» »

Dunkelziffer [Achtung Triggergefahr]

p]e7bby


ok, also ich bin echt kein "Experte" auf dem Gebiet, weil ich es ja nur bei meiner Freundin mitbekommen habe. Aber ihre Diagnose ist eindeutig Epilepsie (sie war in einem Krankenhaus, das sich darauf spezialisiert hat) – und deine Schilderungen sind 1:1 das, was meine Freundin hat(te): Krampfanfälle, Muskelkater, danach von nichts wissen, tagsdrauf schlapp bzw. wie benebelt.

Lass das abklären. Du "musst" nicht alles auf die Psyche schieben. Geh zu deinem Hausarzt, damit der ein wenig Druck macht und du schneller Termine bekommst. :)z – wäre ja auch nicht toll, wenn dir sowas mal passiert, wenn dein Freund nicht da ist oder du am Autofahren bist.

Morgen Termin beim Hausarzt ausmachen, ja? @:)

HNoll1iWood


ich gehe freitag einfach direkt in die notaufnahme...ist zwar doof, aber sonst dauert das ewigkeiten...aber danke das du mir deine erfahrungen mitgeteilt hast :-) @:)

psebRby


nichts zu danken. ich wünsch dir alles gute @:)

H2olliWCoxod


danke :-) du hattest schonmal hier geschrieben oder?

phebxby


ja, zwischendurch mal, ich hab den Thread in meinen "Lesezeichen" drin, weil es mich immer interessiert, wie es dir geht. :)z

H8oll7i-Wood


und dann musst du so einen rückfall miterleben ;-) es ist wohl wirklich noch nicht alles weg... %-|

pNe#bxby


das ist kein Rückfall ;-) – erstens bewundere ich dich dafür, was du schon alles geschafft hast, obwohl in deinem Leben nicht alles gut lief und zweitens gibt es ja auch noch Dinge, die nicht (oder nicht nur) damit zu tun haben. Es kann z.B. jeder Krampfanfälle bekommen, es kann jeder scheiss Tage haben und nur weil es "vorbei" ist, muss es dir nicht pausenlos gut gehen.

Es "muss" auch nicht alles weg sein, sei stolz darauf, was du schon erreicht hast. Du meisterst dein Leben doch echt gut (aus meiner Sicht) :)z

H+ol~lNiWoxod


ach pebby...warum sagen mir das alle, wenn ich es doch so anders sehe? ich will doch eigentlich viel mehr können...ich will so wie mein zwillingsbruder sein...der alles schafft und nicht sowas hat...bei ihm merke ich immer wie "normal" mein leben hätte sein können.

pOeSbb%y


ach pebby...warum sagen mir das alle, wenn ich es doch so anders sehe?

vielleicht weil deine Ansprüche an dich vieeeeeeeel zu hoch sind? Vergleich dich nicht mit Leuten, die (aus deiner Sicht) mehr erreicht haben – dabei übersiehst du die vielen vielen Leute, die ein vollkommen "normales" Leben hatten und dennoch viel weniger erreicht haben als du.

Es wird immer jemanden geben, der etwas besser kann als du, der etwas schneller geschafft hat als du etc. .. so jemanden hat aber JEDER vor der Nase :)z

Es ist toll, dass du ehrgeizig bist ("ich will doch eigentlich viel mehr können") – das ist super und kann dich antreiben, aber mach zwischendurch doch einfach mal ein Päuschen, denk darüber nach, was du schon alles erreicht hast und sei stolz auf dich :)z :)z

HNollxiWood


ok :-) ein bisschen was hab ich ja wirklich schon geschafft :-)

paebbxy


nicht so bescheiden ;-) du hast schon eine Menge geschafft. Denk zwischendrin einfach mal dran und freu dich darüber. Auch wenn ich dich nicht kenne, bin ICH echt stolz auf dich und bewunder dich. Also: weiter so :)^

H^olliWo)oxd


|-o danke :-) es gibt glaub ich so viel was ich bedenken muss...irgendwie hat mein kopf nicht richtig zeit das zu begreifen... %-| langsamer kopf

B(ellaSawan-C<ullexn


:)_ :)* :°_ :)* :)_

HhollBiWLooxd


das ist echt lieb das ihr alle da seid und euch das alles anhört :)_ :)_ :)_

B%ellaS-wan-Cuxllen


holli, du bist aber auch ein kleiner schatz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH