind neue Absatzmärkte zwingend erforderlich.

Die Frage ist auch, ganz einfach heruntergebrochen:

Was würdest du für Geld tun?

Was würde ein Unternehmen für Geld tun?

Was würde ein Staat für Geld tun?

_YTsunaqmi_


Oh, shit. I somehow fucked it up with the link. So here it goes:

[[http://www.gatesfoundation.org/topics/Pages/athanasie-technoserve-grant-training-coffee-farmers-video.aspx How One Woman Has Improved the Quality of Her Coffee and Her Life]]

Jse4stexm


YangYin, Tsunami, wie geht es euch den so?

_PTsunnamix_


Jestem

Leidlich. ;-)

_\TWsunaxmi_


Jestem

Wie geht es dir?

J^estrem


Na, das klingt schon mal nicht schlecht :)^ ;-)

Mir geht es soooo ...... unterschiedlich :[]

_yTsugnamix_


Na, dann ist doch alles so, wie's sein soll. ;-D

Jsestxem


*lacht* - so isset!

Gute Nacht :)*

_MTsunyamix_


Stille, Frieden, Vertrauen, Selbstvertrauen, Urvertrauen, Freude und Liebe. An diesen Dingen haftet ein Preisschild. Darauf steht nicht 1000 Euro oder 1.000.000 Euro, sondern: Erwachsenwerden und Persönlichkeitsentwicklung.

YDan>gYxin


@ Jestem

Ich befinde mich in meinem persönlichen kampf und ich kann noch nicht sagen wie er enden wird...Wie geht es dir ?

Jxest:exm


YangYin

Wie geht es dir ?

Ich befinde mich in meinem persönlichen kampf und ich kann noch nicht sagen wie er enden wird ;-)

... wobei manchmal mache ich da eine kleine Pause ]:D

J}esgt6em


Stille, Frieden, Vertrauen, Selbstvertrauen, Urvertrauen, Freude und Liebe. An diesen Dingen haftet ein Preisschild. Darauf steht nicht 1000 Euro oder 1.000.000 Euro, sondern: Erwachsenwerden und Persönlichkeitsentwicklung.

und Entnaivierung ;-)

YAain.gYin


@ Jestem

:)* :)* für uns

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH