» »

Müssen wir alle eine Rolle spielen?

SFhXojo


Eine gute Idee, und nobel dazu

Ich folg Deinem Beispiel und begeb mich zur Ruh. ;-)

R/atHloo!sxer


Es zwickte, zwackte bei dem Streber

im Bauch. Er ging zum Pillengeber,

dem Apotheker, dem Dr. Peter Heber.

Es klagte ihm seid Leid, wie ein wunder Eber

fühlte er sich - samt Laus auf seiner Leber.

Der Pillenmann gab ihm Sekundenkleber.

Nun war das Leid zu End beim Streber...

j2un2ipexr


des ratlosen gedanken kreisen

ohne rat zu finden

sich endlos zu winden

nur um die eine sache, immerzu.

dabei ist im leben

doch so viel gegeben

was zwischen den zeilen liegt, drunter und drüber,

nur sehen und halten,

rechtzeitig zu schalten,

mit herz und mit kopf

das ist die kunst.

männer wie frauen müssen vertrauen,

das deckel und topf

zueinander noch kommen,

versprochene wonnen

erwartete taten

sich lösen im wahren, im wahrhaftigen sein.

-

ich schick das jetzt einfach ab. ich weiß schon, dass ich nicht mithalten kann.

(mein erster gedanke als ich die dichtung gesehen habe war: was geht denn hier ab?!? wie geil... ;-D )

_LT(sunaGmi_


Schießplatz der Lyrik - was ein Glück.

Es muss sich reimen. Und doch bleibt jeder bei Seinem. ;-)

R(atloCoser


Meine Welt ist zu eng geklebt,

da fand juniper den rechten Reim.

Ich denk zu viel, hab zu wenig gelebt,

In meinem Hirn ist zu viel vom Leim.

Den gilt es zu lösen

den Bösen!

.

Das wird gelingen mit geduldig spucken,

und ich freu mich auf die Befreiung.

Bevor die Frauen sich recht vergucken

bitt ich keine mehr um Verzeihung.

Eine half mir zum Mut

das war gut!

S:hojxo


Ein enges Korsett

Steht weder Männlein noch Weib

"Sei böse", "sei nett"

Alles schnürt ein den Leib

Atme tief ein und aus

Geh zum Spaß auch mal raus

Hast nur dies eine Leben

Und es ist viel zu kurz

Um am Vorsatz zu kleben

-

Schau die anderen an

Direkt ins Gesicht

Und entscheid frei heraus:

Die da mag ich, die nicht

Du musst nicht "vielen" gefallen

Oder, o Ehrgeiz, gar allen

Die "Richtige" ist nicht statistisch erfasst

Du findest sie eh nur in einer

Oder keiner

Oder einer anderen

-

Mit Glückskeksgrüßen,

RKatFloosxer


Der "oders" hast du viel geschrieben

Die oder jene, keine oder alle...

Ich will nicht alle, nur eine lieben.

Aber ich will auch mit ihr in die Falle.

Geh ich hinaus oder bleib ich daheim?

Zuhause ist sie nicht, gewiss

Aber draußen geh ich ihr auf den Leim.

Das macht durch mein Herz einen Riss!

Allein bin ich sicher, hab keine Ängst.

Die Welt ist so groß, mein Herz so klein.

Wo ist die Stute? Bin doch ein Hengst!

"Geh nach draußen, sei nie mehr allein",

ruft Shojo und pfeift auf Statistik.

Ich öffne die Tür, schau zaghaft hinaus

seh Frauen, das gibt mir den Kickkick.

Aber Frauen, das sind ja so viele

wie soll ich die alle nur schaffen?

Ist eine dabei, der ich gefiele?

Oder mach ich mich wieder zum Affen?

Die Fragen kommen wieder, drängen ins Hirn

Aber heut Abend pack ich's, weiß es genau.

Ich biete mutig dem Leben die Stirn

und telefonier mit 'ner Frau!

Ekhemalligerj NutzHer r(#699x28)


Lancis

In anderen Worten, wenn jemand in meine Suppe spuckt und ich erfahre es, will ich sie nicht mehr essen.

Ooooch, wenn du reinspuckst, würde ich sie vielleicht essen...

Ich nehme Geld dafür.

Und nein, eine nützlichere, geistreichere Bemerkung ist mir zu diesem ganzen Faden nicht eingefallen. Ich könnte meine Bemerkung noch einmal verdeutlichen, doch simpler kann man es kaum ausdrücken. Ich könnte Ratlooser mitteilen, warum ich ihn nicht mag, aber das würde keine Rolle spielen. Ich könnte meine Zweifel über die Geschichte äußern, aber es würde keinen Unterschied machen. Ich könnte groß philosophieren, aber es würde niemanden interessieren, weil es nicht unterhaltsam wäre. Ich könnte das Geschreibsel der letzten Seiten zerpflücken, aber dabei müsste diese künstlerischen Ergüsse erst einmal lesen und das bringe ich nicht über mich. Ich könnte meine Belustigung mitteilen, aber ich finde Leute, die "hahahahaaahaaaha!" in einen Faden schreiben, merkwürdig. Da spiele ich lieber die Domina. Wenn wir schon bei Rollen sind.

ROatlo`osexr


Lancis

Ich nehme Geld dafür.

Ich auch ;-D

LG @:) *:)

RXatlooesexr


@ all

Nachtrag: Ja, wir MÜSSEN definitiv alle eine Rolle spielen. Ich habe heute eine weitere, negative Erfahrung mit Frauen gemacht, die nahtlos in das Bild passt, dass ein ehrlicher Mann keine Chance hat. Ich habe ein eindeutiges Angebot per PN bekommen, ich bin darauf eingegangen und nachdem alles, aber wirklich alles abgesprochen war, bin ich fast 300 km gefahren, um endlich den erlösenden Tag erleben zu dürfen. Das Ende von Lied: Pustekuchen! Folgender Ratschlag (neben vielen Allgemeinplätzen) war: Ich solle doch künftig verschweigen, wie lange ich schon ohne Sex war, das würde Frauen abschrecken! :-o

Ich müsste also einen neuen Nick anmelden, dann einen Faden schreiben nach dem Motto: Hey Mädels, ich habe jetzt schon 10 Tage lang keinen Sex mehr gehabt, könnt ihr mir helfen...? Dann, wenn ich diese Lüge aufrecht erhalte, hätte ich eine Chance.

Erzähle mir bitte nie mehr eine Frau etwas von ehrlichen und authentischen Männern! Ich lache mich tot! Das sind die Oberloser, pardon, Oberlooser, es sei denn, sie vögeln jede Woche eine andere Frau, dann haben sie gute Chancen bei der hochverehrten Damenschaft!

mGeandybou0x9


Ich habe ein eindeutiges Angebot per PN bekommen, ich bin darauf eingegangen und nachdem alles, aber wirklich alles abgesprochen war, bin ich fast 300 km gefahren, um endlich den erlösenden Tag erleben zu dürfen.

300km für den ersehnten Fickficki und dann nicht zum Stich gekommen ;-D ?

Du bist echt ein bemitleidenswerter Loser :)_

Wars ein Blinddate? Muss ja so sein - jemand der dich kennt, würde dir keine eindeutigen PN´schicken ;-D

RXatIlooxser


meandyou09

:-p

m.alsgu4cknx31


Erzähle mir bitte nie mehr eine Frau etwas von ehrlichen und authentischen Männern! Ich lache mich tot! Das sind die Oberloser, pardon, Oberlooser, es sei denn, sie vögeln jede Woche eine andere Frau, dann haben sie gute Chancen bei der hochverehrten Damenschaft!

Was bringt es dir den Frauen zu erzählen, dass du unerfahren bist?

Was soll die Frau mit so einer Information anfangen?

Wieso kannst du nicht einfach mit der Frau Sex haben und schauen was passiert? So habe ich das gehandhabt und selbst wenn du als Mann hundert Frauen gehabt hast, muss man sich immer auf die nächste Frau einstellen.

Halt einfach das nächste Mal den Mund. Es interessiert niemand ob du hundert Frauen oder nur drei Frauen gehabt hast. Wichtig ist ob du den Arsch in der Hose hast, die Frau zu verführen und deinen Spaß mit ihr zu haben.

Kcaroron


Ratlooser

Ich würde mal deine innere Einstellung überprüfen. Du siehst dich sehr als Opfer, schon alleine dein Name sagt das ja (Looser). Ein Mann kann viele Frauen haben, wenn er denn positiv, verführerisch, männlich und angenehm rüberkommt. Du bist das Opfer deines bisherigen Tuns. Alles was bis hierhin geschah, musst du auf deine eigene Kappe nehmen :-o. Klingt jetzt vielleicht hart. :=o

Dass du eine PN mit einer Sexeinladung gekriegt hast, ist ja super! Weshalb hats dann nicht geklappt? Bist du zu verklemmt, pessimistisch, genervt rübergekommen? Würde mal das eigene Verhalten ein bisschen unter die Lupe nehmen. Es ist einfach, die Welt um einem herum für das eigene Scheitern verantwortlich zu machen. Arbeite an dir und du wirst die Frauen flachlegen ;-D

Reatloxoser


malguckn31

Was bringt es dir den Frauen zu erzählen, dass du unerfahren bist?

Zunächst könnte ich sagen, dass ich halt ehrlich bin, denn ich will ja den Frauen auch nicht vorgaukeln, ich sei der Weiberheld. Das kriegen die eh mit. Vielleicht, so mein Gedanke, haben sie dann für die eine oder andere Ungeschicklichkeit Verständnis. Es ist halt so, dass ich das Prozedere noch nicht kenne, welche Schritte aufeinander folgen, wenn man eine Frau wirklich ins Bett kriegen will. Zum anderen wissen natürlich Frauen, die meine Fäden lesen, was Sache ist. Ihnen brauche ich das nicht mehr extra mitzuteilen.

Karoon

Würde mal das eigene Verhalten ein bisschen unter die Lupe nehmen.

Warum liegen die Ursachen denn immer beim Mann/mir? Ich habe heute mein gestriges Erlebnis mit Freunden ausgiebig diskutiert, nachdem ich einen Nervenzusammenbruch erlitten hatte und wegen Heulkrämpfen hyperventiliert habe, bis ich umgekippt bin. Ich habe alle Einzelheiten berichtet und die übereinstimmende Antwort war, dass ich an eine Psychopathin geraten bin, die bewusst mit mir spielen wollte. Ich lasse diese Einzelheiten hier in der Öffentlichkeit weg, aber als ich die Gespräche und Ereignisse berichtet habe, ist mir selbst erst aufgefallen, wie unreif und krank das Verhalten dieser Frau war, obwohl sie für meine Verhältnisse eigentlich schon fast zu alt war. Ich hätte gar nichts anders machen können, außer auf das eindeutige Angebot nicht zu reagieren oder sie mit Gewalt zu nehmen. Das eine habe ich nicht getan, weil ich mir keine Vorwürfe anhören will, ich würde nicht alles probieren, und das andere habe ich aus Überzeugung nicht getan, obwohl es Hinweise gibt, dass diese Frau es genau darauf angelegt hatte.

Ich habe sicher daraus gelernt und werde beim nächsten Mal eine weitergehende Versicherung verlangen, dass die Frau wirklich Sex von/mit mir will. Ich bin also für ONS weiterhin offen, aber verarschen will ich mich nicht mehr lassen!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH