» »

Dunkelziffer [Achtung Triggergefahr]

HIoll{iWood


tja, ich habe leider immer nur ablehnung erlebt. es hat wohl damit zu tun, das es schon so lange her ist, als es anfing. das es so lange ging. und das ich nicht direkt nach der verhandlung zur therapie gegangen bin. das alles nannte man mir als ablehnung. aber wenn ich selbst zahle, könnte man sofort was machen.

T&OFU


Das ist so traurig. Es ist passiert, und das ist Fakt, da ist es doch egal, wann Du zur Therapie gegangen bist >:( :°( :°_ :)*

BCell?aSwan-!CkulleAn


es gibt schon stellen an die man sich wenden kann.. :)^ und bei dennen du eine thera bekommst....

alleine schon wenn du bei deiner krankenkasse meldest und mal gezielt nachfrägst.....

ach wegen dem namen...

daten im internet löschen lassen wenn es geht....von dir...

nie wirklich daten abgeben...

kein telefoneintrag...keine werbespiele.... :|N

keine versandhausbestellungen...wegen verkauf der adresse... :(v %-|

wohnst du weit weg? oder nah.:..

H`ol0liWMood


anscheinend wohl irgendwie nicht. es gibt momente wo ich mir vormache, dass alles gut ist und das ich es vergessen habe. die letzten 1 1/2 monate ging es mir super. und dann heute nacht kam wieder der schlag. ich merke wie ich mich von jetzt auf gleich verändere und sehr in mich gekehrt bin. mein freund merkt es und fragt woran es liegt, und ich kann es nichtmal sagen. es, es war doch weg!

HfollDiWlood


ich bin fast 100 km weiter weg gezogen. aber einiges lässt sich nun mal nicht vermeiden. wo ich es sperren kann, mach ich es natürlich!

B.ellaS8wa"n-C>ullexn


weg is es nie....

es ist in gedanken und gefühlen in dir....

ich habe solche flashbacks auch....wegen anderen sachen... :-/ und könnte nicht sagen was es ausgelöst hat....obwohl es therapiert wurde....aber es kommt... man muss damit leben lernen.

:)*

HrolluiWooxd


ja genau. ich muss es wohl. naja ihr lieben. danke das ihr mir zuheghört habt. ich gehe nun schlafen. schlaft gut und träumt was schönes! :-x x:)

TqOFU


Gute Nacht Du liebe, schlaf gut, und nur schöne Träume *:) @:) :)_ :)* x:) :-x Dein Thorsten :)_

BCellaxSwan-[Cullxen


ich gehe nun auch, liebe holli.....

denk an deine [[http://emely77.de/tagebuch/wp-content/uploads/2009/03/zukunft.jpg wundervolle]]

es kann wirklich noch besser werden....wenn du für dich sorgst...du bist auf dem rechten weg.....

:)* @:) :)_

MPiss8 Dior< Ch[erie


Spring is like a perhaps hand

(which comes carefully

out of Nowhere)arranging

a window,into which people look(while

people stare

arranging and changing placing

carefully there a strange

thing and a known thing here)and

changing everything carefully

spring is like a perhaps

Hand in a window

(carefully to

and fro moving New and

Old things,while

people stare carefully

moving a perhaps

fraction of flower here placing

an inch of air there)and

without breaking anything.


Ich wünsche dir auf dieser Welt nichts mehr als dass der Frühling kommt.

Beiß dich daran fest und lass ihn nicht mehr gehen,

ich weiß dass du es schaffst.

Ich hab dich so lieb und wünsche dir dass du endlich Jemanden findest der

dich nicht wegschickt und vor den Kopf stößt und dir hilft dir nie wieder zu wünschen du hättest es nicht gesagt, du hast das Richtige getan!!

Ich drück dich und drück dir meine Daumen.

Nur nicht mehr verdrängen, nein ein :°_ :)*

Ich steh immer hinter dir, ich hoffe du weißt das.

Auch wenn du meinst du hast bei deiner Familie keinen Platz, so hast du doch bei deinem Schatz einen riesig großen Platz im Herzen und hier auch immer ganz viele liebe Leute die dir helfen und zuhören und mir brauchst du auch nur bescheid zu sagen und ich komm rübergedüst (dauert ja nur 2 Stündchen :-D ).

Ich hab dich lieb x:) :-x

_WFelxice_


liebe holiwood

ich lese jetzt hier seit stunden deinen faden und bin einfach nur traurig und fassungslos ! es tut mir so leid was du erleben musstest :°_

ich mag hier gar nicht sagen, was mir für worte für diesen mann durch den kopf gehen. :|N

ich finde es so mutig und tapfer von dir, das du dich damit auseinandersetzt und so tapfer bist.

aber ich finde auch, das du für all das leid, das dir angetan wurde, viel zu tapfer und "brav" bist. DU bist überhaupt niemandem was schuldig. weder schuldgefühle wegen irgendwas noch deiner mutter gegenüber oder deiner schwester.

sie alle haben dich im stich gelassen. du hast alles recht der erde, zutiefst traurig und verletzt über all das zu sein, was du seit deinem 5. lebensjahr erlebt hast.

ich kann nicht nachvolllziehen, wie man jemandem wie dir, jetzt einfach so rät ; schau das du es hinter dir lässt und mach was aus deinem leben :-o

himmel, das ganze liegt erst 4 jahre zurück. erstmal musst du dar¨ber trauern dürfen, musst du die wut spüren können und ich finde auch, das du erstmal das recht auf gaaanz viel mitgefühl und liebe hast !!! menschen wollen immer alles so schnell schnell loswerden und haben eine panische angst davor, das jemand seinen schmerz lebt. sofort heisst es dann, man bleibe in der opferrolle stecken. :|N %-|

dabei muss sowas doch überhaupt erstmal verarbeitet werden und das geht nicht innerhalb ein paar wochen, monate, ein zwei jahren. erstmal muss man sich der ganzen dinge bewusst werden. bzw mag sich vieleicht auch lange zeit gar nicht wirklich damit beschäftigen, weil man erst mal ruhe braucht und erholung. die zeit " geniesst", in der man nicht mehr vergewaltigt wird !

ich würde am liebsten jedem ins geicht schreien, das man so mesnchen wie dir, doch erstmal zeit lassen soll. du musst niemal andern entsprechen. geh diese dinge in deinem tempo an und vorallem, lasse erstmal die trauer und wut zu. wie lange das geht, bestimmtst du bzw dein bauch. du bist soo lange missbraucht worden, da reichen eine woche, oder ein paar monate nicht.

keiner kann bestimmen, wie lange du erstmal merkst, das es NICHT ok war und diese gefühle in dir unbedingt rauss müsssen!

vorher kannn man sowas gar nicht verarbeiten.....

ich schreibe gleich weiter....

_?FCeliqceS_


....ich finde einfach, das die leute einem viel zu sehr drängen, möglichst schnell wieder "normal" zu werden und sich produktiv in ihre reihen einfügen soll.

scheisse, das ganze macht mich grad echt sauer >:(

nicht du, holliwood....sondern die menschen, die so drängeln.

lass dir zeit und fühle erstmal. bevor du nicht die ganze wut auf deinen "vater" und deine mutter fühlen und rausslassen kannst, kannst du auch nichts verarbeiten.

das weiss ich aus eigener erfahrung. habe auch missbrauch erlebt, wennauch niemals in dem umfang wie du.

ich bewundere dich im grössten masse, das du noch lebst. das du so klug, stark und mutig bist ! :°_

und ich möchte dir ganz dringend ans herz legen; trenne dich von der mutter und schwester! sie tun dir nicht gut, nehmen dich nicht ernst, gehen nicht auf dich ein. grade von einer mutter wäre das zu erwarten. wie beschämend, das sie das nicht für nötig hält, nachdem sie schon jahre zuvor, nicht gemerkt hat, das ihr kleines mädel zerstört und verletzt und total neben sich war.

wie kann eine mutter die schmerzensschreie nachts nicht hören, wenn ihr kind geschlagen und vergewaltigt wird ??

jetzt greift sie dich noch an, demütigt dich weiter, quält dich und zieht dich runter. statt das sie dich um entschuldigung für ihr versagen bittet, dich nun schützt, wärmt, dir alle liebe gibt. ja, ich weiss, dazu ist diese frau gar nicht fähig. sonst hätte sie das niemals zugelassen bzw hätte es gemerkt.

liebe holliwood, fang an, zu dir so lieb zu sein, wie es deine mutter hätte sein müssen. nimm dich ernst! und schütze dich! trenne dich unbedingt von dieser person. auch wenn es weh tut, weil jedes kind an seiner mutter hängt, egal wie mies sie ist. jedes kind, auch wenn es erwachsen ist, hofft, das die mutter einem endlich liebt und einem endlich gibt, was man sooo schmerzlich vermisst hat all die traurigen, hoffnungslosen kinderjahre hindurch.

lass dir bitte nicht noch weiter weh tun, weder von ihr noch von deiner schwester. sie kann offensichtlich auch nicht damit umgehen. dabei sollte sie voller mitleid und mitgefühl für dich sein. auch wenn es für sie selbst schwer ist, weil der vater zu ihr lieb war....sowas ist doch ernüchternd. wie kann man seinen vater noch mögen, wenn er sowas getan hat?

auf diese leute kannst du verzichten!! du wirst andere finden und hast ja schon gefunden ( in paul ) welche dich respektieren, ernst nehmen und mit liebe behandeln. du bist die hauptperson. dir ist das ganze passiert und du hast jetzt verdient, das man auf dich rücksicht nimmt und auf dich eingeht und zwar mit feingefühl und ohne drang, zwang und vorwürfen.

ich hoffe sooo sehr, das dein freund zu dir lieb ist, dich weder demütigt noch schlägt, er auf dich rücksicht nimmt und dir zuhört, wen du reden willst. dennn die meisten frauen, welche so eine kindheit hatten, suchen sich später unbewusst, wieder solche partner aus, von denen sie dann wieder gedemütigt und "missbraucht" werden.

ich wünsche dir, das du bald eine therapeutin findest, welche mit diesem thema gut umgehen kann und dich ernst nimmt, dir zeit gibt und dich zu nichts drängt. vorallem nicht zu lachen, wenn du dafür nicht bereit bist. du musst keinem den fröhlichen menschen vorspielen, wenn du das nicht wirklich fühlst. niemals !!!

du bist lange genug übergangen worden. jetzt bist du dran mit fühlen dürfen und zwar so, wie es dir wirklich geht, nicht wie andere es wollen oder erwarten, damit sie sich nicht blöd oder unsicher fühlen.

ich nehme dich ganz fest in den arm und wünsche dir, das dein restliches leben nun anders verläuft. das du endlich schönes und gutes erleben darfst, das deine seele heilen kann und du wirklich frei wirst :)*

mit dem job/arbeiten/ausbildung lässt du dir bitte soviel zeit wie du brauchst. du musst keinem etwas beweisen und bist niemandem etwas schuldig.

jemand mit gebrochenem bein verlangt auch niemand, das er arbeitet bzw ski fährt oder sonstwas tut.

nur, menschen mit gebrochener seele und herz, die sollen gefälligst so schnell als möglich wieder funktionieren. das ist unrecht und nicht ok! wenn du zusammenklappst, helfen genau diese menschen dir dann nämlich auch nicht.

jetzt bist erstmal einfach DU wichtig. der rest kommt von alleine, weil die sonne, wärme und liebe wieder in dein herz einzieht.

ganz liebe grüsse von mir :)*

Hyoll9iWooxd


Danke Felice, das tat gut. Es ist ja die Wut da. So eine unglaublich große Wut. Viele halten mich für bekloppt, weil ich um meine Kindheit trauere. Weil ich mir wünsche eine normal Familie zu haben. Ich habe vor einem Monat meinen richtigen Vater das erste mal in den Arm genommen. Und nun wünsche ich mir nichts sehnlicher als das ich dass wieder haben darf. Aber ich arbeite nun und bin sehr glücklich damit. Die Menschen da sind alle sehr lieb und die Ausbildung macht mir spaß. Das Gefühl "gebraucht" zu werden brauche ich irgendwie :-) Danke für deinen sehr langen und ehrlichen Text. x:) x:) :-x

HcoQllihWxood


und dir natürlich auch danke fröschi :-) in den herbstferien muss das mal klappen, dass wir uns wieder sehen :-) hab dich auch echt lieb :-) x:) x:) :-x

HwolliWxood


dein krankes spiel hat mir alles genommen. irgendwann hat es mir alles gegeben. vermeintliche sicherheit. das gewissen das alles ok ist. nun ist es vorbei und meine sicherheit weg. ich falle in eine ohnmacht in der kontrolle unerreichbar ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH