» »

Warum sind Massenmoerder meist Maenner?

t:euRflmisch8x6


Nee das ist zwar die gleiche Handlung, aber die Gründe sind doch total unterschiedlich. Männer sind eben Suchtmenschen die sich dann ihrer Sucht auch gerne hingeben ohne manchmal drüber nachzudenken ob es ihnen gut tut oder nicht..

gUwendHolyxnn


Interessanter Faden.

Zur Frage eingefallen sind mir spontan zwei Sachen:

Weil Männer körperlich stärker sind

- und Frauen vielleicht gar nicht unbedingt dazu kommen, geplante (Serien-)Morde in die Tat umzusetzen, weil sie von ihren (männlichen) Opfern eventuell daran gehindert werden?

a}.f;isxh


@ Helia 80

Danke für den Buchtipp! Das beste Buch von Harbort ist meiner Meinung nach "Das Serienmörder-Prinzip", da geht es vor allem um die psychologischen Hintergründe.

"Das Lexikon der Serienmörder" hab ich auch ganz gut in Erinnerung, das sind immer nur kurze Fallstudien, aber aus der ganzen Welt, mehrere hundert Fälle.

Villeicht ist es noch ein Urtrieb das wir töten müssen um uns zu beweisen und um die Nahrung ranzuschaffen?!

":/ Halte ich für Humbug.

gqwOe|ndoYlynn


Villeicht ist es noch ein Urtrieb das wir töten müssen um uns zu beweisen und um die Nahrung ranzuschaffen?!

Die wenigsten Serienmörder essen doch ihre Opfer auf - oder? ;-)

g(oakBindx-nenya


Vielleicht hat es auch etwas mit Hormonen zu tun? Was mir aufgefallen ist: Die weiblichen Serienmoerder hatten oftmals auch maennliche Zuege, und noch oefters kurze Haare.. Vielleicht auch etwas mit Hormonen im zusammenhang?

also das mit dem männlichen Äußeren war das letzte mal bei Lombroso um 1900 interessant. Davon ist man seit 100 Jahren ab. Ebenso ist diese Hormontheorie als eher unwahrscheinlich eingestuft in der Kriminalforschung.

Ich schreibe grade meine Magisterarbeit über weibliche Serienmörder ]:D

Wußtet ihr, dass Giftmord gar nicht typisch weiblich ist, sondern dass viele Männer, ich glaueb sogar mehr Männer als Frauen, mit Gift morden?

Warum Männer öfter als Frauen morden oder gewalttätig sind ist leider noch nicht endgültig raus... wir arbeiten dran. *:)

lUetthkerebHerxock


coolooo, goakind...

dann haben wir ja eine (fast)expertin...

erzähl was...

dHsqua:red2


Weil Frauen dir dann eher ein Kotelett an die Backe labern ;-).

CUold5Socixety


Halte ich für Humbug.

Ist es ja auch :)=

aG.fisxh


Ich schreibe grade meine Magisterarbeit über weibliche Serienmörder

Cool :-D Kann man die nach Fertigstellung irgendwo lesen?

Die wenigsten Serienmörder essen doch ihre Opfer auf – oder?

Wer will das auch, bei dem, was Menschen so alles in sich hineinfuttern, brr. Ich glaub nicht, dass Menschen besonders gut schmecken. Am Ende holt man sich noch eine Magenverstimmung und weiß nicht wohin mit den letzten 40, 50 kg. :-(

m,arika \sterxn


vielleicht auch, weil mißbrauchsfälle gegenüber mädchen meistens klarer sind als gegenüber jungs?

ich glaube, gerade wenn man als junge von seiner mutter mißbraucht wurde, hat man ein ziemlich großes problem, weil da die gesellschaftliche einordnung fehlt. außerdem ist die mutter ja noch mehr als der vater dem kind näherstehend und das urvertrauen dann noch mehr gestört.

ich denke auch, dass bei betreeung in heimen mädchen oft "netter" behandelt werden als jungen.

wie ich darauf komme? weil eigentlich alle serienmörder entweder selber mißbraucht wurden oder in heimen aufgewachsen sind.

dazu kommt dann noch diese geschichte, dass mädchen dann eher autoagressiv werden und männer eher agressiv.

mYalgu8cknx31


Warum Männer öfter als Frauen morden oder gewalttätig sind ist leider noch nicht endgültig raus... wir arbeiten dran.

Warum ist das so schwer rauszufinden?

Frauen sind leichtere Opfer als Männer, weil sie körperlich schwächer sind. Wie schon gesagt, jeder Jäger sucht sich schwache Opfer und nicht den stärksten Gegner, da sonst die Gefahr selbst verletzt zu werden ansteigt.

Außerdem gibt es viele Dominanzkämpfe um die Herrschaft in einer Gruppe (sieht man an unseren Verwandten den Affen). Zudem ist bei Pavianen oder anderen Affengruppe zu beobachten, dass im Verteidigungsfall, die männlichen Mitglieder die weiblichen schützen und diese die Kinder.

Im Ernstfall mussten die Beschützer den Angreifer töten, da er sonst diese getötet hätte.

Deswegen bin ich etwas verwundert, warum da eine Studie notwendig ist. Erinnert mich an die Studie warum der Discounter Aldi so erfolgreich. Ergebnis der Studie: weil sie preisgünstig sind. Wer hätte es gedacht! ;-D

g1w_end6olyxnn


@ a.fish

;-D

gtoakin}d-nxenya


Hm, ich werd sie wohl nicht veröffentlichen, weil ich danach eine Doktorarbeit daraus machen will. Aber das Thema an sichist unglaublich spannend.... ich sag nur E605.

Tchichi, was soll ich denn erzählen? Ich sollte viel eher schreiben, heute ist irgendwie nicht mein Tag – Schreibblockade. Bin allerdings passernderweise grade beim Unterpunkt: "Weibliche Devianz – Erklärungsversuche der Kriminalforschung". Heißt, ich sollte damit beginnen ;-D

a/.fTisxh


malguckn, Deine Argumentation verstehe ich nicht. Es ist doch nicht festgelegt, dass Männer Frauen und Frauen Männer umbringen...und es gibt eine Menge Arten zu töten, bei denen körperliche Stärke nicht im geringsten erforderlich ist. Die Begründung also, dass Frauen sich als Täter nicht eignen, weil ihnen ihre potentiellen Opfer überlegen wären, zieht nicht.

Was eine Verteidigungssituation mit Serienmorden zu tun hat, erschließt sich mir überhaupt nicht. ":/ Und bei jedem direkten Vergleich von menschlichem Verhalten mit einem wahllos gegriffenen Beispiel aus der Tierwelt, bin ich sowieso skeptisch. ;-)

@ goakind-nenya

wie ich darauf komme? weil eigentlich alle serienmörder entweder selber mißbraucht wurden oder in heimen aufgewachsen sind.

Ist das wirklich so? Man meint es immer, aber lässt sich das belegen?

aH.fiXsxh


An weiblicher Devianz bin ich sehr interessiert. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH