» »

Depression, ich komme einfach nicht mehr raus aus dem Loch.

sfcu@lalixe


Es gibt auch psychologische Beratungsstellen,welche dir gute ambulante Therapien und freie Plaetze,auch Kliniken vermitteln koennen..

C}aZtan+Lwucixe


Scullie, danke aber ich bin schon in einer psychatrischen Klinik ":/

s^culxlie


sorry ,ich habe nicht alles gelesen...

Fuehlst du dich dort wohl ? Ist es dort fuer dich hilfreich ?

Ich wuensche dir viel Kraft und alles Gute..... :)* :)* :)* :)* @:)

P(apuxla


@ Scullie

Catan ist in einer Tagesklinik. @:)

@ Catan

Ich versteh dich. Ich krieg es gerade sozusagen hautnaah mit, wie es dir gehen muss. Mein Schwager haben wir vor zwei Wochen auch eingewiesen. Er ist alkoholiker und eigentlich trocken. Naja, er hat sich geritzt, Alkoholrückfällig ist er geworden und schwere Depressionen hat er. Bei uns ist gerade alles nicht so einfach. Du kannst mir/uns immer alles erzählen, dazu sind wir da. Und das werden wir jetzt doch auch noch zusammen schaffen, wo wir doch schon zusammen unsere Kinder gezeugt und auf die Welt gebracht haben. :)_ Wir könne auch gern mal telefonieren. Du sollst nur keinen Mist mehr machen!

Angst vor der Nähe verstehe ich. Du wirst Lucie gerecht, ganz sicher!! Hast du zur Not deine Mutter im Hintergrund?

Alles Liebe.

vkoeckswi + v+oeYcksyelcxhen


ich versteh dich auch catan :)_

irgendwann wirst du auch sehen, wie großartig du bist! welch tolle mutter... es gehört sehr viel dazu sich hilfe zu suchen und sich überhaupt gedanken um sein kind zu machen! :)*

hoffentlich kommt dieser punkt ganz bald und so lange sind wir für dich da.... egal mit welchem anliegen. und natürlich auch länger ;-D :)_

Phapuxla


Wie ging es mit Lucie?

Clatan+xLucie


So nun melde ich mich auch mal zu Wort. Mir ging es die letzte Zeit eigentlich ganz gut aber seit gestern rausche ich gefühlsmäßig wieder total runter :°( langsam nervt es wirklich. Will endlich das es sich wieder einpendelt und nicht ständig rauf und runter geht.

Ich vermisse meinen Mann auch total :°(

Pdapulxa


Wo ist er denn? :°_

Clatanb+Lucxie


Papula

er arbeitet jeden Tag von 7.30Uhr bis 23Uhr. Teilweise bis 1Uhr nachts und das auch am Wochenende.

v'oecksai + =voec.kselchxen


@ catan

kann er das nicht ändern?

CSat<anx+Lucie


Voecksi

jetzt zum Herbst hin wird es wieder ruhiger aber im Sommer ging es nicht anders. Heute war er schon um 17.30Uhr zuhause. Zum glück

v0oeIcksi +3 voeckslelchen


dann genieße den heutigen abend mit ihm! :)_

C^ata:n+Luxcie


Update

So seit Freitag bin ich aus der Tagesklinik raus, war nun 9 Wochen da und ich dachte jetzt wird alles gut. Tja Sonntag ging es wieder los, bin in ein tiefes Loch gefallen. Dann wurde es wieder besser und nun wechselt es von Tag zu Tag. Rauf und Runter. Ich halte das nicht aus. Wie soll das Leben so spaß machen? Ich kann mich ja nichtmal an meiner Tochter erfreuen :°( einige Tage sind schön und um nächsten Moment denke ich, ich bin in der hölle. Keiner versteht mich, was ist nur los mit mir? Kann ich nicht normal sein?

Ich bin so müde und kann doch nicht schlafen. Ich will mich schneiden und will es doch nicht. hin und her, hin und her. Es zerreißt mich.

Fühle mich so alleine und bin es doch nicht.

k:l(einzer St/ern Wmit xLia


:°_ :)*

Poi_BiQ mitL Kevin


Wie geht es dir Catan? :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH