» »

Wie schafft man es am besten sich zu übergeben?

S8omm|ermäFdchxen. hat die Diskussion gestartet


Hey.

Ja, ich weiß, die Frage klingt erstmal nach Essstörung, aber ich bin nicht magersüchtig oder sonst was!

Es ist nur so, dass ich momentan sehr viele Probleme mit dem Kerl habe, den ich liebe (Er hat eine Freundin, ist zu alt für mich etc..)

Und immer, wenn ich die Freundin sehe oder nur daran denke, wie er sie anfasst oder... (naja, ich denke ihr wisst was ich meine...) ist mir einafch innerlich so furchtbar übel, dass ich mich am liebsten übergeben möchte.

Ich steck mri schon immer den Finger in den Hals, aber das funktioniert nicht...

Könnt ihr mir helfen?

Liebe Grüße

Antworten
Mrme KValoixs


Könnt ihr mir helfen?

nein.

sich übergeben ist keine lösung. das wird nichts an deinem problem ändern oder deinen schmerz auslöschen.

cHhociocharxly


die Frage klingt erstmal nach Essstörung,

Du bist aber auf dem besten Weg dahin...

d)ibbxuk


Könnt ihr mir helfen?

Ja: Löse dich von dem Mann, der dir offensichtlich nicht gut tut!

SVommer<mäd$chenx.


Nein, ich hab einfach das Gefühl, dass das irgenwie... weg muss, ich fühl mich einfach so widerlich!

oder ihr helft mir beim ursprung des problems...

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/525641/]]

d/ib!buk


Wieso fühlst DU dich widerlich wenn du Jemanden liebst, mit dem du glaubst, keine offizielle Beziehung führen zu dürfen ???

Da musst du nicht gegen dich selbst aggressiv werden und das Kotzen anfangen!

Geh mit dem Problem so verantwortungsvoll um, wie es dir als Vierzehnjährige zuzumuten ist. Aber du musst dich doch nicht wegen deiner Verliebheit selbst bestrafen! Ich bin fassungslos!

S$ommermQädxchen.


@ dibbuk

es ist keine Strafe!!!!

Mir ist einafch.. übel, anders kann mans nicht sagen.

Das hat nichts mit strafe oder sonst was zu tun.

ich fühl mich so als hätte ich viel zu viel gegessen, und dass das jetzt weg muss

C@olchvicxin


Dennoch solltest du dich nicht übergeben. Du bist schneller in einer Bulimie als du denkst. Du hast Liebeskummer, das schlägt einem schonmal auf den Magen. Versuch dich abzulenken aber bitte häng dich nicht übers Klo!

S+ommAermäd?chenx.


@ Colchicin

Hm, schadet es denn, wenn ich mich einmal im Monat freiwillig übergebe?!

Wäre das so schlimm?!

mgeHa c;ulpa


Es bleibt nicht bei einem Mal. Das nächste mal übergibst dich, weil du 5 Portionen Spaghetti gegessen hast und findest, dass das viel zuviel war. Und es soll ja wieder nur das eine Mal sein... Ganz im Ernst, bitte hör auf die Leute, viele waren früher schon in so einer Situation und können das viel besser nachvollziehen als du denkst. In dem Alter wollte ich auch mal gezielt kotzen, nur einmal, habs aber nicht geschafft. Heute bin ich immens froh drüber...

hmoney+bxee74


Ich denke,da diese "Übergeben wollen" Gefühl eher im Kopf spielt,kann deine Magen nicht den Befehl von Gehirn befolgen, *:) das Du tatsächlich Dich übergeben muß..

SLokmmiermädxchen.


Ja, vielleicht habt ihr recht...

Wie kann man dieses gefühl dann loswerden?

hvon[eyb/e ex74


Versuch,Dich einfach abzulenken mit irgendwas oder jemand,wenn Du merkst das deine gedanken ,wieder in seiner Richtung wandern.Bei mir ist eher so wenn ich mich über jemand ärgere,wie bei Dir,dann bekomme ich ein "knoten" im Magen,und nur Ablenkung hilft.. *:) :)_ @:)

SkommmeTrmädchekn.


@ honeybee74

Ja, vielleicht hast du recht...

Nur bei mir ist es eben so, dass ich den Drang hab mich zu übergeben..

C0olcvhicxin


Eben es bleibt bei dem einen mal nicht. Du hast in dem anderen Faden geschrieben du bist 14. Du brauchst Energie zum reifen :) Bist doch sicher grad auch in der Pubertät, oder sie beginnt jetzt bei dir. Übergeben ist einfach sehr ungesund auf Dauer schadets der Speiseröhre, den Zähnen... Mal ganz abgesehen von der Unterversorgung bei Bulimie.

Es ist eine Sucht - wenn man es anfängt steigert man sich rein und man verliert die Kontrolle...

Fang das besser gar nicht erst an. Das Gefühl wird vergehen. Es dauert was, Liebeskummer kann man nicht auskotzen. Aber ablenken und weinen hilft.. ud irgendwann ist man drüber hinweg auch wenns wehtut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH