» »

Zwei Neuroleptika in einer Behandlung?

S3ig~utxe hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich wollte euch fragen ob jemand schon mal 2 Neuroleptika aufeinmal genommen hätte? Können Neuroleptika mit Neuroleptika kombiniert werden? Es gibt ja welche die putschen und beruhigende wie Quetiapin. Hat schon jemand die Erfahrung gemacht das solche kombiniert wurden?

Gruss,

Siguté

Antworten
S(chwarwz8es? Bxlut


Hat schon jemand die Erfahrung gemacht das solche kombiniert wurden?

Ja. Habe letztendlich 40mg Citalopram, 100mg Trimipramin, 80mg Dominal und 40mg Truxal genommen. Besser ging es mir damit nicht. Es wurde einfach eine Tablette mehr. Ich habe dann alles von heute auf morgen abgesetzt. Ein paar Monate nichts mehr genommen. Dann ging es mir sehr schlecht. Jetzt nehme ich 40mg Fluoxetin morgens und 100mg Amitriptylin abends. Habe lange mit meiner Psychiaterin gesprochen. Für den Notfall habe ich Truxal, habe es aber schon ewig nicht mehr gebraucht. Ich fühle mich auch insgesamt stabiler, als mit der ersten Medikation. In der Klinik wurde es einfach nur mehr Pillen. Jetzt bin ich gut eingestellt.

SXiguxte


Danke für deine Antwort Schwarzes Blut.

Stimmt, zu viele Pillen können schlimmer sein als zu wenig. Ich habe meine Medikation jetzt auch reduziert und alle Ängste usw sind schlagartig wie weggeblasen. Habe die Besserung binnen Stunden gemerkt! Und ich habe auch viel genommen: Quetiapin, Agomelatin und Neurotin.... Das zweite Neuroleptikum ist mir jetzt aber trotzdem im Krankenhaus verschrieben worden. (Abilify) Habe mich gefragt ob das nicht wieder zu viel ist Abilify und Quetiapin.

Siguté

g6wend\olynxn


Ja, ich kenne die Kombination Leponex und Abilify. Hat gut gewirkt, viel besser als erwartet.

Swigutxe


Jetzt kenne ich mich nicht ganz aus. Was ist Leponex? Putscht es oder sediert es? Heisst es nicht auch Truxal? (hab nichts im Google gefunden)

Bei mir wäre es jetzt ein Kombi aus Abilify und Quetiapin.

Siguté

gmwen<doxlynn


Nein, Leponex ist ein Mittel, das zur Behandlung von Schizophrenie eingesetzt wird. Und kein Mittel, das sofort verordnet werden darf.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Clozapin]]

g#wewndol]ynxn


Clozapin ist der Wirkstoff.

jAunge] Kaxtze


Leponex is Clozapin. Sehr ähnlich wie Truxal.

Ich hatte auch schon mehrere Neuroleptika auf einmal. Auch Antideprisiva dazu. Bei mir was das gar nichts. Bekomm jetzt nur noch ein Neuroleptikum.

SGiguxte


Danke Gwen, danke Katze.

J.K., darf ich dich fragen welches Neuroleptikum du jetzt nimmst das du alles andere absetzen konntest?

Ich bin wirklich schon sehr gespannt auf die Kombi Abilify und Quetiapin.

Wenn Leponex so ähnlich ist wie Truxal wäre es wohl eh nichts für mich. Ich vertrage Neuroleptika eigentlich ganz gut aber Truxal hat mich zu müde gemacht.

Siguté

j#unYge Kaxtze


Ich bekomm auch Seroquel (Quetiapi).

Truxal hab ich auch ne Zeit bekommen und gar net vertragen. Wurde auch zu müde davon konnte aber ganz schlecht damit schlafen. Bin ständig aufgewacht.

S!igTute


Danke für deine Antwort, Katze.

Ich glaube das Truxal ist nur als Notfallmedikament geeignet. Als Dauermedikation war es für mich auch unbrauchbar.

Darf ich dir noch eine letzte Frage stellen? Wie viel mg nimmst du von dem Quetiapin? Es wurde bei mir vor kurzem von 50 mg auf 100 mg erhöht und es kam zu einer massiven Verschlechterung. Jetzt, mit nur 50 mg geht es mir wieder besser. Habe aber gehört das es wirklich extrem wenig ist...

Siguté

jfunge {Katxze


Is wirklich extrem wenig.

Ich bekomm zur Zeit 150 mg. Manchmal nehm ich auch nur 100, 125 mg. Is auch noch recht wenig.

S3igutxe


Danke für deine Antwort, naja, dann ist das was ich nehme wohl die Mindestdosis. Trotzdem nimmst du nicht viel mehr und es hilft... ist vermutlich bei jedem anders.

Siguté

Z"wacxk44


Sigute, ich glaube die eine Frage zu Abilify war noch offen: im Vergleich zu anderen AAP geringe Sedierung (Quelle: Benkert/Hippius).

Sxiguxte


Hallo Zwack,

danke für deine Antwort. Geringe Sedierung? Jetzt bin ich aber verwirrt. Auf mich hatte es viel mehr eine aufputschende Wirkung, von Sedierung keine Spur. ???

Siguté

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH