» »

Wie schafft man es am besten sich zu übergeben?

Smommermpädc7henx.


Ja, ihr habt alle schon recht.

Meine Mom weiß es. Nicht alles, aber den wichtigsten Teil davon.

Und ich bin, seit sie weiß, dass ich mich ritze bei einer Psychologin...

krnDuLff2x32


ja stimmt. es schadet der speiseröhre, den zähnen, den mundschleimhäuten und du hast einen super ekelhaften mundgeruch (fällt einem selbst nicht auf). und das schon bei sehr wenigen "anwendungen". den mundgeruch bekommst auch nicht einfach durch zähneputzen weg, weil der durch die übersäuerung/speisereste in magen und speiseröhre zustande kommt.

also so bekommst du ihn dann sicher nicht :-X

vielleicht solltest dir was anderes überlegen. die übelkeit ist immerhin psychosomatisch.

-(whoc8ar{esx77-


Und wenn es hilft?

Weil ich mich dann einfach... wohler fühle in gewisser Weise?

Da ist genau die Gefahr!

Kein Mensch ist es Wert auf der Erde dass du dich selber kaputt machst.

PMuniUcaZ8T5


Wie kommt man denn auf so eine dumme Idee?

Du wirst in deinem Leben noch öfter Liebeskummer haben und musst lernen, damit umzugehen. Bisher ist keiner daran gestorben und kotzen ist ja wohl total bescheuert. Dir gehts schlecht, den Kerl interessiert das nicht. Weinen und leiden ist ok - aber ERBRECHEN?? Was bringt dir das? Gar nichts!! Lass den Quatsch! Wie gesagt, das wird nicht der erste und letzte Liebeskummer sein....

:|N

PPuniuca8x5


Und wieso ritzt du?? Wegen dem Kerl?? :|N

S%o"mmLer/~dchenx.


@ Punica

Ja, du hast schon recht mit allem.

Aber mir ist halt einfach... übel, anders kann man das nicht beschreiben...

PXunicQa85


Ja übel ist mir bei Liebeskummer auch. Und 100000 Anderen ist dabei auch übel. Und du wirst das noch oft durchmachen... Deshalb ist kotzen keine Lösung. Du schadest dir damit nur selbst (und IHN interessiert das eh nicht....)...

Svom2mer)moädckhen.


Ja, du hast recht....

Ich ergebe mich ;-)

S(amlxema


Wieso ritzt du?

-)whocaare,s77-


Wie kommt man denn auf so eine dumme Idee?

Du wirst in deinem Leben noch öfter Liebeskummer haben und musst lernen, damit umzugehen. Bisher ist keiner daran gestorben und kotzen ist ja wohl total bescheuert.

Bitte langsam, das Mädchen ist soviel ich gelesen habe gerade mal 14 Jahre alt.

Es gibt sehr viele Menschen die zerbrechen an Liebeskummer

entwickeln psychische störungen, verfallen in Depressionen , Verletzen sich selber usw.

Und es sind schon Leute an Liebeskummer gestorben.

Suizid !

Ja, du hast schon recht mit allem.

Aber mir ist halt einfach... übel, anders kann man das nicht beschreiben

Psychosomatisch..

hast wohl auch kaum apettit nicht ?

Kannst du das mit deiner Psychologin besprechen ???, kannst du mit ihr über deinen Liebeskummer reden ?

Versuche sie doch anzurufen .

W<ateErli


Ja, übel ist vielen. Wenn es dir so schlecht geht, dann lass dich doch ne Weile krankschreiben... dann kannst du warten, bis es besser wird. Körperliche Symptome bei Liebeskummer dauern eigentlich nur so 2 Wochen, irgendwann hört das dann auch auf.

Und was ich auch ganz wichtig fand: Liebe bedeutet nicht, dass man sich selbst aufgibt. Das was du da machst, ist viel zu viel Liebe. Das muss man lernen, aber versuch daran zu arbeiten in Zukunft... ein bisschen weniger geben und darauf achten, dass du auch mal was nehmen darfst. Sonst ist es einseitig. Idealerweise sollte man nie so doll verliebt sein, dass man sich ohne den Menschen völlig wertlos fühlt. Also arbeite daran, dich alleine für wertvoll zu halten und erst dann solltest du dich für Männer interessieren. Da blöde ist, die können immer wieder einfach weg sein, weswegen du immer wieder völlig wertlos dastehst, wenn du nicht lernst, dich auch ohne Mann wertvoll zu fühlen und Dinge zu beeinflussen, die nur in deiner Hand liegen (gute Ausbildung, tolles Hobby, Freunde die IMMER für dich da sind und nicht nur an einen Kerl gebunden, weil es seine Freunde sind und du selber keine hast usw...).

-^w_hocgares7x7-


ein bisschen weniger geben und darauf achten, dass du auch mal was nehmen darfst

:)^ :)z

s/chne&iderixn


Hi,

meinst du das wirklich im Ernst?

Mädel laß den scheiß sein am besten wäre es wenn du dir Ärztliche Hilfe suchst, gehen zu deinem Hausarzt des soll dich zum Therapeuten überweisen.

Liebe Grüße

S>ommeOrm8ädc9hbe#n.


@ Samlema

Weil es mir schlecht geht. Und ich das Gefühl hab, das körperliche Schmerzen seelische übertönen.

SSomDmermäUdcjhexn.


@ -whocares77-

Ja, genau, ich hab keinen Hunger (meine Mom zwingt mich aber mittlerweile zum essen, weil sie findet ich sei zu dünn und esse zu wenig) und mir ist im wahrsten SInne des Worten zum kotzen -.-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH