» »

Wie schafft man es am besten sich zu übergeben?

Krlexio


Sommermädchen

Tz... wenn das alles so einfach wäre :-(

Nein, es ist nicht einfach, aber machbar, wenn man es nur will.

C@Barkkyn


Tz... wenn das alles so einfach wäre

Wenn man einen Willen hat, dann geht alles einfacher....Der Wille ist die stärkste Kraft

S]ommerm[äd]chexn.


Ich hab den Willen aber nichtmal wirklich.

Also.... ich will nicht von ihm loskkommen, weil ich ihn brauche, und weil ich ihn eben brauche ist mir übel...

Ach keine AHnung, ich kann mich nicht gut ausdrücken

C<Ba<rkyn


Ich hab den Willen aber nichtmal wirklich.

Also.... ich will nicht von ihm loskkommen, weil ich ihn brauche, und weil ich ihn eben brauche ist mir übel...

Ach keine AHnung, ich kann mich nicht gut ausdrücken

Wieso brauchst du ihn?

Wieso brauchst du einen Menschen der dir Leid zufügt?

Wieso willst du nicht...?

Ich glaube, du gibts die Hoffnung nicht auf das noch was draus wird...

Aber, lass es, kotze nicht, deine Gefühle liegen dir wortwörtlich im Magen und die kannste nich auskotzen...

Was willst du ? Ein Leben voller Leid "mit" ihm, also, das es so weiter geht? Oder ein Leben ohne dieses Übelkeitsgefühl und ohne ihn...?

Ich weiß, es ist schwer...aber..... joa... ich schaffte früher so etwas zu ignorieren, mir auszureden, das es irgendwas wird

S]omme2rm<äd5chenx.


ich brauche ihn, weil er immer für mich da ist. weil er mich versteht,ohne dass ich was sagen muss.

weil ich eine... seelische verbindung zu ihm hab.

So kann man es wirklich sagen.

Wenn ich könnte, würde ich natürlich sagen 'ok, das wars, auf wiedersehen'

aber... ich hab mir das schon so oft vorgenommen, schon so oft gedahct'ok, jetzt reichts' und nach... spätestens einem tag hab ich gemerkt, dass ich mich schutzlos ohne ihn fühle... :°_

CxBarkxyn


ich brauche ihn, weil er immer für mich da ist. weil er mich versteht,ohne dass ich was sagen muss.

weil ich eine... seelische verbindung zu ihm hab.

So kann man es wirklich sagen.

Wenn ich könnte, würde ich natürlich sagen 'ok, das wars, auf wiedersehen'

aber... ich hab mir das schon so oft vorgenommen, schon so oft gedahct'ok, jetzt reichts' und nach... spätestens einem tag hab ich gemerkt, dass ich mich schutzlos ohne ihn fühle...

Sagen wir, du hast eine geistige Verbindung zu ihm, okay? :> Das passt eher.

Du hast dich von diesem Menschen abhängig gemacht.

Du kannst nicht ohne ihn.

Willst du mit ihm zusammen kommen oder?

Weil, auch wenn du mit ihm zusammen kommst, dann wirst du genau so abhängig sein, wenn nicht sogar klammern, und das kann nicht gut enden.

Du musst auf deinen eigenen Beinen stehen

SYommerm+ädcxhen.


Das kann ich aber momentan nicht, auf eigenen Beinen stehen.

Ich hab Stress in der Schule, ich brauche in meiner Freizeit jemanden, der... 'meine Tränen trocknet'.

Und ja, ich will mit ihm zusammenkommen, und ich werde genauso abhängig sein, und FALLS ich klammern sollte... naja, das kann ich ja ändern, es ist vorallem was anderes, wenn wir zusammen sind, dann 'gehört' er mir, dann verbindet uns irgendwie was, dann kann er nicht sagen 'ne, stop, ich mag dich nicht' das ist meine momentane angst, dass er es tut, weil er einfach keinerlei 'verpflichtung' hat, mit mir im kontakt zu bleiben....

CEBar`ky]n


Das kann ich aber momentan nicht, auf eigenen Beinen stehen.

Ich hab Stress in der Schule, ich brauche in meiner Freizeit jemanden, der... 'meine Tränen trocknet'.

Wieso nicht? Du bist 14, du magst Stützen gebrauchen, aber du solltest nicht abhängig sein. Das hindert dich in deiner Entwicklung und beeinflusst dich im späteren Leben.

Wieso hast du Stress in der Schule?

Und ja, ich will mit ihm zusammenkommen, und ich werde genauso abhängig sein, und FALLS ich klammern sollte...

Wenn es aber hoffnungslos scheint? Oder, besteht Hoffnung...? Hat er dir klar gesagt das er es nicht möchte?

Und klammern, das presst die Luft aus einer Beziehung.

naja, das kann ich ja ändern, es ist vorallem was anderes, wenn wir zusammen sind, dann 'gehört' er mir, dann verbindet uns irgendwie was, dann kann er nicht sagen 'ne, stop, ich mag dich nicht' das ist meine momentane angst, dass er es tut, weil er einfach keinerlei 'verpflichtung' hat, mit mir im kontakt zu bleib

Man sollte in einer Beziehung nie wirklich Anspruch erheben, er gehört dann zu dir, vll, aber er ist nicht dein .

Er kann das genau so sagen, nur weil man in einer Beziehung ist, ändert sich das nicht.

Und er hat auch keine Verpflichtung, vll, meldet er sich, ja, weil er dich gern hat, und in einer Beziehung ist.... Aber, müssen tut er gar nichts.

Snomm0eXrvmädcKhRexn.


Wieso hast du Stress in der Schule?

Weil es momentan einfach sehr viel ist. Wir schreiben viele Test, ich komm an 2 Tagen in der Woche um 2 heim, an einem um 4 an einem um 5 und an einem um 6 heim, dazu muss ich noch lernen und Hausaufgaben machen. Das ist schon genug, um mit den Nerven fertig zu sein.

Wenn es aber hoffnungslos scheint? Oder, besteht Hoffnung...? Hat er dir klar gesagt das er es nicht möchte?

Es ist hoffnungslos, ja. Zumindest so lange ich noch zu jung bin. Und es ist a auch soweit in Ordnung, ich käme mit der Situation voll und ganz zurecht, wenn er nicht eine Freundin hätte.

Und die wird er ja vermutlich auch nicht ewig haben...

Und es ist ja nicht für immer hoffnungslos....

C&Ba'rkyxn


Weil es momentan einfach sehr viel ist. Wir schreiben viele Test, ich komm an 2 Tagen in der Woche um 2 heim, an einem um 4 an einem um 5 und an einem um 6 heim, dazu muss ich noch lernen und Hausaufgaben machen. Das ist schon genug, um mit den Nerven fertig zu sein.

Dann gehts dir so wie mir... 40 Wochenstunden, jeden 2 tag nen test, und jeden tag bzw fast jeden erst um 6 Zuhaus sein.

Es ist hoffnungslos, ja. Zumindest so lange ich noch zu jung bin. Und es ist a auch soweit in Ordnung, ich käme mit der Situation voll und ganz zurecht, wenn er nicht eine Freundin hätte.

Und die wird er ja vermutlich auch nicht ewig haben...

Und es ist ja nicht für immer hoffnungslos....

..du wartest nur auf ihn? du könntest derweilen andere kennen lernen. LEBEN und nicht WARTEN.

Damit verschwendest du doch kostbare Zeit :-/

Das ist doch nicht toll.

Such dir ein Hobby, bzw, du hast ja schon eins.

Unternimm viel und denk nicht zu viel an ihn...es kommen viele andere... du wirst nicht immer bei ihm bleiben

S[amlexma


Weil es momentan einfach sehr viel ist. Wir schreiben viele Test, ich komm an 2 Tagen in der Woche um 2 heim, an einem um 4 an einem um 5 und an einem um 6 heim, dazu muss ich noch lernen und Hausaufgaben machen. Das ist schon genug, um mit den Nerven fertig zu sein.

Das Geheimnis heißt Organisation bzw. Zeitmanagement. Und da passt dein momentanes Verhalten gegenüber ihm nicht rein. Denk an dich, lebe dein Leben. Verschwende nicht deine kostbare Zeit an ihn, er ist es nicht Wert.

kVleinYe -P7almxe210


Ich glaube sich zu übergeben, ist da keine gute Lösung.

Vor allen Dingen, was bringt das?

Fang es lieber nicht an, sonst entwickelt sich daraus wirklich noch ne Essstörung.

Wenn du spürst, dass solche Gedanken kommen, dann vielleicht mal über Alternativen nachdenken. Joggen oder sich irgendwie total verausgaben. Kalt duschen hilft auch. Aber nicht so was. Da stürzt du von einem zum nöchsten Problem...

Suommernmädcxhen.


Ich glaube sich zu übergeben, ist da keine gute Lösung.

Vor allen Dingen, was bringt das?

Dass ich mich besser fühle. Evetl...

C$BarkyDn


Dass ich mich besser fühle. Evetl...

Nö, ich bleib dabei, ich glaube, es sind die Gefühle die dir im Magen liegen, wortwörtlich, und die kannst du auch nicht auskotzen

DJ2gerx01


Dein Problem:

Du willst jemand haben, den du offensichtlich nicht bekommen kannst.

Wenn du darauf mit dem Ruinieren deiner Gesundheit reagieren willst, wird vieles nur noch schlimmer!

Ich stehe auch manchmal vor Dingen, die ich gern hätte, wie einem schicken Allrad-Kombi, und weiß genau, dass ich sie nicht bekomme, weil ich sie mir nicht leisten kann.

Gönn dir mal einen Cluburlaub, geh auf Tanzparties, entdecke, dass es viele andere nette Männer gibt ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH