» »

Warum sind Massenmoerder meist Maenner?

L]ian-XJill


Die nachgewiesenen DNA-Spuren konnten einer Verpackungsmitarbeiterin eines an der Herstellung beteiligten Unternehmens zugeordnet werden. Eine gemeinsame Täterin hatte es nie gegeben.[2]

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Heilbronner_Phantom]]

leetthbere)berock


Das Phantom arbeitet also einfach schlampig – aber in einer legalen Branche...

was du nicht sagst... :=o

DForiaPn D`. BDNark-bloom


Die nachgewiesenen DNA-Spuren konnten einer Verpackungsmitarbeiterin eines an der Herstellung beteiligten Unternehmens zugeordnet werden. Eine gemeinsame Täterin hatte es nie gegeben.[2]

|-o Ist offensichtlich schon alles Schnee von gestern...

Ich hatte vor einiger Zeit mal einen Artikel gelesen (BdW), indem über das Problem mangelnder Sterilität geschrieben wurde. Damals gab es lediglich Mutmaßungen, dass das Heilbronner Phantom so erklärt werden könnte.

gmoakinTd-nenyZa


ich sags mal so: ich spreche fließend ironisch ;-D ich glaub letthereberock und mir war das klar mit dem Phantom ]:D

L<iFa"n-JiWlxl


Ich war eigentlich auch davon ausgegangen, dass das der breiten Masse allgemein bekannt ist. Aber für die wenigen unter den Mitlesern, an denen das vorübergegangen war, habe ich es halt noch einmal erwähnt ;-) .

gcoak2ind-|nenyxa


;-D *:)

lmetthe9re<bexrock


waaaaas goakind?

am ärgsten is ja dass die österreicher draufgekommen sind- obwohl ja die deutschen für ihre genauigkeit bekannt sind... ;-D

l+etthe{reberxock


chliché olé!

g^oakind-vnenya


wenns darum geht hab ich wohl nen sehr südländischen charkter ;-D

gvoakinrd-nenxya


a dazwischenschieb

lXetthEereber=ocxk


das heißt? gemütlich, unpünktlich...?

g4oaki+ndE-nenyxa


unpünktlich, gemütlich und äußerst chaotisch. Aber: ein Genie überblickt das Chaos ;-D

lFet~txhere{ber ock


ehhh!

und wie hat einstein gesagt?

gYoakMind-;neanyxa


Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos. oder so. :-D

luett}heraeberrocxk


ich hab da grad an das gedacht:

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH