» »

Angst vor eigenen Herzschlag

iJnfinitew infi"nity hat die Diskussion gestartet


Hi,

das klingt vielleicht irgendwie komisch und blöd, aber ich hasse es im Ruhezustand meinen Herzschlag zu spüren.

Kennt das jemand?

Wenn ich meinen Herzschlag spüre, habe ich Angst, dass der Herzschlag schwächer wird oder dass ich den Herzschlag auf einmal nicht mehr spüre. Nachts kann ich manchmal deswegen gar nicht einschlafen, weil meine Gedanken darum kreisen und ich die ganze Zeit auf dem Bett rumrutsche um eine Position zu finden bei der ich den Herzschlag nicht spüre.

Wenn ich hingegen Sport mache, habe ich da eigentlich nicht so große Probleme mit dem Herzschlag. Ich glaube meine größte Angst ist, dass mein Herz auf einmal aufhört zu schlagen bzw. immer schwächer wird und ich das dann mitbekomme. Das erste Mal hatte ich das als kleines Kind mit 8 oder so, als ich bei meinem Vater im Auto saß und mein Herz gefühlt habe. Durch die Vibrationen beim Fahren hab ich dann den Herzschlag auf einmal nicht mehr gespürt und hab ein wenig Panik bekommen. Aber ich glaube nicht, dass das der Auslöser für meine Angst ist, traumatisch war das Ergebnis meines Wissens nach nicht(nach ein paar Minuten konnte ich mich irgendwie ablenken und dann war die Sache auch schon vergessen).

Kennt das jemand von euch?

Antworten
ignfini[te8 infinxity


Es geht sogar schon soweit, dass ich im Ruhezustand(mittlerweile unbewusst) mit den Beinen wackel, damit ich meinen Herzschlag nicht mehr spüre.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH