Die Logik vom Glücklichsein

_]Tsun6amxi_


:-)

HFannaP-MNarixa


*:)

_lTsu.namiv_


@:)

H[anhna-M5arixa


:-D :)_

f-raZgnHurxso


Ich wünsche euch einen schönen Abend *:) @:)

SLetyzen6


Liebe entschädigt.

_.TsuAnamxi_


wegweisend

S0et)zen6


Ich liebe oft im Stillen. Ganz heimlich. Man sieht es mir wohl an, aber ich spreche es nicht oft aus.

Ich lausche denen, die ich liebe.

Beobachte sie, wenn sie sich unbeobachtet fühlen.

Ich bin die, die abends an sie denkt.

Ich bin die, die ganz viel lieben kann.

Ich bin die, die das nie wirklich sagt.

Ich bin die, die immer wieder geht. Und das Geheimnis mitnehme, ohne je das Geschenk gemacht zu haben, es ihnen zu sagen.

Es ist und bleibt meine Liebe.

Man kann das egoistisch finden. Vielleicht ist es das.

Aber es ist doch auch Liebe.

Und käme es darauf an (jetzt fragt nicht "worauf?"), so würde ich es auch laut sagen. Ja sogar schreien. Meine Liebe bekunden.

Aber bisher war es angebrachter, schweigend zu gehen.

S0etzenx6


Ist es nicht auch eigentlich nur meine Liebe?

_ TsDun4amxi_


Nein, es ist unser aller Liebe -

ein wundervolles und gigantisches Potential.

S#etze!n6


Mal sehen.

YbanYgYnin


und......liebe erschöpft sich niemals.

Y$angsY)in


Es tut mir Leid für so viele Menschen, die so viel Leid ertragen müssen.

_Tsunami_

darf ich mich dir anschliessen ? :)= :)* :)-

_@Ts(unamix_


und......liebe erschöpft sich niemals.

Woher weißt du das? ;-)

Y6anpgY5ixn


Woher weißt du das? ;-)

_Tsunami_

ich spüre es........ ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH