» »

Glaubt ihr an übersinnliche Erfahrungen?

t~obix81


@ Hlodyn

Ich als "wissenschaftler" würde nicht mal behaupten, dass das ausgeschlossen ist, nur eben sehr sehr unwarhscheinlich

Ich bin ebenfalls (ok angehender) Wissenschaftler, schreibe gerade meine Abschlussarbeit. Gerade in den Geisteswissenschaften muss man ja (oder sollte) auch einen Standpunkt außerhalb der normalen Welt einnehmen können. Ganz im Gegensatz zu den Naturwissenschaftlern. Ich denke schon, dass Naturwissenschaftler anders denken als Pädagogen. Das ist für mich in diesem Fall vielleicht auch ein Vorteil?

Wie dem auch sei, ja ich stelle es in der Tat als Tatsache dar, weil ich sehr viele (für mich gültige) Beweise habe.

In diesem Bereich muss man die Dinge einfach selber gesehen und selbst erlebt haben. Harte Fakten wie es der Naturwissenschaftler gerne hat, kann ICH dir (noch) nicht bieten. Dennoch ist es so wie ich schrieb ;-)

Die Hypnose ist in der Tat nicht übersinnlich. Wobei auch das eine Frage des Standpunktes ist. In anderen Ländern wäre eine solche Blitzhypnose sicher ein einschneidendes Erlebnis für die dortige Bevölkerung. In Deutschland wissen wir von der Hypnose, staunen vielleicht, sind aber nicht vor Ehrfurcht erstarrt.

Ausserdem kenne ich es durchaus, dass eine Person vorher schon in Trance versetzt wird und dann aber ganz normal agiert. Danach ist es für den Hypnotiseur kein problem diesen Menschen innerhalb von Sekunden flach auf den Boden zu legen

Ja stimmt! Aber das war hier nicht der Fall. Wir waren in einem Hypnose-Ausbildungseminar, also nicht in einer Disco wo freiwillige sich mal aus Spaß hypnotisieren wollten. Ja das Gehirn wurde ausgetrickst, dass hat medizinische Gründe. Aber das Beispiel zielte auf deine Aussage ab, dass du dir sicher bist, niemals hypnotisiert werden zu können.

Das Beispiel auf der Seite davor war ja das mit den Energien. Das waren zwei verschiedene Techniken. Beide zählen zu den sog. Blitzhypnosen.

Ansonsten würde ich das gerne mal testen, ob es jemand gegen meinen Willen (also nicht ohne mein Wissen) bei mir schaffen würde... Ich denke nicht.

Wie gesagt der Trick ist der, dein Gehirn zu überraschen. Und das funktionierte drei mal in Folge innerhalb von wenigen Minuten bei der Person von der ich sprach.

Wobei man allerdings auch sagen muss, dass diese Technik schon sehr schwierig ist. Der Hypnotiseur muss extrem schnell sein und jeder Griff muss sitzen. Aber das waren auch Profis.

Davon mal abgesehen ist eine Hypnose etwas sehr schönes. Der Trance Zustand kann den Körper schnell wieder "aufladen". Also das ist nichts vor dem man sich fürchten müsste. Im Gegenteil, aus dieser Entspannung möchte ich z.b. ungern wieder raus. Und es gibt ja auch Reinkarnationshypnosen oder Hypnosen die eine Astralreise ermöglichen kann.

Da sind wir schon wieder beim Thema "übersinnlich". D.h. wer noch nie mit irgendwelchen übersinnlichen Situationen konfrontiert wurde, kann mittels Hypnose sehr interessante "Sachen" in diese Richtung erleben. Wie wäre es mit einem Ausflug in die Astralebene? Also eine außerkörperliche Erfahrung? Dazu gibt es viele Bücher, auch von Akademikern geschrieben, nur für den Fall das jemand denkt so was denken sich nur "Esoteriker" aus :-)

LG

Tobi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH