» »

Müssen wir alle eine Rolle spielen?

m,alguYckn3x1


Zunächst könnte ich sagen, dass ich halt ehrlich bin, denn ich will ja den Frauen auch nicht vorgaukeln, ich sei der Weiberheld.

Ich halte von der Taktik gar nichts. Sie bringt dir keinen Vorteil und mit Ehrlichkeit hat das nichts zu tun. Erzählst du bei einem Date auch sofort ausführlich über deine Schwächen und Ticks?

"Ja und dann lass ich gerne die Ketchup-Flasche offen stehen und lauf gerne in Mickymaus-Socken durch die Wohnung." Ist doch nur ehrlich! ;-D

Das kriegen die eh mit.

Du schämst dich dafür, anstatt das beste daraus zu machen.

Vielleicht, so mein Gedanke, haben sie dann für die eine oder andere Ungeschicklichkeit Verständnis. Es ist halt so, dass ich das Prozedere noch nicht kenne, welche Schritte aufeinander folgen, wenn man eine Frau wirklich ins Bett kriegen will.

Das ist kein Hexenwerk und hat auch nichts mit dem "Ich bin auch so unerfahren" zu tun. Sag mal du schaust doch soviele Pornofilme, da weisst du doch was Sache ist und du hattest schon Sex, oder?

Also was soll dieses Rumgejammere. Mir scheint eher so, dass du die Verantwortung auf die Frau abwälzen willst, falls es nicht klappt. Quasi ich habe dir doch gesagt dass ich das nicht kann.

Zum anderen wissen natürlich Frauen, die meine Fäden lesen, was Sache ist. Ihnen brauche ich das nicht mehr extra mitzuteilen.

Klar, du erzählst das auch jedem sofort. Muss scheinbar jeder wissen... :-/

RVatlOoos/er


malguckn31

"Ja und dann lass ich gerne die Ketchup-Flasche offen stehen und lauf gerne in Mickymaus-Socken durch die Wohnung." Ist doch nur ehrlich! ;-D

Was hat das mit unsicherem Verhalten beim Flirt zu tun? Ob man routiniert mit Frauen ist oder nicht aber schon, oder?

Das ist kein Hexenwerk und hat auch nichts mit dem "Ich bin auch so unerfahren" zu tun. Sag mal du schaust doch soviele Pornofilme, da weisst du doch was Sache ist und du hattest schon Sex, oder?

Also: entweder du denkst, die "Anbahnung eines Geschlechtsaktes" sei in Pornos realistisch dargestellt (Hey Lady, ich bin Klemper und habe gehört, hier soll ein Rohr verlegt werden...) oder du meinst, meine Unsicherheit beginnen dort, wo ich mit der Frau intim bin. Zum einen ist es natürlich ein Traum, das einmal erleben zu dürfen, was in einem Porno stattfinden, zum anderen weiß ich aber, dass sogar das realitätsfern ist. Nein, bei mir kommt es ja nie zu Sexualkontakten, weil ich im Vorfeld schon alles falsch mache (oder die Frau, denn die hat ja auch was damit zu tun!).

Quasi ich habe dir doch gesagt dass ich das nicht kann.

Ich sage nicht, dass ich das nicht kann, ich sage nur, dass ich offenbar Fehler mache, die ich nicht beurteilen kann, die die Frau abschrecken. Faktisch ist es bisher ja immer so gewesen. Sonst hätte ich ja die ganzen Probleme nicht, oder? Und hin und wieder habe ich von Frauen hier in diesen Fäden den Kommentar gehört, dass bei einem Mann in meinen Alter Schüchternheit oder Unsicherheiten eher abstoßend wirken.

Klar, du erzählst das auch jedem sofort. Muss scheinbar jeder wissen... :-/

Wenn ich über meine Probleme nie rede, kann ich sie nicht verarbeiten. Ich habe es ja jahrelang allein probiert - ohne den geringsten Erfolg.

Vxorze)igeuxser


Waoh... ich habe mir die erste Seite durchgelesen und bin gerade bei der zweiten... den Faden werde ich komplett durchlesen... ich finde es ist durchaus nachvollziehbar... bzw. Logisch...

mjal@gucdkxn31


Was hat das mit unsicherem Verhalten beim Flirt zu tun? Ob man routiniert mit Frauen ist oder nicht aber schon, oder?

Momentmal es ging nicht um Anbahnung eines Flirtes sondern um dein Unsicherheit, dass du wenig Erfahrung mit Sex hast und dass man eben nicht jeden Käs der Frau erzählen muss. Oder wie fändest du das, wenn die Frau über ihre Blähungen vom letzten Essen mit dir philosophiert? Aber ehrlich, das bewegt sie doch gerade! :-)

oder du meinst, meine Unsicherheit beginnen dort, wo ich mit der Frau intim bin.

Exakt!

Zum einen ist es natürlich ein Traum, das einmal erleben zu dürfen, was in einem Porno stattfinden, zum anderen weiß ich aber, dass sogar das realitätsfern ist.

Nein, ist es nicht! Im Moment ist es natürlich unerreichbar, aber nur, weil du nicht den Zugang zu dir findest. Du hast doch alles was nötig ist eine Frau zu verführen.

Nein, bei mir kommt es ja nie zu Sexualkontakten, weil ich im Vorfeld schon alles falsch mache (oder die Frau, denn die hat ja auch was damit zu tun!).

Ja ja, die Mitleidsschallplatte mal wieder.

Bei dir ist im Inneren einiges verschoben. Du hast falsche Glaubenssätze verinnerlicht.

Hör auf zu Jammern, Rumzuheulen oder Mitleid erregen zu wollen. Sowas ist total unsexy für einen Mann! Wenn du Sex haben willst, dann musst du auch Sex ausstrahlen.

Sexy sein heißt für einen Mann: Stärke, Mut, Kraft, Zuversicht, Selbstbewußtsein, Freude, Humor, Liebe ausstrahlen.

Unsexy sein heißt: Rumheulen, keine Verantwortung übernehmen, sich als Opfer sehen, keine Führung übernehmen zu wollen, Unsicherheit, Pessimismus, zickig sein, sich selbst bemitleiden, schüchtern sein.

Also du hast du Wahl. Solange du immer Dinge aus der zweiten Sparte wählst wirst du NIE eine Frau haben. Es ist halt nunmal so Ratlooser, akzeptier es, es gibt keine anderen Frauen! Die Frauen sind wie sie sind, aber sie sind nicht nur zu dir so sondern auch zu allen anderen Männern!

Kein Mann wurde als Frauenheld geboren, aber irgendwann haben die Typen kapiert, dass sie etwas falsch machen, nicht die Frauen! Und sie haben hart an sich gearbeitet. Umgekehrt haben auch viele Frauen hart an sich arbeiten müssen. So manche hübsche Frau sah vielleicht mal ganz anders aus.

Vom Rumheulen ändert sich gar nichts. Das machen kleine Kinder!

R3atMloousexr


Vorzeigeuser

Dann gebe ich dir einen guten Tipp: Sei in deinen Kommentaren nicht zu sehr auf meiner Seite, denn sonst wirst du niedergeprügelt... ;-D

m/algucdk)n31


Wenn ich über meine Probleme nie rede, kann ich sie nicht verarbeiten. Ich habe es ja jahrelang allein probiert - ohne den geringsten Erfolg.

Wo man kotzt, ißt man nicht.

Such dir für sowas eine gute Freundin oder einen guten Freund, aber bei Frauen, mit denen du Sex haben willst ist Spaß das oberste Gebot. Die Frauen wollen Spaß mit dir haben, keine Therapie.

Sie wollen mit dir lachen, sie wollen verführt werden und kein Seelenmülleimer sein. So läuft das ab, egal ob Beziehung oder nur Affäre.

VYorze|igeusxer


Nein... doch... ich finde deine Gedanken sehr authentisch, also ich kann mich Teils wiedererkennen... bis jetzt bin jetzt bei Seite Drei... die Beiträge der Damen würde ich gerne auslassen... :=o aber vielleicht verpasse ich da was...

VYorze}ige(user


da fehlt ein Komma, ich bin schon wie die Damen hier... ;-D

RGat looxser


malguckn31

Dann muss ich mich also von Frauen verarschen lassen, wie es mir gestern wieder passiert ist, und dazu noch lächeln und Liebe ausstrahlen... Okay! Das sagt viel über das Selbstverständnis von Frauen aus und über die Rolle, die ich als Mann SPIELEN muss, um endlich ficken zu dürfen. Das wirft kein gutes Licht auf die überall zu hörende Forderung nach Ehrlichkeit. Dann sollte man es doch einfach so formulieren, vor allem von Frauen: "So, liebe Männer, lügt uns kräftig an, damit wir sehen, wie toll ihr seid und der beste Lügner darf mit uns ins Bett!"

Wenn es das ist, ist in der Tat etwas in meinem Inneren verschoben. Schade um die vielen in Ehrlichkeit vergeudeten Jahre!

R4atlaoosexr


Vorzeigeuser

da fehlt ein Komma, ich bin schon wie die Damen hier... ;-D

Auch wenn ich dich dadurch in Lebensgefahr bringe: Du gefällst mir jetzt schon! ;-D

ROaWtvloo4ser


malguckn31

Sie wollen mit dir lachen, sie wollen verführt werden und kein Seelenmülleimer sein. So läuft das ab, egal ob Beziehung oder nur Affäre.

Wenn das wirklich so ist - und ich befürchte, dass es so ist - dann sollten Frauen doch bitte das Labern einstellen, wie verständnisvoll sie seien oder einfühlsam oder um Ehrlichkeit bemüht oder oder oder... Frauen bauen dann ein völlig falsches Image von sich auf. Sie wären dann oberflächlich und nur an der Ausbeutung des Mannes interessiert. Kann das irgendeine Frau hier verifizieren?

VMorz:eigexuser


Bin bei Seite 4 und muss eigentlich ins Bett... werde aber definitiv dran bleiben und morgen weiter lesen... Das ich eine Seite geschafft habe verkneife ich mit jetzt auch...

Wir lesen und Ratlooser... @:)

_6T+srunaxmi_


Die meisten Männer und Frauen kann man in die Tonne kloppen. Anders zu sein und andere zu finden, ist sehr, sehr schwierig.

Anders zu sein, erfordert sehr viel Erkenntnis und harte Arbeit an sich selbst, und den Arsch in der Hose zu haben, gegen den Rest der Welt zu stehen, ohne mit der Wimper zu zucken.

Andere zu erkennen, erfordert, anders zu sein.

Viel praktischer ist das Leben in der Tonne. Da ist das Leben einfacher und die Auswahl sehr viel größer.

lvacrrima79


@ Ratlooser

Ohne jetzt den ganzen Faden gelesen zu haben:

Ich hab's dir schon an anderer Stelle gesagt, aber gerne nochmal ;-)

Dein Problem ist nicht, dass du zu gut, ehrlich, authentisch oder was auch immer bist. Dein Problem ist auch nicht, dass du von irgendwelchen geheimen, dubiosen, undurchsichtigen "Regeln", die das "Spiel" zwischen Mann und Frau bestimmen, nichts verstehst die gibt es nämlich nicht .

Dein Problem ist, dass du

1.) eindeutige Signale deiner weiblichen Mitmenschen nicht erkennen oder richtig interpretieren kannst und

2.) auch noch zu feige bist, um über deinen Schatten zu springen und herauszufinden, ob eine Sache auf Gegenseitigkeit beruht.

Das beweist die Geschichte mit der Verkäuferin im Supermarkt ebenso wie die Story mit der Frau in deinem Bett, die ihre Tage hatte...

Ich denke, die allermeisten Frauen wollen weder ein "affiges" Gesülze hören, noch wie Göttinnen behandelt werden, an die man(n) sich nur gesenkten Hauptes heranwagt.

R*atloo0sexr


lacrima79

1.) eindeutige Signale deiner weiblichen Mitmenschen nicht erkennen oder richtig interpretieren kannst und

2.) auch noch zu feige bist, um über deinen Schatten zu springen und herauszufinden, ob eine Sache auf Gegenseitigkeit beruht.

:)^ Absolut richtig!

Wissen tu ich das auch und habe es ja auch schon des öfteren geschrieben. Die Erkenntnis allein hilft mir nur wenig. Wenn ich in China bin und weder Schrift noch Sprache des Landes kenne/erkenne nutzt mir die Erkenntnis wenig, dass ich kein Chinesisch kann. Das weiß ich ja. Ich suche nach dem Chinesischlehrer!

Aber ein Punkt macht das Lernen noch schwieriger: Ich habe ANGST, dass meine Bemühungen, meine Vorbereitung etc., eine Frau anzusprechen, sinnlos sind, weil sie nur mit mir spielen will, weil sie mich mal wieder, wie üblich, verarschen will. Und ich bin bisher nur verarscht worden. Vorgestern allein wieder und zwar auf die bitterste Art, die man sich vorstellen kann. Ich hatte gestern einen regelrechten Nervenzusammenbruch und wurde von Freunden sicherheitshalber zum Arzt gebracht. Ich hätte gestern Frauen abschlachten können, weil sie so berechnende Schweine sind! Und das Argument, ich gerate immer nur an die falschen Frauen, zieht nicht mehr, weil ich nicht an übersinnliche Phänomene glaube, die ausgerechnet die ganzen Psychopathinnen zu mir treiben. Das ist Unsinn. Also muss es einen sehr hohen Prozentsatz an Frauen geben, die mit Männern extrem fiese Spiele spielen.

Aber grundsätzlich hast du mit deinen Bemerkungen absolut recht!

_Tsunami_

Viel praktischer ist das Leben in der Tonne. Da ist das Leben einfacher und die Auswahl sehr viel größer.

Ja, das ist die Wahrheit! :)^

Vermutlich habe ich in jungen Jahren den Einstieg in die Tonne verpasst und jetzt irre ich draußen im Nebel umher, auf der verzweifelten Suche nach eine guten Frau, die es auch nicht in die Tonne geschafft hat. Und wegen meiner Probleme, die lacrima treffsicher darlegt, verringert sich meiner Trefferquote auf Null! Aber soll ich deswegen anklopfen und fragen, ob ich jetzt noch in die Tonne darf?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH