» »

Cymbalta

ccosmxa86


oh wei.. hab grad gesehen das ich"poln." geschrieben habe.. gut, da würde glaub keiner drauf kommen :-D

sorry :=o |-o

ciosmra86


also nehme den spaß jetzt seit über zwei wochen und ,erke noch keine verbesserung. bin aber noch bei 30 ,g.hab erst am 27 mai meinen nächsten neuro termin.. denkt ihr das noch eine möglichkeit der verbesserung besteht, wenn ich auf 60 ,mg erhöhe?? ?

viele schreiben ja, das die symptome bei 30mg noch nicht merklich besser werden.....

K4etze9rin


Also ich würde das mit der Dosis dem Neurologen überlassen.

cioVsmTax86


mach ich ja ;-) wollte nur mal eure meihnung zu den mg hören ;-) .. die standard dosis ist ja sicher 60mg.. ich will die hoffnung bloß noch nicht aufgeben, das vllt dieses medi bei mir endlich anschlägt und emine benommenheit nimmt :°(

c+o\smad86


oh man.. jetzt habe ich meine psychotherapie für heute abgesagt.. mag heut einfach nicht raus gehen :-( muss aber auch dazu sagen, das es mir heut besonders schlimm geht....

j6ohn)ny0x1


Was hast du denn alles für Nebenwirkungen? Ich denke du solltest mit deinem Arzt reden wies weitergeht – wenn du bei der Dosis nur Nebenwirkungen und keine Besserungen hast, dann passt das Medikament vielleicht nicht für dich und du brauchst ein anderes. Oder vielleicht solltest du die Dosis verringern – mir hat mein Arzt damals gesagt, der häufigste Fehler ist, dass die Dosis zu schnell gesteigert wird, man muss sehr langsam und mit sehr kleiner Dosis anfangen.

ccosmxa86


ne nebenwirkungne hab ich gar keine.... werde dann nächste woche (nach rücksprache erhöhen) die dosis erhöhen...30 mg sind echt wenig für das meidkament...

jQo]hn;ny01


Aso, dachte du hast welche, weil du geschrieben hast dass es dir heute besonders schlimm geht.

Ui, sag ned dass 30mg wenig sind :-) Ich hab 7,5mg nicht vertragen :-)

Aber jeder reagiert anders auf diese Tabletten.

hHundgili1


Habe seit Dez 2008 Cymbalta genommen(wegen Anstzuständen).Habe es soweit eigentlich recht gut vertragen nur war ich mehr so activ wie vorher ,alles ging immer etwas langsamer ,als ich es von mir selbst gewohnt war.Aber das lag wohl an der beruhigenden Wirkung.Da ich aber in sexueller Hinsicht überhaupt keine lust mehr hatte,habe ich vor ca 6 Wochen nach Rücksprache mit meinem Arzt,Cymbalta ausschleichen lassen.

c#os.ma86


7,5 mg cymbalta ??? das gibts doch gar nicht? ßbist du dir sicher, das dein medi so hieß ???

die niedrigste ist doch schon 30 mg.. oder täusch ich mich jetzt ???

j3och-nnyx01


Nein, da täuschst du dich nicht, aber dadurch, dass ich schon 5 verschiedene Psychopharmaka genommen hatte und keine vertragen habe, hat mein Arzt damals gesagt, ich soll diese Pillen öffnen und den Inhalt (das waren so kleine weiße Kugerl) durch 4 teilen und nur dieses Viertel nehmen. Und sogar darauf reagierte mein Körper mit 1000 Nebenwirkungen, deswegen hab ich auch die wieder absetzen müssen.

Du hast schon recht, dass es 7,5mg als Tablette so nicht gibt – und ja, es war 100%ig Cymbalta :-)

h$un,dili(1


Habe Cymbalta 1gutes Jahr genommen,war dann tagsüber auch immer müde und vorallem,bei allem was ich tat auch langsamer als sonst.Aber man lernt auch damit umzugehen.Habe halt zuhause nur das nötigste gemacht um noch genügend Kraft auf Arbeit hatte.Habe Cymbalta aber vor ca 6Wochen ausschleichen lassen,hatte absulut keine Lust mehr auf Sex,ene der Nebenwirkungen.Bis jetzt hat sich aber noch nicht´s getan.War auch schon bei meiner Frauenärztin deswegen und nehme jetzt seit Montag eine andere Pille.Mich beschäftigt jetzt mehr meine Gewichtszunahme durch Mirtazapin 30mg,welche ich auch schon über 1Jahr nehme.Werde ,wenn ich das mit der sexuellen Unlust geschafft habe,meinen Arzt wegen eines anderen Antidepressivums fragen.

Zpwamck44


johnny01, Du weißt aber schon, dass diese Kapseln den Zweck haben, das Medikament unbeschädigt durch den Magen zu befördern und erst im Dünndarm freizusetzen? Wenn Du also die Portion teilen willst, mußt Du Dir in der Apotheke Leerkapseln besorgen und diese dann mit den Teilmengen füllen.

j/ohNnny0x1


ja, das war schon klar :-)

cIosma8x6


@ jonny..

achssooooo.. aber das stimmt was zwack sagt...vllt hattest du so schlimme nebenwirkung, eil sich das cymbalta schon im magen aufgelöst hat und so schneller oder konzentrierter in die blutbahn gelangt ist.. wer weiß......

@ hundli..

was hast du für symptome, das du cymbalta nehmen musstest??

naja müde bin ich auch ganz doll..aber das war ich vorher auch.. merk da also kein schlimmen unterschied....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH