Die Logik vom Glücklichsein

_xTsun;amix_


Neuer Tag.


Schönen Tag allerseits. *:)

_-Tsu#nzam-i_


Plan für heute: Jacke.

Erstmal das.

Also duschen und los.

_{TsuBnamix_


Duschen. Toll. x:)

Und dann nochmal kurz aufs Bett legen. Auch toll.

Dann die Augen schließen, Musik hören und wegpennen. Hach. x:)

_3Ts0unamxi_


Anders ausgedrückt: Ich bin echt lahmarschig.

_CTsunMaCmix_


Sehen-Update

Hatte ausreichend Gewöhnung. Die Analyse ist abgeschlossen.

Deutlich bessere Sicht, weniger Belastung. Der letzte Feinschliff bzw. Abschwächung der Glaswerte war gut – habe immer noch einen Visus von 100, und das eben mit deutlich weniger Belastung. Manko ist nach wie vor der Helligkeitsgrad bzw. die Tönung der Gläser. Die vermeintlich ausreichenden 25% in der Testsituation beim Optiker reichen in real nicht. Es muss auch mit den aktuellen Glaswerten etwas mehr sein. 35% sollten den Job tun.

_>TsunGami_


Okay, jetzt aber.

Jacke.

On my way. *:)

_sTsungami__


Zur Stärkung erstmal [[http://www.berlinerfresse.de/wp/wp-content/uploads/berlinerfresse.de/2009/04/saharaimag0353.jpg Makali im Brot.]] :)z :-q

_*Tsunam'i_


Puuh, anstrengend, aber geschafft. Hab' jetzt 'ne Jacke. Jetzt kann der Winter kommen.

Zur Not hätte es auch meine alte "Army-Jacke" getan, aber die löst sich an diversen Stellen auf.

Bei der neuen Jacke ist's eine dunkelgraue Jacke der Marke Jack Wolfskin geworden, wobei, als ich vorhin nochmal drauf schaute, sah sie eher grün aus. Na ja, egal. Kostenpunkt 200 EUR. So viel wollte ich eigentlich nicht ausgeben, aber die Qualität und voraussichtliche Haltbarkeit scheinen mir das doch wert zu sein.

Jetzt bin ich geschafft, aber auch happy, dass ich was gefunden habe, was meinen Vorstellungen entspricht.

_cTsu6namxi_


Übrigens ist, glaube ich, [[http://media.scandinavianoutdoorstore.com/sos/productimages/JW-north-country-nearlyblack.jpg das hier die Jacke]], und die Farbe nennt sich "nearly black". Auf die ganzen Logos könnte ich gut verzichten.

_gTsukna2mix_


Sehen-Update

Habe meine Analyse bzw. Köpfchen noch ein bisschen weiterlaufen lassen. Zweifel ist in dieser Sache mein Begleiter und die Analyse erfolgt fast automatisch. Keine neuen Erkenntnisse. Die monokulare Wahrnehmung ist bis auf einen nicht auskorrigierbaren Teil fast gleich – gleichermaßen gut. Teilweise kann ich schon beachtlich gut sehen und lesen, insbesondere an eher dunklen bzw. nicht gut ausgeleuchteten Orten. Bei Tageslicht und gut ausgeleuchteten Orten wird es problematisch (und anstrengend).

Am Montag werde ich die stärker getönten Gäser in Auftrag geben.

_UTsMunamcix_


getönten Gläser

_ETsun>ami_


Ulnaris

Kaum Veränderung – weder im Positiven noch im Negativen. Die Idee mit der provisorischen Schiene ist aus verschiedenen Gründen nur sehr bedingt tauglich. Werde also darauf verzichten und nur so darauf achten, dass der Arm während des Schlafs möglichst wenig gebeugt wird. Alternativ könnte ich noch zu einem Orthopäden gehen und mir eine Schiene verordnen lassen, was aber wegen meinen Arbeitszeiten schwierig werden könnte. Mal sehen. Noppenball kneten werde ich bis auf Weiteres nicht, da dadurch eine Unterarmsehne wohl überbeansprucht ist und beim Kneten leicht schmerzt. Vorerst nur Fingerbeweglichkeitsübungen und Anspannen des Daumenballenmuskels.

_{Tsu@namxi_


Aufräumen-Update

In letzter Zeit nicht so viel getan. Überlege mir gerade, ob ich heute nicht mal wieder vor die Tür und unter Leute gehen sollte. Bin mir unschlüssig. Denke eher nicht. Vielleicht morgen.

Der heutige Abend steht mal wieder unter dem Zeichen der Ordnung.

Also los.

_gTsunaSmix_


Mein vorläufiges Abendessen: Drei Brötchen, ein Stück Romadur und ein Fässchen Spreewaldgurken "feurig & scharf".

Da zieht's einem echt die Schuhe aus, also weniger bei den Brötchen oder dem Romadur, wobei der schön würzig ist, aber bei den Gurken und dem Gurkenwasser, welche echt eine ganz anständige Schärfe haben.

Da fällt mir die Bhut Jolokia (Ghost Chili) ein – stammt aus Nordindien und ist mit über einer Million Scoville die schärfste Chili der Welt. Frage mich wirklich, ob man [[http://www.youtube.com/watch?v=u8kRazMs0ls sowas essen]] sollte, wenn man davon ausgehen kann, dass es verdammt scharf ist.

G_reenJ_Frog)gexr


Hört sich gerade doch ganz lecker an!

War vorhin mit meinen kleinen Nichten beim Laternelaufen vom Kindergarten, da habe ich[[http://www.pitopia.de/pictures/standard/i/ise/45/ise_981345.jpg sowas]] gegessen.

Nebenbei gab es noch Stockbrot am Lagerfeuer, das sah [[http://hoschi.bplaced.net/filemanager/mediawiki-1.15.1/images/d/d3/Stockbrot.jpg ungefähr so]] aus! ":/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH