» »

Dunkelziffer [Achtung Triggergefahr]

E(hemali"ger Nutzcer (#8h75x46)


PN *:)

Mjondnhäs&chxen91


ich weis nicht was ich tun soll ausser dir mein mitleid auszusprechen..

es tut mir leid das dir sowas wiederfahren musste.

und es tut mir leid das solche menschen überhaupt kinder bekommen...

wenn ich an solche leute denke fühle ich einfach nur den puren hass und verachtung...

die kinder können sich nicht ausdrücken..

sie lieben ihre eltern bedingungslos , egal was sie tun...

ich bin stolz auf dich das du dann doch den mund aufgemacht hast @:)

es gibt nur leider zu wenige die den mut dazu haben.. :|N

Fbrucht+bärchxen


Das mit der Buch-Idee wollte ich auch schon ganz am anfang schreiben. Aber da dachte ich, dass es irgendwie so klingt als wäre das ein spaß oder so. Aber das haben ja ziemlich viele gemerkt, finde auch das das ein sehr tolles Buch wäre. Man kann sich so renversetzen in die Geschichten und es ist so, als würde man als stiller Mensch daneben sein und alles mitansehen und mitleiden.

Wirklich großartig! :)= Ich würd es auch sofort kaufen. :)z

Mach weiter so, dass ist der Anfang eines erfolgreichen Buches ;-) und das würde sehr vielen Mädchen helfen, wenn sie das lesen. Vielleicht kriegen sie danach auch ne Hoffnung. Dein Buch könnte sie wieder aufbauen und ihnen zeigen, dass man damit leben kann. :-)

Ich lese jeden Tag mit und warte dann schon Sehnsüchtig auf einen neuen Beitrag von dir. Es fesselt einen, man will wissen wie es weitergeht, man wartet gespannt auf das Happy End ( Was natürlich nicht so ganz ein Happy End ist, aber ich denke du verstehst was ich meine). Es ist wie schon gesagt etwas sehr schauriges und trauriges, aber auch so fesselndes. Manchmal beim lesen versetze ich mich so tief rein, dass ich tränen in den Augen bekomme. Es ist nicht so wie bei all den anderen Büchern, man liest es, man versetzt sich rein, aber man kennt diese Person nicht. Und wenn man es aber liest und man dich halbwegs kennt hier, dann ist das..wie soll ich sagen..du erzählst von dir und nicht von irgendeinem Mädchen und das ist das besondere.

@:) @:) Großer Lob an dich, in dir steckt so viel! :)* :)*

H5ol_liWoxod


:°( ich freu mich. wirklich. ich bekomme so viele private nachrichten von leuten die mir ihre geschichte erzählen, viele die mein happy end hören wollen. ihr bringt mich zum heulen. aber vor freude :-D

YNuri.ka


Hi Holliwood! Ich häng jetzt schon von anfang an wie gebannt an deinem Faden und warte auf jeden neuen Beitrag. Solltest du deine Geschichte wirklich mal veröffentlich, hier ist eine Buchkäuferin *:)

Weiterhin :)* :)*

HyollixWood


also jetzt muss es doch quasi zu einem buch kommen oder? ich werde mich mal erkundigen wie es damit aussieht. ob jemand überhaupt diese geschichte drucken möchte.

L!acost5e23


es wird ja immer schlimmer... dass deine mutter nix unternommen, hat, das ist unverzeihbar, sie sollte genauso einsitzen wie dieser unmensch, da sie keinen deut besser ist... ich hoffe so sehr dass du es schaffst, alles zu verarbeiten...

MSunztli


schau mal [[http://www.gutefrage.net/frage/wie-muss-man-vorgehen-wenn-man-ein-buch-veroeffentlichen-will hier]], hab das mal gegoogelt, sind gute Tipps dabei

kWleiner SGterzn mvit Lxia


Hey Holli

jetzt muss ich mich erstmal wieder sammeln und nach wörter suchen.

Beim lesen habe ich auch immer wieder gedacht das du das als Buch schreiben solltest da war das hier noch gar nicht als thema.

Ich hatte mich auch gefragt wie du heute lebst. Ich finde das soo klasse das die einen Freund hast und Lieben kannst. Hast du den probleme mit zährtlichkeiten? Also nähe zu zu lassen?

Deine Geschichte ist sooo schrecklich, Ich habe eine tochter die ist jetzt 6,5 Monate oh man wie kann men seinem "eigenem" Kind das antun. Wusste er die ganze zeit das du nicht sein kind bist oder hat er es auch erst da erfahren wo du es erfahren hast?

So wie ich mit bekommen habe hast du geschwister? haben die das nicht mit bekommen oder mussten die das auch erleben? Hat der arzt wo du mit deinem Handgelenk warst deine anderen verletzungen nicht bemerkt? das ist alles so unglaublich.

Meine Mutter musste das gleiche wie du erleben viel weis ich darüber nicht nur das es so war. Heute ist sie erziehrin und wenn sie nur blaue flecke bei den kindern endeckt wird sie hellhörig und beobachtet die kleinen genau sie hat auch schon das jugendamt eingeschaltet um den Kindern zu helfen.

DU BIST EINE SUPER TOLLE UND STARKE FRAU :)* :)* :)* @:) @:) *:) *:) :)^ :)= :)= :)_

HFollQiWooxd


ich denke das ich eine bessere position habe als sie. sie muss ihr leben lang mit dieser schuld leben. und der machtwechsel gefällt mir :-)

L+acosRtex23


ich denke das ich eine bessere position habe als sie. sie muss ihr leben lang mit dieser schuld leben. und der machtwechsel gefällt mir :-)

beeindruckend, dass du das so sehen kannst :)= ist sie sich denn überhaupt einer schuld bewusst?

H;oll9i#Wxood


es ist so das ich meinen freund nähe, liebe und vertrauen zeigen kann. und genauso wie ich es zeigen kann,kann ich es auch wahrnehmen und genießen. ich brauche vielleicht mehr von allem als andere aber ich bin glücklich. der sex ist so eine sache. ich kann es zulassen und auch da seine nähe genießen. aber bis ich es so wahrnehmen kann wie andere wird es denke ich noch ein wenig dauern.

meine geschwister mussten das ganze nicht erleben. ich war in meiner familie die einzige. die meiste zeit waren meine arme und beine ja unverletz. manchmal kam es das ich mir die arme aufgekratz habe. aber da ich immer gesagt habe dass es beim spielen passiert ist hat keiner weiter nachgefragt.

H6olli{Wooxd


sie ist sich natürlich keiner schuld bewusst. sie fühlt sich ebenfalls als opfer

LEawco.syte2x3


dann verstehe ich nicht, warum du sagst, sie müsse mit der schuld klarkommen. sie sieht keine schuld, obwohl sie mittäter ist. hast du sie nie angezeigt?

H@ollTiWooxd


nein. ich habe sie nicht angezeigt. irgendwie war mir nicht bewusst das es eigentlich sehr deutliche zeichen gab.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH