Die Logik vom Glücklichsein

_xTsuXnVamix_


Wie nun ist dieser Funke, von dem wir alle leben und zehren, beschaffen?

Ist er unparteiisch?

_8Tjsfunxami_


"Die Wege des Lebens sind unergründlich."

Wirklich?

M3udxra


unergründlich....

ich sehe klarer und tiefer wie man sich wünscht.

man kann viel sehen warum etwas passiert ist,..also ergründlich


alles liebe ich hau ab.

grüsse an yang @:) :)*

tsunami,......schlag selber funken x:) *:)

_TT_sunamix_


Man muss den Funken nicht glauben. Man kann ihn erkennen.

_OTsunpami_


Man übersieht oder erkennt den Funken in unendlich vielen Dingen, doch am Nähesten ist man dem Funken in sich selbst: Der Atem, der Puls, das schlagende Herz, das Fühlen, die "innere Stimme".

_VTrsunaxmi_


Jetzt könnte man sich fragen:

Werde ich vom Funken gelebt oder lebe ich den Funken?

Weder – noch. Es ist eine Kooperation.

_pTsunaxmi_


Funke = Leben

Leben = Funke

_IT!sunHaxmi_


Mut, Stärke, Liebe, Gesundheit, Integrität und Vertrauen – auch das kann das Leben sein, weil der Funke alles kann.

Das kann Jahrzehnte und Jahrhunderte in Anspruch nehmen und bedarf des stetigen Bemühens bis man so weit ist.

So merkwürdig das jetzt auch klingen mag:

So sehr das Glück für jeden und im Hier und Jetzt erstrebenswert sein mag, so sehr kann es auch sein, dass einen das Glück erst im nächsten Leben erwartet – in Form der eigenen Kinder oder der Kinder anderer.

..

Ja, man sollte jetzt um das Glück bemüht sein – für andere und sich selbst -, und zwar genau in dem Maße, wie wir es uns von unseren Vorgängern gewünscht hätten und unseren Nachfolgern wünschen.

Nur so wird ein Schuh draus, sogar ein Paar, mit dem wir selbst und jede andere Generation weite Meilen gehen können.

Wo die Einstellung, das eigene Weltbild versagt, versagt auch alles andere.

_dTXsugnamix_


Und weil das Leben alles kann, ist auch sowas möglich:

[[http://www.youtube.com/watch?v=xy1gp3F5NhY We are the World.]]

You make the choice.

_^Tsxunaxmi_


Next step: [[http://farm3.static.flickr.com/2318/2739752142_c2d1f2ffd7.jpg so ähnlich]] :-D :-q

_LTsunxami_


Und dazu vielleicht noch [[http://http.cdnlayer.com/smoola/00/00/61/4511b56da12c0f84_m.jpg sowas]]. :-q

_|TsDunam+i_


Schönen Tag allerseits. *:)

_zTsugnamix_


Baah, habe gerade richtig Bock auf gutes Essen, nachdem das letzte ziemlich enttäuschend war. Wird zwar Einiges kosten, aber hey. :-q

_4Tsu1na9mix_


Schönen Tag allerseits. *:)

_XTs&unamxi_


Manchmal, so glaube ich, ist eine gesunde Liebe der größte Kampf und das größte Glück, dass einem Menschen widerfahren kann.

Dieser Kampf kann einem das Herz zerreißen und einen am nächsten Morgen vor dem nichts dastehenlassen, aber ist es meines Erachtens dennoch und immer Wert, ihn gekämpft zu haben.

Und größte Form der Liebe ist es meines Erachtens auch, wenn man anerkennt und schätzt, dass die Liebe zu einer anderen Person nicht mehr aufrechterhalten werden kann, weil es entweder nicht (mehr) passt oder einer der beiden einen vermutlich besseren Weg zu gehen hat.

Eine Beziehung ist nicht unbedingt mit Liebe gleichzusetzen.

Eine Liebe ist nicht unbedingt mit einer Beziehung gleichzusetzen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH