» »

Mit 17 ins Bett gemacht

Dcrago%phixne hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute!

Seit heute morgen mach ich mir viele Gedanken über das, was mir heute nacht passiert ist. Ich hab sogar schon Angst vor heute Nacht :(

Ich hatte eigentlich nie Probleme mit Bettnässen oder ähnlichem.. heute nacht aber hab ich ins Bett gemacht :/ Ich hab gelesen, dass es sein kann, dass es auf psychischer basis zurückzuführen is, weil man stress hat oder so

Und ich muss auch zugeben, dass ich mir die letzten Tage ernormen Stress machte und auch sehr panisch wurde, wenn ich bloß an die schule dachte. Gestern Abend gings mir eigentlich sehr gut, dachte ich zumindest. Vielleicht aber blieb diese Panik und der Stress im Unterbewusstsein auch weiterhin. Während dem Schlafen träumte ich davon, dass ich auf dem Klo sitze und lulu mache^^ aber dass ich es dann auch tatsächlich im Bett machte, unglaublich.

Anscheinend ist das auch nicht so selten, dass es einem hier und da mal "ausrutscht". Zusätzlich hab ich noch momentan meine Periode, was bedeutet, dass ich öfters als sonst aufs Klo muss und auch oft das Gefühl habe, aufs Klo zu müssen. Nach der Periode is des natürlich alles wieder verschwunden.

Vielleicht liegts ja an diesen beiden Faktoren, was glaubt ihr? Ich meine, dass ich vielleicht momentan doch sehr gestresst und panisch bin wegen der schule und dass sich auf der anderen Seite meine Blase schneller füllt als sonst.

Ich danke euch schon mal (:

Antworten
KbleZin-Ixssy


Hallo Dragophine,

du musst dir keine Sorgen machen, glaube ich. Mir ist das mit etwa 18 Jahren auch schon mal passiert - da habe ich auch geträumt, ich säße auf Toilette ... |-o

Das Peinlichste an der ganzen Sache war, dass meine Mutter es dann bemerkt hatte ... Aber, wie gesagt, passieren kann das mal. Bei mir kam es bisher auch nicht wieder vor. *:)

D\r algop:hinxe


hey danke für die schnelle antwort ;-D ich hoff wirklich, dass des das erste und letzte mal war xD ich trau mich ja nicht einmal, ein mittagsschläfchen zu halten, weil ich dauernd aufs klo rennen mag xD

t{isha^na


:)z

du musst dir keine Sorgen machen, glaube ich. Mir ist das mit etwa 18 Jahren auch schon mal passiert - da habe ich auch geträumt, ich säße auf Toilette ...

das ist mir auch mal passiert. Ich habe es lieber gleich meiner Mutter gesagt |-o |-o was nicht einfach war, aber sie blieb ganz 8-) cool und sagte.. tja, ist nicht angenehm.. hatte ich auch mal.. ;-) Kopf hoch, ich glaub, das passiert mehr Leuten, als du denkst :)z

HIowlixng


Hey,

Erstmal ist das überhaupt nicht schlimm.

Mir geht es auch so, dass wenn ich sehr viel stress habe, meine blase nachts etwas schwach wird. Mir passiert das zwar nur so einmal im Jahr, aber mittlerweile habe ich eine Packung von solchen Tena slip dingern, das sind keine Windeln sondern Einlagen die man in die Unterhose tut. Immer wenn ich weiß dass es zur Zeit sehr stressig ist, nutze ich diese und sie haben mich bisher vor dem ein oder anderem Disaster geschützt :)

S3unsh+ineE_8x6


Hallo,

ich würde mir da jetzt auch keine Sorgen machen. Entweder wars tatsächlich der Stress oder du hast so tief geschlafen dass dich der Reiz der vollen Blase nicht wach gemacht hat. Kann auch passieren.

A*l&ex@andrOaxT


Ist von 2010. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH