Die Logik vom Glücklichsein

_iTsunamxi_


Alles dreht sich.

_0Tsun;ami_


Und so äußert sich Einstein zur Naturwissenschaft:

"Höchste Aufgabe der Physiker ist also das Aufsuchen jener allgemeinsten elementaren Gesetze, aus denen durch reine Deduktion das Weltbild zu gewinnen ist. Zu diesen elementaren Gesetzen führt kein logischer Weg, sondern nur die auf Einfühlung in die Erfahrung sich stützende Intuition."

"Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit."

"Der Glaube an eine vom wahrnehmenden Subjekt unabhängige Außenwelt liegt aller Naturwissenschaft zugrunde. Da die Sinneswahrnehmungen jedoch nur indirekt Kunde von dieser Außenwelt bzw. vom »Physikalisch-Realen« geben, so kann diese nur auf spekulativem Weg von uns erfasst werden. Daraus geht hervor, daß unsere Auffassungen vom Physikalisch-Realen niemals endgültige sein können."

-- Albert Einstein, "Mein Weltbild" (1934)

_+Ts4unaxmi_


Was ist schon real?

Die Straßenlaterne? Das gut gefüllte Bankkonto? Der krisensichere Job?

Das Haus? Die hübsche Kleidung? Der Status?

_iTsuxniami_


Oha, mein medialer Serienheld ist wiederbelebt worden - ein an sich zweifelnder Blutspezialist einer Polizeibehörde, mit einem stinknormalen Privat- und Gesellschaftsleben, welcher des nächtens zum Serienmörder wird. :-o

fYragnouxrso


Wen meinst du?

_aTsuuna!mi_


[[http://www.youtube.com/watch?v=ej8-Rqo-VT4 Dexter.]]

_jTsuPnami_


Werde mir die neue Staffel aber wohl nicht anschauen, weil ich schon genug Unterhaltung hatte und der Unterhaltung müßig bin.

f=raWgnurxso


Man kann sich auch aktiv unterhalten, anstatt sich berieseln zu lassen.

_GTsEun-amPi_


Ich finde, dass der Umstand, dass seine Frau durch einen anderen Serienmörder in der Badewanne ermordet wurde, nachdem sie aber noch das gemeinsame Kind zur Welt brachte, schon der Höhepunkt der Geschichte ist. Der Rest ist lahmarschige Geschichtenschreiberei des Profits wegen.

Jede Geschichte hat und muss ein Ende haben.

_STsunFadmiH_


Ich glaube an das Ende.

_%Tsaunamxi_


Allerdings glaube ich auch an den Anfang und das Zwischendurch.

fkrag{nursxo


Bei solchen Serien wiederholt sich immer alles. Nichts neues, sondern alles war schon mal da.

Ich lege mich jetzt mal hin. Gute Nacht. *:) zzz

_=Tsunaxmi_


Schlaf' gut. *:)

YGangYxin


- ein an sich zweifelnder Blutspezialist einer Polizeibehörde, mit einem stinknormalen Privat- und Gesellschaftsleben, welcher des nächtens zum Serienmörder wird. :-o

_Tsunami_

könnte ja fast american psycho sein.........ein klasse film mit noch mehr klasse musik. :)^ :)z

Y,angYxin


[[http://www.youtube.com/watch?v=g1mSJpOBXFU]]

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH