Die Logik vom Glücklichsein

S]ettzeBn6


Schnapp , her mit dem Schokoriegel.

Ich gucke gerade [[http://www.youtube.com/watch?v=9_ZQAH2gJOU&feature=related so]]

S9et&zenx6


Sehr schön auch [[http://www.youtube.com/watch?v=_JmA2ClUvUY&feature=related das]] hier.

Erinnert irgendwie an eine Unterhaltung zwischen mir und meinem Chef.

fwraIgnu9rso


Solche philosophischen Gespräche führst du mit deinem Chef? ;-D

S|etzexn6


;-D

Das war ein bonmot!

_pT=sunSa{mi_


Gelungene Verständigung, würde ich sagen. ;-D

_&Tsun8ami_


Kurzer Zwischeneinwurf. ;-) *:)

Die Sehnsucht, einen anderen Menschen zu besitzen. Die Sehnsucht nach Garantien.

Eifersucht.

Verletzter Stolz.

Hass.

Zerstörungswut.

Stimmt, alles Gefühle, und äußerst unproduktive dazu. Man sollte sie schon sich selbst zuliebe verlernen bzw. auf sie verzichten, führen sie doch viel zu oft zu irgendeiner Form von realer Zerstörung bzw. Leid.

Nehmen wir die genannte Gefühle / Gefühlsregungen einfach als gegeben, dann ist jedoch noch nicht die Frage der Handlungen geklärt, also wie man seine Gefühle in Handlungen kanalisiert und ob man dies überhaupt tut. Gefühle sind niemals so viel Leid wie es die daraus resultierenden Handlungen sein können. Und an dem "wie des Kanalisierens" von Gefühlen in Handlungen erkennt man meines Erachtens sehr gut den Charakter, Charakterstärke und Charakterschwäche eines Menschen. Den Charakter eines Menschen kann man an den Gefühlen nur bedingt ablesen, an den Handlungen jedoch immer – teils auch an den Worten, welche ein Zwischending zwischen Gefühlen und Handlungen darstellen.

Ganz ehrlich? Von Gefühlen und Versprechungen kann man sich nichts kaufen. Handlungen sind weitaus wertvoller und aussagekräftiger.


Ich nehm' die Spaghetti mit Tomatensoße, wenn noch was da ist. Der andere Kram ist nicht so meins.

Y4anrgYin


ist noch schokolade da ?

f;ragn;urxso


Das sieht schlecht aus, den Schokoriegel hat setzen6 schon mit mir geteilt. :-q

S7etzxen6


Das sieht schlecht aus, den Schokoriegel hat setzen6 schon mit mir geteilt.

Es müsste hier eigentlich langsam bekannt sein, dass ich schränkeweise Schokolade habe!

fIrag@n_urso


Schränke voll mit Schokolade? ]:D

:-q :p> :-q :p> :-q

S;etzLen6


[[http://www.rlv.de/images/rlv/HiRes/Schokolade.jpg Bedien dich, Yang!]]

S!etzenx6


Schränke voll mit Schokolade?

Ja.... %:| |-o

Man mag kaum glauben, dass ich 16 Kilo abgenommen habe seit April. :-D

_zTsungamix_


Süße Frauen. %:| ;-D

f(r2agnursxo


Man mag kaum glauben, dass ich 16 Kilo abgenommen habe seit April.

Doch warum denn nicht? Du veschenkst sie ja. :-q Danke.

Dafür ist meine Waage offenbar kaputt, sie geht jedenfalls nicht mehr unter 80 kg

YPang6Yin


danke setzen6 :-x

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH