» »

Ich fühle alles so unwirklich

D#anWny0<40x9


ohwei.....das hört sich alles so schlimm an..dachte bis eben das ich das ohne hilfe schaffe aberda wird wohl nichts draus

DEannPy0>409


eigentlich will ich garnichts nehmen aber denke wenn ich was nehmen muss weiß mein arzt schon was er tut und was er mir da gibt

D.annyr04.0x9


also ich werde mir aufjedenfall profesionelle hilfe suchen.wie sieht es bei dir aus cosma.bist du in behandlung?

c0osmaZ8x6


ja das ist das beste..such dir einen neuologen/psyiater..

ja, bin in behandlung. bei mir ist bloß das problem, das ich an einer somatoformen störung leide. also ich wirke total normal nach außen, bin auch immer lustig und am lachen und ich nehm keine pilze ;-) (sorry der musste sein, bitte um verzeihung ;-) )

umso schwerer ist es für ein arzt festzustellen, das was nicht stimmt. aber ich habe wirklich viele symptome die für eine emotionale belastung sprechen. es müssen noch nicht mal belastungen in der gegenwart sein, es kann auch im kindesalter eine enorme belastung bestanden haben(eltern, mitschüler, freund(e) ) und genau um dies zu klären, wird dir der psychiater eine überweisung zu einer psychologin geben. dabei ist es wichtig das es eine dipl. psychologin oder eine psychotherapeutische psychologin ist.

du schaffst das.. bei dir sind es grad mal wenige monate.. bei mir wirdsa glaub bissl schwerer.. ich kenn das gefühl der "wirklichkeit" gar nicht mehr :-( :)* :)*

D,anney040x9


ich denke das es aber auch mit meiner kindheit zusammenliegt....den je mehr ich nachdenke umso eher fällt mir aufdas ich diese gefühle schon für kurze mom in der kindheit hatte aber nur für paar sek....fing glaub ich nach dem tod meines vaters an...wie lange hast du es denn schon?waren das 2 jahre?

DNannyx0409


halllo leute,

mir gehts heute wirklich garnicht gut und könnt nur noch heulen es wird immer schlimmer mit dem unwirklichen aber es ist samstag,wo krieg ich jetzt hilfe?

Zvw]ackx44


Beim ärztlichen Notdienst Deines Wohnorts.

Gute Besserung!

Dqannyo040x9


ja aber wie wollen die mir helfen ich glaub ich verlier echt jede hoffnung oder drehe durch

cwosmax86


liebe danny, versuch ruhig zu bleiben . umso mehr du dich auf die benommenheit konzentrierst umso schlimmer wird diese auch. setz dich bissl vorm fernseher und schau ienen film....oder geh mit deinen kindern vor die tür..

ja , ich hab diese schon seit 2 jahren, fing plötzlich an, nach einer impfreaktion.... :-(

ich hatte diesen zustand auch schon mal , bei mir war es aber nach einer gehirnerschütterung und in diskotheken, wenn das flackerlicht kam....da bin ich genau in diesen zustand verfallen... hatte da aber sicher nix mit einer depression zu tun...

eeg wurde bei mir auch gemacht ich hate immer unspezifische veränderungen. die aber keinen krankheitswert haben....

beimir ist es heute auch schlimmer und ich merke immer, wenn die benommenheit schlimmer wird umso schlimmer wird meine laune.. muss heut auch noch in die stadt, darauf hab ich gar keine lust :-( ((

D=anny0x409


ich würde so gern mit meinen kindern rausgehen aber gerade wenn ich weg gehe oder wenn ich autofahre ist es ganz schlimm....deshalb fahr ich fast garkein auto mehr und bring nur noch meinen kleinen in den KIGA und hol ihn wieder ab....und wenn wir rausgehen dann nur mit meinem mann....

D'annoy040x9


also im moment frage ich mich ob ich alles unreal sehe oder ob ich garnicht richtig da bin und dieser schwindel wird auch wieder stärker alles komisch

cIo'smax86


kann dich so gut verstehen :°_ glaub mir..klingt auch nach starken ängen.. ich hab die auch. am anfang bin ich nie allein raus gegangen, immer nur mit meinem freund. hab sowieso ungern das haus verlassen :-(

hast du daztu auch noch schwindel ??? zusätzlich zu der benommenheitß?

FCruichtbärxchen


Wow :-o ich wusste gar nicht, dass es hier Leute gibt die es auch haben. Ich dachte immer ich bin alleine damit und dass ich es mir nur einbilde. Ich weiss auch wie es ist, auch mit Benommenheitsgefühl. Da fühle ich mich meistens als würde ich seitlich laufen, also halt wie betrunken. Die Lichtwahrnehmung ist dann auch anders, wie ich gemerkt habe.

Ganz schlimm war es bei mir vor paar Jahren wo ich mich nur gefühlt habe wie als wäre alles nur ein Traum. Als wäre alles nicht echt und nie passiert gewesen. Ist es bei dir auch so und deshalb gehst du ungern raus?

Ich bin grad so erleichtert, dass ich wirklich weinen könnte. Nie hat mich jemand verstanden und jetzt plötzlich sehe ich, dass es hier Leute gibt die genau dasselbe durchmachen. :-(

Kfle>enaIFrexak


hey :) ich weiß ganz genau, wie es dir geht. genau das hatte ich auch :) bei mir kam es, weil mein ex freund ein totaler junky war und mich mit reingezogen hat.. bei mir kam es vom kiffen... bei mir ging es von selbst wieder weg. sage dir jeden tag dass nichts unwirklich ist, dass alles in ordnung ist und unternehme mehr als sonst. viel unternehmen hilft da sehr gut :) ich wünsch dir alles gute :)

c-oQsm~ax86


@ fruchtbärchen

ja es gibt sehr sehr viele die darunter leiden :-( was hast du schon dagegen unternommen, ist es auch dauerhaft bei dir??

@ kleine freak,

das hört man des öfteren das es vom kiffen kommen kann ,sei froh das du es weg bekommen hast....

ich wünschte es mir auch so sehr, nach zwei jahren non stop betrunken sein, einfach mal wieder das leben zu genießen :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH