» »

Schon abhängig von Opipramol?

KFazliqARHxP


oups, wollt schreiben: mir fiels zu Anfang auch schwer ;-) .

... und noch was, mit der Zeit wird es leichter. Kriegst weniger oft Panik und wuppst die einzelnen Sit. immer besser!

:)* :)* :)*

d%e d?inxe


puuhh..ist ja ne ganz scheene arbeit..aber wenns einem danach gut geht,kann mans ja ma veruchen.die krankheit bekommt man ja eh nie los.aber wenn man weiß wie man damit umgeht kann man damkit auch gut leben....

gestern waren wir auf ner hochzeit...wunderschön und beim kaffee gings mir kurzzeitig net gut..also herzstechen denke ich..hab ich öfters u laut arzt is herz ok.ich wusste net wieso das auf einmal kam,weil alles war ja so schön...

KealiA:RHP


Hallo de dine,

schön dass du auf nem toffen Hochzeits Event warst!

am besten machste dir über die kl. Panikattacke gar keine gedanken.

Die Feier war toll und basta ;-D ;-D ;-D... klar!? :)_ ;-D

*:) @:)

d<e> dihne


hab mir nur ganz kurz gedanken gemacht,verging aber ganz rasch...ich war ja zum feiern da und net zum schlecht gehn ;-) ;-)

und wie gehts dir so ??? ich war gestern abend/nacht das erste mal alleine bis heut früh...das war ja sonst auch immer ein problem für mich..und dadurch meinn freund nachtschicht hatte musste ich da durch...hat relativ gut geklappt.mal sehn wies heut wird..

KraliA,RH?P


Hi de dine!

Hey hasts geschafft, die Nacht alleine zu überstehen?

Das ist super!

Yo und mit der Feier haste auch recht: da warste zum Feiern und nicht zum schlechtgehn ;-D :-D

Mir gehts gut, ich hab schon seit einiger Zeit keine grossen Abstürze mehr gehabt. Das normale auf und Ab halt.

Gestern habe ich Sport getrieben, das mache ich sehr viel.

Sport tut mir total gut gegen schlechtes Allgemeinbefinden.

Wenn man regelmässig Sport treibt, steigt die Laune, man kracht nicht mehr ganz so ab.

Ich mach ne Kombi aus Ergometerradeln und leichtem Kraftsport (Hantelnstemmen).

2x die Woche muss es sein, dann muss ich was tun!

Seit dem ich sportlich fit bin, hab ich auch mehr Körperkraft und Ausdauer. Allein dadurch fühle ich ich den ganzen Dingen, die so auf mich zukommen, besser gewachsen.

Wenn man sportlich ein bisschen in Form ist, übersteht man auch schwierige Situationen besser, von Krankheiten bis zu persönlichen Probs.

*:) *:) @:) @:)

dRe dhine


sport muss ich auch machen,bin nämlich arg mit meiner figur unzufrieden...die ausdauer will ich natürlich auch ham,vorallem wenn man 2 kids hat ;-D ;-D ;-D das glaub ich das da die laune steigt..weil man ja erfolge sehn kann..ich kann aber wiederum net all zu viel machen durch mein knie...das is ja noch net ganz so fit,aber was ich machen kann mach ich..

KHaliARVHP


Hi de dine,

die Laune steigt beim Sport nicht nur wegen des Figurerfolges. Das ist für mich eher zweitrangig, eine Art Nebenprodukt.

Für mich hat sich durch den Sport insgesamt ein ganz neues und sehr positives Körpergefühl gebildet.

Mir gehts viel besser jetzt, sogar mein Körper hat bessere Laune!

*:) *:)

wenn dein Knie noch nicht so it ist, dann warts halt ab und versuch was zu machen, das die Knie nicht so belastet.

Nur 15 Min. bisschen Gymnastik am Tag können schon was wirken!

*:)

dUe drine


hast denn du welche die da mitmachen oder machst du alleine sport ???

K,al(iARxHP


Hi de dine,

ich mache zuhause und alleine Sport.

Zuhause sporten ist für eine faule Liese wie mich gut :-D , weil ich dann keine Ausreden habe: wäh, schlechtes Wetter, öh, keine Böcke ins Fitness zu gehn (dazu hab ich eh kein Geld).

Für mein Krafttraining habe ich mir einen Satz schöne Hanteln geholt, derzeit stemm ich 5 kg. Statt Trainer hab ich ein gutes Buch mit Anleitungen.

Ich hab im Schlafzi. meinen Ergometer, da strampel ich erstmal ne gute Std. zum Warmwerden drauf, mit Kopfhörern, sonst wirds langweilig ;-)

Wenn ich dann Hanteln stemm, brauch ich absolute Ruhe. Das muss alles korrekt durchgeführt werden, damit es keine Zerrungen gibt.

Nun hab ich aber auch keine Kinder.

Hätt ich welche, müsst ich meinen Sport so organisieren, dass die Kids dann in der Schule oder im Kiga wären.

LG *:) @:)

KDaylhiARxHP


ah ja stemmen tu ich im Wohnzi., der Teppich ist meine Matte ;-D

dve dixne


huhu kaliarhp...lang ists her...wolt mich mal wieder melden und ma nachfragen wies dir denn geht....mir gehts heut mal net so gut...hatte die letzten tage wieder stress und da waren wieder diese doofe panikattacken wieder da...habe auch ma wieder dieses gefühl zum arzt zu wollen aber ich geh net.....will eisern bleiben...das wetter macht ein auch kaputt...war auch heut bei der neuro und sie hat mir genauso wie du gesagt das ich mich der krankheit stellen muss u irgendwie damit umgehn muss,also durch die attacken durch und kommen lassen.nur weiß ich net wirklich wie ichs aufschreiben soll...könntest du mir da irgendwie helfen ??? ich weiß du hast selber noch deinen krankheit aber du hast sie sooo schöön im griff..ich will auch soweit kommen.und wo ich mit dir geschrieben hatte hat mir das auch wirklich gut getan...hab mich auch irgendwie wohl gefühlt..können ja auch per pn schreiben wenn du magst...damit es nich wirklich jeder liest...mir ist es gleich...du darfst entscheiden...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH